Stemwede Haushalts-Plus freut den Bürgermeister

Die Gemeindeeverwaltung Stemwede im Alten Amsthaus. Foto: Michael Nichau

Die Gemeinde Stemwede wird das vergangene Haushaltsjahr 2017 mit einem Überschuss abschließen. mehr...

Für die Ehrenamtskarte hat sich auch der Bürgermeister der Stadt Rahden stark gemacht. Foto: Symbolfoto

Rahden Anerkennung für das Ehrenamt

»18 Betriebe und Einrichtungen haben ihre Unterstützung für die Ehrenamtskarte zugesagt«, informierte Bürgermeister Bert Honsel den Stadtrat. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Kreis Minden-Lübbecke Polizei sucht mit Foto nach Vermisstem (63)

Nach dem seit Freitag vermissten Mann aus Minden-Rodenbeck wird weiterhin gesucht. Die Polizei hat nun ein Foto des 63-Jährigen veröffentlicht. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Minden 63-jähriger Mann aus Minden vermisst

In Minden-Rodenbeck wird seit den Abendstunden des Freitag, 13. Juli 2018, ein 63-jähriger Mann vermisst. Die Polizei bittet um Mithilfe. mehr...


Die Stadt Espelkamp hat in Person von Fachbereichsleiter Matthias Tegeler (rechts) lebensrettende Defibrillatoren an Vertreter verschiedener Einrichtungen übergeben. Mark Schnieder (Mitte) und Andreas Bredenkötter (6. von links, beide Verwaltung) sowie Carsten Holtgrefe (Struck Medizintechnik) waren auch dabei. Foto: Kokemoor

Espelkamp Versorgungsnetz wird enger geknüpft

Die Stadt hat an verschiedene Einrichtung Defibrillatoren übergeben. In der Ratssitzung hat Reinhard Bösch (SPD) angemerkt, dass er gerne einen »Defi« in der Nähe der Kirche hätte. mehr...


Das Boot »Hermann Onken« nahm den Vater und seine Söhne auf. Foto: DGzRS - Die SeenotretterDGzRS - Die Seenotretter

Butjadingen/Lübbecke Lebensretter im Wattenmeer

Beim Spaziergang im Watt werden ein Vater und seine beiden Söhne von der Flut überrascht. Als die Nacht hereinbricht, hört Nico Nowak (24) aus Lübbecke am Ufer die Hilferufe und alarmiert die Polizei – im allerletzten Moment. mehr...


Da möchte man sofort zugreifen: Die Landfrauen (von links) Iris Niermeyer, Tiia Sudek, Inge Uetrecht, Eva Maria Meier und Annegret Treseler haben beim Frontcooking auf dem Marktplatz köstliche Speisen aus dem Mühlenkreiskochbuch zubereitet. Foto: Oliver Schwabe

Lübbecke Landfrauen bekochen Lesefans

Vier Tage lang haben die Lübbecker ihren Lesehunger stillen können – beim »Stadtlesen« auf dem Marktplatz. Appetit auf köstliche Speisen machten an gleicher Stelle am Samstagmittag die Kreislandfrauen. mehr...


Lilly und Bernhard Schmidtke feiern am heutigen Montag ihre eiserne Hochzeit. Foto: Andreas Kokemoor

Espelkamp »Wir hatten uns – das zählte«

Lilly und Bernhard Schmidtke aus Espelkamp feiern am heutigen Montag ihre eiserne Hochzeit. Das Ehepaar erinnert sich anlässlich des Jubiläums an seine Hochzeit vor 65 Jahren. mehr...


Die »Hit Radio Show« ist am Samstag der Top-Act auf der Bühne an der Auferstehungskirche. Mit 200 Kostümen erwecken die Musiker 40 große Bands der Musikgeschichte zum Leben. Das Repertoire reicht von Elton John über Britney Spears bis zu Abba. Im Bild ist eine »Status Quo«-Hommage zu sehen. Foto: Frank Dominik Lemke

Bad Oeynhausen Volles Programm bei der Innenstadtfete

Vor dem abendlichen Musikprogramm haben sich am Samstag etliche Vereine bei der 46. Innenstadtfete präsentiert. Dank zahlreicher Besucher war die Stimmung in der City bestens. Mit Video: mehr...


Jubelnder Sieger: Schützenkönig Christian Dunker lässt sich von den Kameraden ins Festzelt tragen. Lange haben sie auf den neuen Regenten warten müssen. Fotos: Florian Hemann

Rahden Christian Dunker regiert Tonnenheide

Knappe vier Stunden und 580 Schuss sind es am Ende gewesen, ehe der Adler fiel und das Schützenvolk seinen neuen Regenten Christian Dunker bejubeln durfte. mehr...


Wie fühlt sich eigentlich Moor an? In einer »Matschfühlwanne« an den Moorwelten in Wagenfeld können Mädchen und Jungen erfahren, wie sich Moor anfühlt und verhält. Foto:

Rahden Ferien in den »Moorwelten«

Die Moorwelten in Wagenfeld-Ströhen halten ein Ferienprogramm bereit. Im Juli und August bietet die Einrichtung einige spannende Exkursionen an. mehr...


Ein Schnappschuss kurz nach der Proklamation bei Wehdemer Schützenfest 2017: Guido Angelbeck (Altschützen) und Tochter Neele (Kinderkönigin) sind beide Regenten geworden. Am kommenden Wochenende werden in Wehdem neue Könige ermittelt. Foto:

Stemwede Wer besteigt den Wehdemer Thron?

Das Schützenfest beginnt am Freitag, 20. Juli, um 13.30 Uhr mit dem Antreten vor dem »Stemweder Hof«. mehr...


In NRW gibt es bald 128 Streifenbeamte weniger – es sei denn, Verwaltungskräfte lösen Polizisten im Innendienst ab. Foto: imago

OWL Weniger Polizisten, mehr Angestellte

Wie verteilt NRW seine 40.000 Polizisten und die 5000 Polizeiverwaltungsmitarbeiter auf die 50 Polizeibehörden im Land? Das wird regelmäßig neu berechnet, der Prozess heißt im Beamtendeutsch »Belastungsbezogene Kräfteverteilung« (BKV). Auch in OWL gibt es weniger Polizisten als Angestellte. mehr...


Wilfried Windhorst (CDU-Fraktionsvorsitzender, links) und Bürgermeister Heinrich Vieker haben Rita Obermeier in der vergangenen Ratssitzung verabschiedet. Foto: Felix Quebbemann

Espelkamp Eine »mutig agierende Ratsfrau«

Neun Jahre lang saß Rita Obermeier für die CDU im Rat der Stadt Espelkamp. Nun hat sie das Gremium auf eigenen Wunsch verlassen. Ihre Nachfolgerin wird Stephanie Fischer. mehr...


Mit diesem Plakat macht Heiner Rusche Werbung für seine Musiktour für Kinder, die er mit dem Fahrrad absolviert. Foto:

Stemwede Rusche macht gute Laune

Anlässlich seiner »Live&Bike«-Tour 2018 wird der bekannte Kindermusiker Heiner Rusche gleich an zwei Terminen am Dümmer-See zu Gast sein. mehr...


Geschenke tauschen (von links) Slawomir Cicmocki, stellvertretender Vorsitzender des Partnerschaftsrings Inowroclaw, Mariola Kaczmarek, Bürgermeister Achim Wilmsmeier, Honorata Lüger, Vorsitzende des Partnerschaftsrings Inowroclaw, und Krzysztof Bukowski aus. Foto: Mukherjee

Bad Oeynhausen Austausch belebt Partnerschaft

Die Freundschaft zwischen Bad Oeynhausen und dem polnischen Inowroclaw lebt. Das hat ein erneutes Treffen von Vertretern aus beiden Städten bewiesen. So lief es ab: mehr...


Die Stemweder Heimatfreunde wollen das neu gestaltete Denkmal an der Porta besuchen. Foto: Oliver Schwabe

Stemwede Stemweder fahren zum Kreisheimattag in Porta

Zum Besuch des Kreisheimattages am 18. August bieten die Heimatvereine Levern und Stemwede eine Busfahrt an. mehr...


Vor der Kulisse des Kaiserpalais’ geben Olaf Stegmann und Martina Theel einen Vorgeschmack auf die kleinen Lounges mit Doppel-Sofas oder Einzelsesseln, die ab sofort im Zuschauersaal des Bad Oeynhausener Varieté-Theaters zu finden sind. Foto: Malte Samtenschnieder

Bad Oeynhausen »Wir tun viel, um Gäste in die Stadt zu holen«

Am 1. September wird das GOP-Varieté im Kaiserpalais volljährig. Passend wird das Mobiliar ausgetauscht. Zu den weiteren Zukunftsplänen äußern sich Olaf Stegmann und Martina Theel im Interview. mehr...


Retentionsbodenfilter (wie dieser in Berlin) sind bepflanzte Flächen. Der natürliche Filter reinigt, verdunstet und verzögert den Abfluss von Regenwasser und entlastet dadurch den Kanal. Diese Reinigung ist Teil des Abwasserbeseitigungskonzeptes bis 2024. Foto: dpa

Preußisch Oldendorf Stadt muss Konzepte erarbeiten

Die Stadt Preußisch Oldendorf hat am Mittwoch im Rat dem neuen Abwasserbeseitigungskonzept (ABK) zugestimmt. Auch wenn der Beschluss im Rat einstimmig gefasst wurde, hatte das Thema Wasser den Betriebsausschuss zuvor intensiv beschäftigt. mehr...


Bruno Preisendörfer (links) liest aus seinem Buch »Die Verwandlung der Dinge – Eine Zeitreise von 1950 bis morgen« und gibt Einblicke in die Hintergründe seiner Recherchen. Moderator Thomas von Zütphen begleitet den Autor durch seine Lesung. Foto: Eva Rahe

Lübbecke »Ein gutes Buch ist das Tor zur Welt«

Bürgermeister Frank Haberbosch hat die Literaturveranstaltung »Stadtlesen« am Donnerstag offiziell eröffnet. »Ein gutes Buch ist das Tor zur Welt. Es lässt den Verstand auf Reisen gehen«, sagte er und begrüßte als Gast des Abend den bekannten Autor Bruno Preisendörfer. mehr...