Warburg Helfer trainieren am Übungszug

Mit Chemieschutzanzügen ausgestattet nähern sich die Feuerwehrleute dem Leck. Das austretende Gefahrgut fangen sie in einer Kunststoffwanne auf, damit der Boden nicht noch mehr kontaminiert wird. Danach stopfen sie das Leck so gut es geht. Foto: Astrid E. Hoffmann

Unglück bei einem Gefahrguttransport: Ein Eisenbahnwaggon leckt, Schadstoffe treten aus. Jetzt muss gehandelt werden – und zwar schnell. Wie Einsatzkräfte auf diese und andere Szenarien reagieren, haben sie nun in Warburg an und in einem speziellen Übungszug trainiert. mehr...

Der Mazda des 26-Jährigen wurde abgeschleppt. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 26.500 Euro. Foto: Polizei Bielefeld

Warburg Nasse A 44: Mann schwer verletzt

Schwer verletzt wurde Donnerstag, 31. Mai, ein Autofahrer auf der A 44. Bei einem Gewitter schleuderte der 26-jährige Oldenburger mit seinem Wagen von der nassen Fahrbahn auf den Grünstreifen. mehr...


Die Ausstellung präsentieren (von links) Rainer Mues, Vorsitzender des Museumsvereins, Museumsleiter Franz-Josef Dubbi und Gerhard Timmermann, der die 7329 Aufnahmen Erich Kestings aufwendig ­digitalisiert hatte. Foto: Daniel Lüns

Warburg Bilder aus dem »Jahr der Spatenstiche«

Im Warburger Museum im Stern wird Sonntag, 3. Juni, die Ausstellung »Vor 50 Jahren. Warburg und das Warburger Land 1968 in Fotografien von Erich Kesting« eröffnet. mehr...


Wisentkuh »Eisblume« hat am 24. Mai ein kleines Kälbchen geboren. Der Nachwuchs hat von seiner Patin Nannette Sicke-Hemkes den Namen »Eiyota« erhalten. »Eiyota« ist das 199. Kälbchen, das im Hardehausener Gehege geboren wurde. Fotos: Michaela Weiße

Warburg Arterhalt und Umweltbildung im Fokus

Der Landesbetrieb Wald und Holz NRW hat gestern den 60. Geburtstag des Wisentgeheges Hardehausen gefeiert. Zahlreiche Gäste kamen in der alten Wisentscheune zusammen, um gemeinsam die vergangenen sechs Jahrzehnte Revue passieren zu lassen. mehr...


Die Hanse-Genossenschaft des Warburger Hüffertgymnasiums hat ihre neuen Produkte, Heimleuchten aus ausgedienten Warburger Straßenlaternen und Umhängebeutel aus Kaffeesäcken, präsentiert. Genäht wurden diese von Fatima Almohammed mit Söhnchen Amjad, Lela Gweiesiani und Wadha Al Nzal (von links) nach einem Entwurf von Carina Dierkes (vorne rechts). Neben ihr der Vorstandsvorsitzende Maik Hartmann. Hinten (ab 4. von links.) Betty Hermanns (Flüchtlingshilfe), Michael Thebille, Schulleiterin Susanne Krekeler, Lehrer Robert Reißig und Kaffeeröster Klaus Langen aus Meschede.Foto: Verena Schäfers-Michels

Warburg Originelle Taschen aus Kaffeesäcken

Die Schülerfirma des Hüffertgymnasiums, die Hanse-Genossenschaft, hat mit zwei neuen Produkten ihr Verkaufssortiment erweitert: Leuchten und Taschen. Sie werden erstmals bei der Kunstausstellung im Altbau am 15. Juni ab 18 Uhr zum Kauf angeboten. mehr...


Im Warburger Pressehaus an der Kalandstraße sind diese Ansprechpartner des WESTFALEN-BLATTES am Tag der offenen Tür für Sie da (von links): Corina Menge (Vertrieb), Vertriebsleiter Andreas Grützner, Michael Krause, Andreas Römer (beide Vertrieb), Geschäftsstellenleiter Leif-Erek Leifeld, Alice Koch (Redaktion), Madelaine Drolshagen (Anzeigen), Ralf Benner, Michaela Friese (beide Redaktion), Alexandra Rebmann (Geschäftsstelle), Sylvia Rasche, ­Daniel Lüns, Michaela Weiße (alle Redaktion) und Ulrich Schlottmann, Leiter der ­Lokalredaktion. Auf dem Foto fehlen Günter Sarrazin (Redaktion) und Elke Bunse-Krämer (Geschäftsstelle). Foto: Oliver Schwabe

Warburg Ihre Zeitung lädt zum Tag der offenen Tür

Das WARBURGER KREISBLATT/WESTFALEN-BLATT wird 180 Jahre alt – das ist ein Grund zum Feiern. Daher laden Verlag und Redaktion alle Interessierten für Samstag, 9. Juni, zu einem großen Tag der offenen Tür ein. mehr...


Mehr als 250 Ministranten aus den Dekanaten Höxter, Paderborn und Büren-Delbrück sind kürzlich nach Hardehausen gekommen, um am ersten Ministrantentag teilzunehmen. Spiel und Spaß standen im Jugendhaus des Erzbistums im Vordergrund. Foto:

Warburg »Die Mannschaft Gottes«

Mehr als 250 Ministranten aus den Dekanaten Höxter, Paderborn und Büren-Delbrück sind kürzlich nach Hardehausen gekommen, um am ersten Ministrantentag teilzunehmen. Spiel und Spaß standen im Jugendhaus des Erzbistums im Vordergrund. mehr...


Ortsheimatpfleger Ulrich Nolte (von links), Apotheker Matthias Hanfland und Altstadtmaler Bernd Heidenreich vor der Erasmus-Apotheke in der Warburger Neustadt. Foto: Hubert Rösel

Warburg Blickfang an alter Apotheke

Seit Jahrzehnten wacht die Figur des Heiligen Erasmus über dem Eingangsportal der gleichnamigen Apotheke in der Warburger Hauptstraße. Nun wurde die Figur restauriert. mehr...


Die Geehrten mit dem Vorstand des Schützenvereins (von links): 1. Vorsitzender Lothar Glade, Ansgar Thöne, Josef Even, Holger Dierkes, Stefan Branke, Gerhard Glade, Jochen Scholz, Günther Leser, Johannes Even, Ernst Isenberg, König Valentin Pfeiffer, Jürgen Trilling, Jürgen Freitag, Werner Jakob, Frank Wagner, Jens Gillessen, Martin Ewen und Karsten Branke. Foto: Astrid E. Hoffmann

Warburg Verdiente Schützen ausgezeichnet

Im Jahr des 1000-jährigen Bestehen des Ortes Warburg-Wormeln feierte der Schützenverein unter der Regentschaft von Valentin Pfeiffer und Annemarie Beine ein besonders prächtiges Fest. mehr...


Das Stadtorchester beeindruckte unter anderem mit der Ouvertüre zur Operette »Orpheus in der Unterwelt« von Jacques Offenbach Foto: Schäfers-Michels

Warburg Melodien aus verschiedenen Welten

Über eine ausverkaufte Stadthalle zum Frühlingskonzert konnte sich das Warburger Stadt- und Jugendorchester freuen. Zu diesem Anlass hatten die Orchester und Bands ein abwechslungsreiches Programm eingeübt mehr...


41 - 50 von 1124 Beiträgen
Wetter in Höxter
Montag, 18. Juni 2018
Regen, 12°C - 21°C
Dienstag, 19. Juni 2018
Wolkig, 13°C - 23°C
Mittwoch, 20. Juni 2018
Heiter, 15°C - 28°C
Donnerstag, 21. Juni 2018
Regen, 11°C - 21°C
Freitag, 22. Juni 2018
Regen, 8°C - 14°C