Di., 30.01.2018

VfL-Handballerinnen siegen 38:16 – Männer: Dux kehrt zurück »Frust von der Seele gepustet«

Lena Penke macht ein gutes Spiel und wirft für den VfL Schlangen sieben Tore. Mit 38:16 Toren gewinnen die Schlänger Handballfrauen in eigener Halle gegen den Tabellenletzten der Bezirksliga Lippe, die HSG Altenbeken/Buke.

Lena Penke macht ein gutes Spiel und wirft für den VfL Schlangen sieben Tore. Mit 38:16 Toren gewinnen die Schlänger Handballfrauen in eigener Halle gegen den Tabellenletzten der Bezirksliga Lippe, die HSG Altenbeken/Buke. Foto: Alfred Seidl

Von Uwe Hellberg

Schlangen (WB). Das war eine deutliche Reaktion auf die Niederlage der Vorwoche: Mit 38:16 (20:7) Toren haben die Handballerinnen des VfL Schlangen die HSG Altenbeken/Buke abgefertigt. Auch die VfL-Männer wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und siegten 38:26 (16:13) beim HC Steinheim.

Frauen

VfL Schlangen – HSG Altenbeken/Buke 38:16 (20:7). Wie bewältigt man einen Rückschlag am effektivsten? Indem man sich schnell neues Selbstvertrauen holt. Nach dem ärgerlichen 19:22 bei der HSG Blomberg-Lippe III kam der noch sieglose Tabellenletzte den VfL-Frauen deshalb gerade recht. »Die Spielerinnen durften sich in diesem Spiel den Frust von der Seele pusten«, beschreibt denn auch Trainerin Anja Kracht die 60 Handballminuten in der Rennekamphalle. Bereits zur Halbzeitpause hatten die Gastgeberinnen mit dem Zwischenstand von 20:7 Toren bewiesen, dass sie eine Klasse besser sind als ihr Kontrahent.

Den Gästen blieb nur, durch langes Ballhalten zu versuchen, den Schaden in Grenzen zu halten. Mit 18:9 Toren ging aber auch die zweite Spielhälfte deutlich an die Schlängerinnen, bei denen Lena Penke nicht nur mit sieben Toren beste Werferin war, sondern laut ihrer Trainerin auch ein super Spiel machte. Die HSG hatte schließlich auch noch Pech, dass sich eine Spielerin verletzte.

Die Kracht-Sieben, in der Vorwoche auf den dritten Rang abgerutscht, kletterte nach diesem Erfolg wieder auf Platz zwei. Denn: Die Blomberger Frauen verloren überraschend deutlich mit 19:30 Toren beim TSV Oerlinghausen II. Der ist wiederum der nächste Gegner des VfL. Gespielt wird am kommenden Sonntag, 4. Februar, ab 14 Uhr im Schulzentrum Oerlinghausen.

Verlegt hat der VfL Schlangen inzwischen sein Heimspiel gegen die HSG Paderborn-Elsen. Statt am 3. März wird am Donnerstag, 1. März, 20 Uhr, gespielt.

VfL Schlangen: Penke (7), Kallenbach (6), A. Pucker (6), N. Weise (5/1), Bannenberg (4), L. Pucker (4), Bleibaum (3), J. Weise (2), Schlüter (1).

Männer

HC 71 Steinheim – VfL Schlangen 26:38 (13:16). »Eigentlich haben wir zu viele Gegentore bekommen«, sagt VfL-Coach Nils Klöpping. Das konnten die Schlänger aber angesichts der deutlichen Überlegenheit in diesem Spiel locker hinnehmen.

Nach zögerndem Beginn gelang es dem VfL, sich bis zur Halbzeitpause bereits bis auf drei Tore abzusetzen. Das bauten die Schlänger kontinuierlich aus, weil die Gastgeber zunehmend auch konditionell nachließen. So stand es in der 39. Minute bereits 23:15 für Klöppings Team. In der 45. Minute hatten die Gäste den Vorsprung bereits auf zehn Tore (28:18) erhöht. Am Ende sollten es schließlich mit 38:26 sogar 12 Tore Vorsprung sein. Beim VfL kehrte nach Verletzung Christian Dux zurück ins Team. Er bestritt sein erstes Spiel in diesem Jahr.

Die nächste Aufgabe der Schlänger Handballer steht am Sonntag, 4. Februar, an. Dann ist die HSG Paderborn-Elsen in der Rennekamphalle zu Gast. Anwurf ist um 18 Uhr. Das Hinspiel konnte Klöppings Mannschaft zwar deutlich mit 30:23 gewinnen, aber in der aktuellen Tabelle sind beide Teams inzwischen nach Minuspunkten gleichauf.

VfL Schlangen: Wendt (8), M. Lüning (8/4), Dümmler (7), Abdi (3), Fleege (3), C. Lüning (2), Korzowski (2), Richts (2), Dux (1), Krehs (1), Ruth (1).

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5469266?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198397%2F2514590%2F