>

Mi., 15.11.2017

Familienbrauerei Strate in Detmold eröffnet Bierakademie In der Stratosphäre

Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl (Mitte) lässt sich von Simone Strate (links) und Renate Strate die »Stratosphäre« der Brauerei Strate zeigen.

Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl (Mitte) lässt sich von Simone Strate (links) und Renate Strate die »Stratosphäre« der Brauerei Strate zeigen. Foto: Oliver Schwabe

Von Bernhard Hertlein

Detmold (WB). Die von den Schwestern Friederike und Simone sowie Mutter Renate Strate geführte Familienbrauerei Strate in Detmold verfügt jetzt über eine eigene Bierakademie. Zur Eröffnung der »Stratospäre« kamen am Mittwoch etwa 120 Gäste, darunter die Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl und zahlreiche Unternehmer aus OWL.

In der Akademie sollen künftig nicht nur Biere herstellerunabhängig verkostet, sondern allgemein rund um das Produkt informiert werden. Dazu lagern nach Angaben von Drei-Sterne-Biersommelier Matthias Kliemt gut 200 Sorten im Keller des Strate-Palais.

Sie haben teilweise ulkige Namen wie Motoröl, Gurken-Gose oder Alphatier und kommen aus der ganzen Welt. »Sogar aus Hawaii«, betont Kliemt. Paul Kuhn habe sich geirrt: »Auch dort gibt es Bier.« Sogar Brauereikurse sind geplant.

Strate geht davon aus, die Zahl von 10.000 Besuchern pro Jahr mit der Bierakademie auf 17.000 bis 18.000 steigern zu können.

Mehr lesen Sie am Donnerstag, 16. November,, im WESTFALEN-BLATT.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5291278?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198397%2F2949417%2F