>

So., 03.12.2017

Zahlreiche Taten in Altenbeken begangen Gericht verknackt Serieneinbrecher

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: dpa

Altenbeken (WB/upf). Ein 33-jähriger Albaner ist jetzt vom Landgericht Detmold zu einer empfindlichen Haftstrafe verurteilt worden. In Altenbeken hatte er mit Komplizen eine ganze Reihe von Einbrüchen verübt.

Wie berichtet, hatte das Landgericht Mitte November den Prozess gegen den Albaner als Kopf einer professionell organisierten Bande begonnen. Im Oktober vergangenen Jahres hatten die Täter eine Einbruchsserie im Raum Paderborn, im Weserbergland und im Kreis Lippe gestartet – sieben der 66 Einbrüche und Einbruchsversuche, die dem 33-Jährigen als Haupttäter zur Last gelegt wurden, fanden in derselben Nacht in Altenbeken statt.

Der 33-Jährige nutzte am zweiten Verhandlungstag die Chance, sein Strafmaß etwas zu reduzieren – indem er ein Geständnis ablegte und so den zahlreichen Geschädigten eine Einvernahme als Zeugen vor Gericht ersparte. 34 vollendete Einbrüche räumte der Albaner ein. Darunter auch die in Altenbeken, bei denen Beute von etwa 13.000 Euro gemacht wurde. Insgesamt hatte die Bande bei den Einbrüchen Schmuck und Bargeld in Höhe von etwa 70.000 Euro erbeutet. Wie der Angeklagte bestätigte, hatte er zwei Mittäter, deren Namen er dem Gericht nannte. Ihnen heftet sich nun die Polizei an die Fersen. Er sei aus finanzieller Notlage auf die schiefe Bahn geraten, gab der 33-Jährige zu.

32 Fälle, in denen die Täter ohne Beute abgezogen oder die Einbrüche im Versuchsstadium stecken geblieben waren, stellte das Gericht ein. Das Urteil der großen Strafkammer: sechs Jahre Haft wegen schweren Bandendiebstahls. Sechs Monate hat der Albaner bereits in Untersuchungshaft gesessen, nach Verbüßung etwa der Hälfte der Strafe wird er in sein Heimatland abgeschoben werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5330725?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198397%2F2949417%2F