Bad Oeynhausen/Löhne Wohlfühlen im Märchenland

Das Programm für Kinder beim Literaturfest wird erweitert. Vorgestellt haben die Aktivitäten (von links) Anette Gohlke, Ariane Höpker, Lara Oberdieck und Michael Scholz. Foto: Finn Heitland

Das Programm für Kinder während des Literaturfestes Poetische Quellen in Bad Oeynhausen und Löhne wird neu gestaltet. Auch ein Betreuungsangebot gehört dazu. mehr...

Auf das Backfest auf Hauptmeiers Hof freuen sich (von links): Dieter Reinkensmeier, Dieter Spehr, Karl-Heinz Edler und Georg Reinkensmeier. Zum 30. Mal organisiert der Arbeitskreis Volmser Heimatfreunde die Veranstaltung. Foto: Lydia Böhne

Bad Oeynhausen Erstmals mit Oldtimer-Treffen

Die Volmser Heimatfreunde bereiten ihr Backfest auf Hauptmeiers Hof vor. Und: Mit Hilfe von Reinkensmeier Holzbau ist ein neues Insektenhotel am Naturlehrpfad entstanden. mehr...


In der Geburtshilfe wird der Spagat zwischen wohnortnaher Versorgung und Wirtschaftlichkeit immer schwieriger. Foto: dpa

Lübbecke Geburtshilfe braucht selbst Hilfe

Die Diskussionen um eine Umstrukturierung der Mühlenkreiskliniken werden trotz der Absage an das Medizinkonzept weitergehen. Krankenhaus-Experte Lothar Kratz sieht besonders Geburtsstationen unter großem wirtschaftlichen Druck. mehr...


Kinder und Jugendliche mit Behinderungen möchte die BSG Bad Oeynhausen an die Para-Leichtathletik heranführen. Dazu bietet sie am Samstag, 8. September, einen Aktionstag im Stadion des Schulzentrums Süd an. Foto: dpa/Sven Hoppe

Bad Oeynhausen BSG sucht junge Talente

Der Verein Bewegung-Sport-Gesundheit (BSG) ist in Bad Oeynhausen Gastgeber für einen Aktionstag in der Para-Leichtathletik. Prominente Sportler sind mit von der Partie. mehr...


Spatenstich für Feuerwehrgerätehaus und Rettungswache in Haldem: Hier freuen sich Vertreter der örtlichen Feuerwehr, Bürgermeister Kai Abruszat, Kreisdirektorin Cornelia Schöder und Bauunternehmer Karl-Heinrich Depenbrock (rechts). Foto: Torsten Fischer

Stemwede So modern werden die Gerätehauser

Die Arbeiten an fünf Stemweder Neubauten einschließlich der neuen Rettungswache in Levern beginnen und sollen im Herbst 2019 abgeschlossen sein. mehr...


Waldcoach Jörg Meier stellt im Café Waldkristall sein Buch und das Waldbaden-Konzept vor. Foto: Christian Schwier

Hüllhorst Gesundheit aus dem Wald

Waldbaden gilt als ein aktueller Gesundheits- und Entspannungstrend. Jörg Meier ist einer der deutschen Pioniere auf diesem Gebiet und stellt den Trend in Schnathorst vor. mehr...


Die Maisernte hat schon begonnen. Sie wird vermutlich nur bis Ende August dauern. 2017 wurde noch im November geerntet. Foto:

Rahden Bauern retten, was zu retten ist

Es ist Mitte August und die Maisernte beginnt witterungsbedingt aufgrund der extremen Hitze und Trockenheit drei Wochen früher als üblich. Auch sind die Pflanzen geschädigt mehr...


Ortsvorsteher Hans Hamel (von links), Bürgermeister Bernd Rührup und Dirk Oermann stehen den Bürgern beim Ortsteiltreffen in Holsen Rede und Antwort. Foto: Lena Knickmeier

Hüllhorst Holsen tankt Strom

In Holsen könnte es schon bald Car-Sharing geben. Das hat Investor Christoph Ellerhoff beim Ortsteiltreffen am Mittwochabend im Dorfgemeinschaftshaus mitgeteilt. mehr...


Noch vor dem Beginn des Stemweder Open-Air-Festivals musste die Polizei einschreiten. Sie nahm einen randalierenden Festivalbesucher in Gewahrsam und brachte ihn in eine Ausnüchterungszelle. Foto:

Stemwede Ein Festival-Besucher randaliert

Dieser Vorfall hat sich in der Nacht vor dem Beginn des Stemweder Open-Air-Festivals ereignet. Die Polizei schritt ein und brachte den Mann in eine Ausnüchterungszelle. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Berlin/Herford/Minden Flüchtlingsbürgen: Heimische SPD-Abgeordnete mahnen rasche Lösung an

Im Konflikt um die Zahlungsaufforderungen an Flüchtlingsbürgen fordern die NRW-Bundestagsabgeordneten Achim Post und Stephan Schwartze (beide SPD) eine rasche Lösung. mehr...


Dr. Michael Vahldiek, Direktor der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie der Auguste-Viktoria-Klinik, ist seit 17 Jahren als Wirbelsäulenspezialist in Bad Oeynhausen tätig. Eine verbesserte Diagnostik und Therapie, neue operative Verfahren und Implantate erleichtern die Arbeit . Foto:

Bad Oeynhausen »Bei der Wirbelsäule geht es um viel«

Vor 20 Jahren ist an der Auguste-Viktoria-Klinik in Bad Oeynhausen die Wirbelsäulenchirurgie eingerichtet worden. Deren Direktor Dr. Michael Vahldiek zeichnet die Entwickung seitdem auf. mehr...


Zwei Bennettkängurus. Foto: Susanne Ismer

Wagenfeld Wo ist »Eddy«?

Das Ende Juli aus dem niedersächsischen Tierpark Ströhen entlaufene Bennetkänguru »Eddy« wird weiterhin gesucht. »Trotz mehrerer Sichtungen und vielen Hinweisen konnte das etwa 70 Zentimeter große Kängurumännchen bisher nicht eingefangen werden«, teilte der Tierpark mit. mehr...


Nachwuchs gab es bei den Laufenten. Die Besucherinnen Anja und Irmgard Depenbrock (von links) nahmen das flauschige Entlein in Augenschein. »Es ist blind, darum bekommt es bei uns besondere Fürsorge«, erklärte Hofbetreiberin Kathinka Luckmann (rechts). Foto: Heidrun Mühlke

Stemwede »Wie einst auf Omas Bauernhof«

Sunderner Töpferei stellt ihr Anwesen vor: Offener Garten und seltene Haustierrassen begeistern die Besucher. mehr...


Am ersten Ausbildungstag haben sich die neuen Azubis mit ihren Ausbildern zum Foto aufgestellt. Foto:

Rahden Kolbus begrüßt 40 neue Azubis

Bei Kolbus in Rahden sind 40 neue Auszubildende und eine duale Studentin ins Berufsleben gestartet. Insgesamt bildet das Unternehmen durchschnittlich 150 junge Menschen aus. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Niedersachsen Keine Schäden nach leichtem Erdbeben

Im Landkreis Nienburg/Weser hat am Donnerstag die Erde gewackelt. Die Ursache für das leichte Beben ist noch unklar. Ähnliche Erschütterungen in der Vergangenheit legen aber eine Vermutung nahe. mehr...


Das Badehaus I ist das älteste Gebäude im Kurpark. Nachdem im vergangenen Jahr die Fassade und das Dach saniert worden sind, werden jetzt unter anderem der Keller trockengelegt und Treppen und Verzierungen aus Sandstein restauriert. Foto: Renée Trippler

Bad Oeynhausen Denkmalschutz greift – Planung geändert

Rund um das Badehaus I im Kurpark Bad Oeynhausens erfolgen Sanierungsarbeiten. Wegen aufsteigender Feuchtigkeit im Keller wird etwa der umlaufende Sockel neu verputzt. Kosten insgesamt: etwa 100.000 Euro. mehr...


Bianca Reimers (Mitte) freut sich über die Hilfe bei der Verteilung der Fragebögen zur Bürgerbefragung. Foto:

Rahden Bürger helfen beim Verteilen

Wehe ist eines von elf Modelldörfern im Kreis. Diese Orte beschäftigen sich damit, wie digitale Lösungen die Daseinsvorsorge im ländlichen Raum verbessert werden kann. mehr...


Kadeco-Geschäftsführer Ulf Kattelmann (links) erläutert den beiden IHK-Vertretern, Präsident Wolf D. Meier-Scheuven (2. von rechts) und IHK-Hauptgeschäftsführer Thomas Niehoff, die Produktion der Sonnenschutzsysteme. Foto: Felix Quebbemann

Espelkamp »Die Nachteile in Vorteile umwandeln«

Vertreter der IHK haben gestern Vormittag das Espelkamper Unternehmen Kadeco besucht. Im Mittelpunkt der Gespräche stand die aktuelle Situation bei der Besetzung von Ausbildungsplätzen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Nienburg/Petershagen Erdbeben der Stärke 3,0 in Niedersachsen

Ein Erdbeben der Stärke 3,0 hat sich am frühen Donnerstagabend im niedersächsischen Landkreis Nienburg/Weser ereignet, nur unweit von Petershagen entfernt. mehr...


Vertreter der Stemweder Kommunalpolitik, die Feuerwehr und beteiligte Firmen bei einem der Spatenstiche. Foto: Dieter Wehbrink

Stemwede Spatenstiche für sechs Gebäude

Die Gemeinde Stemwede baut zeitgleich fünf neue Feuerwehrgerätehäuser. Außerdem entsteht am Standort in Stemwede-Levern eine neue Rettungswache des Kreises Minden-Lübbecke. mehr...