Mi., 14.02.2018

425 Jahre Heimatschutzverein Welda – Vielfältiges Programm zum Jubiläum Schützen zwischen Tradition und Moderne

Die Mitglieder des Weldaer Schützenvereins beim feucht-fröhlichen Schützenfest im Jahr 1928 auf dem Gelände des Schlosses Welda.

Die Mitglieder des Weldaer Schützenvereins beim feucht-fröhlichen Schützenfest im Jahr 1928 auf dem Gelände des Schlosses Welda. Foto: Privat

Warburg (WB/ben). Der Heimatschutzverein Warburg-Welda, Mitglied im Westfälischen Heimatbund, feiert in diesem Jahr sein 425-jähriges Jubiläum. Höhepunkt der Feierlichkeiten ist das dreitägige Jubiläumsschützenfest vom 22. bis 25. Juni.

Das Jubiläum wird seit zwei Jahren von Festausschuss und Vorstand vorbereitet. Es beinhaltet ein vielfältige Programm. Der Heimatschutzverein Welda wurde 1593 ursprünglich als Schützengesellschaft gegründet und nach dem Zweiten Weltkrieg im Jahr 1949 wiedergegründet.

Die noch vorhandenen chronistischen Aufzeichnungen der Schützengesellschaft beginnen 1720, als Hermann Adolph Symon Franz von Haxthausen eine Abschrift der Vereinsregularien von 1593 anfertigte.

Dieses Dokument belegt, dass der heutige Heimatschutzverein in diesem Jahr sein 425-jähriges Bestehen feiern darf. »425 Jahre spiegeln die wechselvolle Geschichte unseres Heimatdorfes wider«, erklärt der Vorstand des Schützenvereins, dessen Vorsitzender Jürgen Menne ist.

Kontinuität im Dorf

Mit seiner Traditionspflege habe der Heimatschutzverein in den vergangenen 425 Jahren für Kontinuität im Dorf gesorgt. Dabei bedeute Tradition nicht das starre Festhalten an Altem und Überholtem.

Insbesondere die vergangenen 75 Jahre hätten eindrucksvoll gezeigt, dass der Verein modern und zeitgemäß sei, aber auch an den Grundwerten »Für Glaube, Sitte und Heimat« festhalte. Durch den Rückzug des Staates aus der sozialen Verantwortung und dem Rückgang christlicher Werte in der Gesellschaft habe das Leben in der Schützengesellschaft an Bedeutung gewonnen.

»Schützen nehmen Aufgaben wahr, sie engagieren sich in Kirche und Kommune. Wir sind als Heimatschutzverein nicht allein im Kreis der Schützen, das Miteinander in Dorf und Stadt ist uns sehr wichtig«, betont der Vorstand des Weldaer Vereins.

Die Feierlichkeiten

Das Jubiläumsjahr beginnt mit der zweiten Auflage des Blasmusikfrühschoppens am 25. März in der Iberg-Halle. Zwei Blaskapellen auf zwei Bühnen sorgen neben einem kulinarischen Verwöhnprogramm für Unterhaltung.

Das Jubiläumsschützenfest wird vom 22. bis 25. Juni gefeiert. Es beginnt am 22. Juni mit einem Kommersabend mit anschließendem großen Zapfenstreich auf dem Sportplatz, zelebriert vom Musikverein Volkmarsen und dem Spielmannszug Oberlistingen. Fortgesetzt wird das Fest am 23. Juni mit einem großen Schützenball und der Band »Querbeat« aus Hamm.

Der Sonntag, 24. Juni, beginnt mit einer Open-Air-Schützenmesse auf dem Sportplatz, die von Weihbischof Manfred Grothe zelebriert wird. Die Schützenmesse wird musikalisch gestaltet vom Musikverein Volkmarsen und dem Männerchor Warburg. Im Rahmen der Schützenmesse wird auch eine neue Vereinsfahne geweiht

Im Zeichen der Krönung

Der Sonntagnachmittag steht ganz im Zeichen der Königskrönung, des großen Festzuges unter Beteiligung zahlreicher Gastvereine sowie der Festpolonaise am Abend und dem Königsball mit musikalischer Begleitung durch die Band CTB.

Der Montag, 25. Juni, steht ganz im Zeichen der Königsmahlzeit. In diesem Rahmen tritt auch der heimische Kabarettist Udo Reineke auf. Beim Königinnenkaffee am Nachmittag werden die Frauen des Ortes von Tante Tilla unterhalten. Das Jubiläumsschützenfest klingt am Abend mit dem Schützenball und Musik der Band CTB aus.

Die Feierlichkeiten zum Vereinsjubiläum klingen am 19. Oktober mit einem Kabarettabend in der Iberg-Halle unterhaltsam aus. Ingo Börchers, Gewinner des Kabarettpreises »Leipziger Löwenzahn 2018«, will mit seinem Programm »Ferien auf Sagrotan« alle Zuhörer bestens unterhalten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5521841?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2516019%2F