Mo., 29.01.2018

Eine Kundin der Volksbank gewinnt 100.000 Euro Hauptgewinn geht nach Schlangen

Ihrer Kundin gratulieren zum Hauptgewinn von 100.000 Euro: Bankvorstand Norbert Thiele und die Leiterin des Servicebereiches, Heike Warnecke.

Ihrer Kundin gratulieren zum Hauptgewinn von 100.000 Euro: Bankvorstand Norbert Thiele und die Leiterin des Servicebereiches, Heike Warnecke. Foto: Volksbank Schlangen

Schlangen (WB/kar). Der Start ins neue Jahr hätte für eine Bürgerin aus Schlangen nicht besser sein können. Beim Gewinnsparen der Volksbanken hat die Kundin, die nicht genannt werden möchte, einen Volltreffer gelandet und die stolze Summe von 100.000 Euro gewonnen. »Das ist der Hauptgewinn«, freut sich mit ihr auch Bankvorstand Norbert Thiele.

Bei der Volksbank Schlangen sind es aktuell 1300 Kunden, die insgesamt 9000 Lose besitzen. Das Gewinnsparen setzt seit seiner Einführung im Jahr 1950 auf das Prinzip: »Gewinnen, Sparen und Helfen«. Das bedeutet konkret: Von den fünf Euro pro Los werden monatlich vier Euro angespart.

25 Cent pro ein Euro Spielanteil kommen gemeinnützigen Einrichtungen in Bad Lippspringe und Schlangen zugute. »Von dieser Förderung sollen vor allem Kultur-, Sport- und Jugendangebote profitieren«, macht Thiele im SZ-Gespräch deutlich. »Immerhin 23.000 Euro kamen so im vergangenen Jahr zur Verteilung.«

Über eine Spende freuen durften sich unter anderem aus dem Bereich Sport der VfL Schlangen, Fortuna Schlangen, der TV Jahn Bad Lippspringe sowie die Reit- und Fahrvereine Bad Lippspringe und Schlangen. Von den Kultur tragenden Vereinen kamen zum Beispiel der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Schlangen, der Förderverein Dorfgeschichte Schlangen und die Kultur-Initiative Publikus Bad Lippspringe in den Genuss einer Spende. Gefördert wurden auch caritative Einrichtungen wie das Deutsche Rote Kreuz Bad Lippspringe oder die Caritas sowie verschiedene Fördervereine der Schulen und die offene Jugendarbeit Schlangen.

Übrigens: Die Gewinnsparer der Volksbank Schlangen scheinen in der Tat ein glückliches Händchen zu haben. Erst im vergangenen Dezember landete ein Kunde der Spadaka Bad Lippspringe, einer Zweigstelle der Schlänger Volksbank, einen Gewinn in Höhe von 5000 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5466730?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2516024%2F