Mi., 20.12.2017

Kolpingsfamilie Peckelsheim würdigt Verdienste langjähriger Mitglieder Karl-Heinz Faber und Paul Arens geehrt

Ehrungen bei der Kolpingsfamilie Peckelsheim: (von links) Vorsitzende Sigrid Ihmor, Paul Arens, Bannerträger Hartwig Ihmor, Karl-Heinz Faber und Schriftführerin Elli Berendes.

Ehrungen bei der Kolpingsfamilie Peckelsheim: (von links) Vorsitzende Sigrid Ihmor, Paul Arens, Bannerträger Hartwig Ihmor, Karl-Heinz Faber und Schriftführerin Elli Berendes.

Willebadessen (WB). Die Kolpingsfamilie Peckelsheim (Stadt Willebadessen) hat für 40-jährige Mitgliedschaft Karl-Heinz Faber und für 50-jährige Zugehörigkeit Paul Arens ausgezeichnet.

Mit einer Heiligen Messe für die Lebenden und Verstorbenen der Kolpingsfamilie Peckelsheim war der Kolpinggedenktag eröffnet worden. Bei der anschließenden Feierstunde im Pfarrheim St. Marien hielt die Vorsitzende Sigrid Ihmor einen Vortrag über Adolph Kolping.

Im Anschluss folgten dann die Ehrungen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5370432?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851059%2F