Fr., 22.12.2017

VdK Ortsverband Peckelsheim hat 105 Mitglieder Gisbert Schmitt mit Gold geehrt

Für ihre langjährige Treue zum VdK wurden Georg Bernholz (4. von rechts, zehn Jahre), Gisbert Schmitt (25 Jahre) und Elisabeth Gockeln (zehn Jahre) geehrt. Ihnen gratulierten die Ortsvorsitzende Hedwig Mietzelfeld (rechts), ihr Stellvertreter Hubert Wannemacher (links), sowie der Kreisvorsitzende Peter Bierwirth und sein Vorgänger Dieter Schniedermeyer.

Für ihre langjährige Treue zum VdK wurden Georg Bernholz (4. von rechts, zehn Jahre), Gisbert Schmitt (25 Jahre) und Elisabeth Gockeln (zehn Jahre) geehrt. Ihnen gratulierten die Ortsvorsitzende Hedwig Mietzelfeld (rechts), ihr Stellvertreter Hubert Wannemacher (links), sowie der Kreisvorsitzende Peter Bierwirth und sein Vorgänger Dieter Schniedermeyer. Foto: Verena Schäfers-Michels

Willebadessen (WB/vsm). Zur Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier des Ortsverbandes Willebadessen-Peckelsheim des Sozialverbandes VdK haben sich mehr als sechzig Mitglieder erstmals im Pfarrheim St. Marien getroffen. Im feierlichen Rahmen wurden dabei auch langjährige Mitglieder geehrt.

Die Vorsitzende Hedwig Mietzelfeld übernahm diese Aufgabe. Die Urkunde für 25 Jahre – die Gold-Ehrung – erhielt Gisbert Schmitt. Er ist zugleich Kassierer im Vorstand des Ortsverbandes Peckelsheim.

Silber gab es für Georg Bernholz und Elisabeth Gockeln für ihre zehnjährige Mitgliedschaft. Ebenfalls für zehn Jahre wird noch Andreas Meyer geehrt, der an der Feier nicht teilnehmen konnte. Der Kreisvorsitzende Peter Bierwirth und sein Stellvertreter Dieter Schniedermeyer gratulierten den Geehrten.

2012 noch 76 Mitglieder

Die Größe des Ortsverbandes Peckelsheim ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. 2012 hatte der Verband noch 76 Mitglieder, inzwischen sind es 105. Aus diesem Grund hatten die Organisatoren in diesem Jahr das Pfarrheim als Veranstaltungsort ihrer Versammlung gewählt – und auch dieses war sehr gut gefüllt.

»Wir konnten im Jahr 2017 zwölf neue Mitglieder aufnehmen, darunter sind auch viele junge Leute«, freute sich Hedwig Mietzelfeld. Im kommenden Jahr stünden die Neuwahlen des Vorstandes an, informierte die Vorsitzende die anwesenden Mitglieder.

2018 folgt ein Sommerfest

In guter Erinnerung behalten hat der Vorstand das Sommerfest, welches im August mit 70 Personen gefeiert wurde. Auch für das kommende Jahr 2018 ist ein Sommerfest geplant, das in der Peckelsheimer Feuerwehrhütte begangen werden soll. Der Termin wird noch bekannt gegeben.

Im Anschluss an die Regularien genossen die Anwesenden das gemütliche Beisammensein und auch das Buffett, welches der Partyservice von Willi Thomas arrangiert hatte.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5374644?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198395%2F2851059%2F