Nieheim Kindergarten öffnet Montag wieder

Das Erzieherinnenteam (von links): Sandra Versen, Nicole Göke, Regina Noll, Nicole Gratz, Vera Siedenkamp, Andrea Schunicht, Laura Levin-Schröder und Jennifer Pacelt mit Nieheims Bürgermeister Rainer Vidal. Foto: Marius Thöne

In Nieheim sind die Sanierungsarbeiten am städtischen Kindergarten »Kleine Grashüpfer« fast abgeschlossen. Am Montag ziehen die Kinder wieder in die dreigruppige Einrichtung ein mehr...

Der 21-jährige Silas Dreier hat den 50 Jahre alten IHC-Mähdrescher funktionstüchtig gemacht. Er hat vor wenigen Wochen den ersten Weizen nach Instandsetzung geerntet. Foto: Celine Niemann

Nieheim Silas Dreier macht 50 Jahre alten Mähdrescher wieder einsatzbereit

Was da in Entrup übers Feld fährt, sieht man nicht alle Tage. Ein 50 Jahre alter IHC Mähdrescher zieht seine Bahnen auf dem Weizenfeld. Die Maschine funktioniert nun wieder einwandfrei. mehr...


Die ganze Ortschaft Nieheim-Eversen und die Vereine identifizieren sich mit dem großen Garagenflohmarkt am 18. August (Samstag). Foto: Heinz Wilfert

Nieheim-Eversen Ein Dorf wird zum Trödelmarkt

Im Konzept »Wege durch die Ortschaften«, mit dem die Dörfer das 775-jährige Jubiläum Nieheims begleiten, bereitet der Club den Garagenflohmarkt mit buntem Rahmenprogramm für Samstag, 18. August, ab 11 Uhr vor. Ein ganzes Dorf wird mit dieser Idee zum Trödelmarkt. mehr...


Ob Wände, Tische oder Stühle: Anna von Mangoldt liebt es durch farbliche Kompositionen Räume zu verändern und zu gestalten wie hier mit ihren Kreidefarben. Foto: Viktor Strasse

Nieheim/Warburg Jeder Pinselstrich eine Liebeserklärung

Die Wände sind in einem sanften Blau gehalten. Ein Blumenstrauß auf dem Tisch leuchtet in Lila, Blau und Rosa – er fügt sich den Tönen der gestrichenen Holzmöbel. Mitten im Raum steht Anna von Mangoldt. Sie erzählt, wie sie es geschafft hat, ihre Liebe zu Farben zum Beruf zu machen. mehr...


Guten Appetit: Die zarten Haselnuss-Blätter der Hecke schmecken den Rindern auf einer Nieheimer Weide in der aktuellen Hitzewelle, wo fast alles verdorrt ist. Foto: Harald Iding

Nieheim Flechthecke als »Notreserve« für Rinder

Es ist schier unglaublich: Einige der Nieheimer Flechthecken haben im Stamm mehrere Jahrhunderte »überlebt« und sind nun wiederentdeckt worden. »Und es gibt noch mehr Besonderheiten. Die Hecken dienten zum Beispiel schon Anfang des 20. Jahrhunderts dem Vieh in Dürrezeiten als Notreserve«, weiß Stadtheimatpfleger Ulrich Pieper. mehr...


Schulterschluss: Bischof Anba Damian von der Koptisch-Orthodoxen Kirche Deutschland, freut sich mit dem Prälaten Heinrich Festing (rechts) und dem Geschäftsführer des Kolping-Bildungswerkes Paderborn, Wolfgang Gelhard, über den Vertragsabschluss. Die Kopten übernehmen das Weberhaus in Nieheim. Foto: Harald Iding

Höxter/Nieheim/Paderborn Kopten kaufen Weberhaus in Nieheim

Bischof Anba Damian aus Höxter-Brenkhausen und das Kolping-Bildungswerk aus Paderborn haben sich geeinigt: Die ehemalige Bildungsstätte in Nieheim, das Weberhaus, ist an die Koptisch-Orthodoxe Kirche von Deutschland verkauft worden. mehr...


Die Sonnenblume von Beatrix Karrasch ist schon 5,20 Meter hoch. Foto: Heinz Wilfert

Nieheim »Riese« wächst täglich

Die Arbeit in ihrem Garten in der Nieheimer Ortschaft Oeynhausen löst bei Beatrix Karrasch Glücksgefühle aus. In diesem Jahr ist eine 5,20 Meter hohe Sonnenblume ihr ganzer Stolz. mehr...


Die Mitorganisatorinnen des Frauentages (hinten, von links) Regina Linhoff und Nina Nolte sowie Anja Schmidt (vorne, links) überreichen den symbolischen Geldschein an Helga ­Niemöller vom Frauen- und Kinderschutzhaus Höxter-Warburg. Foto: Gerhard Schütze

Nieheim Schnelle Hilfe in einer Notlage

Die Nieheimer Frauentage haben ihren eigenen Stil und damit ihren eigenen Reiz. Jetzt gibt es noch einen »Nachschlag« – in Form einer Spende. mehr...


Holger Benninghoff Foto: Silvia Schonheim

Höxter/Warburg Holger Benninghoff wechselt nach Wesel

Der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg, Holger Benninghoff, verlässt Ende September den Kreis Höxter. Der 48-jährige Jurist wechselt an die Spitze der Kreishandwerkerschaft Wesel am Niederrhein. mehr...


Zahlreiche Kinder sorgten mit bunten Farbbeuteln für einen bunten Auftakt beim Start zum Ferienspaß mit Steinheims stellvertretendem Bürgermeister Gerd Jarosch. Foto: Heinz Wilfert

Steinheim Ein Freibad im Farbrausch

Mit einer Holi-Party startete der 36. Kinderferienspaß im Steinheimer Freibad. Dutzende von Kindern warfen die Beutel mit dem bunten Pulver die Luft und sorgten so für einen besonderen Farbrausch. mehr...


1 - 10 von 393 Beiträgen