>

Mo., 18.09.2017

Bei Unfall in Schlangen entsteht 10.000 Euro Schaden Motorradfahrer schwer verletzt

Symbolbild.

Symbolbild.

Schlangen (WB). Bei einem Verkehrsunfall auf der Langetalstraße in Schlangen ist am Sonntagnachmittag ein 49-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Laut Polizei war gegen 16.30 Uhr ein 26-Jähriger mit seinem Ford aus dem Hohlweg unterwegs und bog nach links auf die Langetalstraße ein. Dabei übersah er den aus seiner Sicht von links kommenden Zweiradfahrer und die Fahrzeuge stießen zusammen.

Während der Autofahrer unverletzt blieb, musste der Motorradfahrer mit schweren Verletzungen ins Klinikum eingeliefert werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden bewegt sich im Bereich von etwa 10.000 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5160382?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198397%2F2516024%2F