Nieheim Bürger feiern 775-jähriges Stadtjubiläum

»775 Jahre Nieheim in 2018 – eine Stadt mit Herz und Profil«. Dafür werben am historischen Ort (von links, vordere Reihe) Nina Nolte (Tourismusbüro), Thorsten Meier (NKG »Olle meh«), Kristin Wiechers (Vorsitzende des Fördervereins Kombibad Nieheim) und Erwin Nowak (Vorsitzender Festausschuss) sowie auf den Stufen des Holsterturmes (von links) Vanessa Seneca (25, Spielmannszug), die Geschwister Jonas (9) und Leni (4) Nolte und Joana Brune (19, Spielmannszug). Foto: Harald Iding

Mit Fanfarenklängen und mittelalterlicher Musik ist das Stadtjubiläum »750 Jahre Nieheim« im September 1993 eröffnet worden. Die Nieheimer Bürger in der Großgemeinde wollen an das gute Gemeinschaftsgefühl anknüpfen und haben ein großes Paket geschnürt. Denn in 2018 steht der 775-jährige Geburtstag an. Der gesamte Terminplan liegt nun vor. mehr...

Das ehrenamtliche Team der »Mitfahrbank« hat jetzt eine erste Bilanz der Aktivitäten gezogen . Foto: Nieheimer Mitfahrbankprojekt

Nieheim Projekt »Mitfahrbank« kommt an

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Fahrdienstes des »Nieheimer Mitfahrbankprojektes« haben eine erste Zwischenbilanz nach zwei Monaten gezogen. Sie fällt positiv aus. Im kommenden Jahr steht zudem ein neuer Fahrplan an. mehr...


Die Klasse 4a der Grundschule Nieheim mit Klassenlehrerin Martina Ahlemeyer. Die Schüler haben mit Georg Gievers (rechts) und Bernd Bieling den Wasser-Hochbehälter angeschaut. Foto: Grundschule Nieheim

Nieheim Wasser im Kreislauf

Im Sachkundeunterricht an der Grundschule Nieheim ist in drei Schulklassen das Thema Wassergewinnung und –verwendung behandelt worden. mehr...


Kitas betreuen Kinder jeden Alters bis zur Schule. Foto: dpa

Nieheim Mehr Plätze für U3-Kinder

Im städtischen Kindergarten »Die kleinen Grashüpfer« in Nieheim werden zehn zusätzliche Plätze für Kinder unter drei Jahren geschaffen. Neue Räume fördert das Land mit 30.000 Euro. mehr...


Der FU-Kreisvorstand macht sich für Schulsozialarbeit stark: Viola Wellsow (von links), Linnea Schrader und Walburga Neu. Foto: Frauen-Union

Brakel Schulsozialarbeiter sollen am Ball bleiben

Die Frauen-Union des Kreises Höxter macht sich für die Schulsozialarbeit stark. Schulsozialarbeiter seien heute wichtiger Bestandteil des schulischen Alltags. mehr...


Die Lehmkuhle in NIeheim ist zu allen Jahreszeiten schön. Dort soll ein Generationspark entstehen. Foto: Harald Iding

Nieheim Generationspark in der Lehmkuhle

Mit einem Antrag wünschte die SPD für das Haushaltsjahr 2018, noch zusätzliche Mittel für die Planung und Ausstattung des Generationsparks in der Lehmkuhle bereitzustellen. mehr...


Tiere zwischen Geschenkpapier und Weihnachtskugeln: Die Entscheidung für ein Haustier muss sorgfältig überlegt sein. Foto: dpa

Höxter »Tiere sind kein Spielzeug«

Hundewelpen oder Kätzchen sind beliebte Weihnachtsgeschenke. Dr. Jens Tschachtschal, Leiter des Veterinärdienstes beim Kreis, rät beim Kauf lebender Tiere zu besonderer Umsicht. mehr...


Der Heartchor Rolfzen (hier einige Sängerinnen der großen Gemeinschaft) überzeugt mit seinem Auftritt. Foto: Heinz Wilfert

Nieheim/Steinheim Starke Gemeinschaftsleistung

Das Dorfgemeinschaftshaus in Nieheim-Sommersell ist jetzt ein Ort des Singens, des Musizierens und der Adventsfreude gewesen. Gleich mehrere Vereine und Gruppen haben sich an dem Konzerterlebnis beteiligt. mehr...


Der Kulturpreis 2017 des Kreises Höxter geht in diesem Jahr an die 16-jährige Elsa Lötzke aus Holzhausen. Sie hat ihre eigene Zeitschrift »Elmalo« entworfen. Kreisdirektor Klaus Schumacher gratuliert der jungen Kulturpreisträgerin. Foto: Isabell Waschkies

Höxter/Nieheim Modezeitschrift bringt den Sieg

Eine selbst kreierte Modezeitschrift ist der Traum vieler junger Frauen. Eine Idee dafür hatte Elsa Lötzke aus Nieheim-Holzhausen, die Fotos und Anzeigen großer Marken selbst gestaltet hat. mehr...


»Leporello« heißen die bunten Werke, die Schreib- und Buchbinderkunst vereinen. Foto: Harald Iding

Nieheim/Höxter Liebe Grüße mit eigener Handschrift

Jeder Buchstabe wird einzeln gemalt, die Feder mit viel Gefühl gezogen und nicht geschoben – daher auch der Begriff »Bandzugfeder«. Es sind schon fast kleine Kunstwerke, fern ab der heutigen digitalen Tastatur-Welt. mehr...


21 - 30 von 200 Beiträgen
Wetter in Höxter
Mittwoch, 17. Januar 2018
Schneeregen, 1°C - 3°C
Donnerstag, 18. Januar 2018
Regen, 1°C - 9°C
Freitag, 19. Januar 2018
Schneeregen, -1°C - 4°C
Samstag, 20. Januar 2018
Schneeschauer, -1°C - 3°C
Sonntag, 21. Januar 2018
Bedeckt, -1°C - 3°C