Bad Oeynhausen Bahnhof: Obergeschoss nicht nutzbar

Das neue Konzept für den Nordbahnhof sieht folgende Flächennutzungen (jeweils in Quadratmetern) vor: Gastronomie und Lager: 74; Radstation: 84; Fahrradabstellfläche: 165; Toilette: 20; »To Go«: 15; Kiosk und Lager: 41; Touris-Info/DB-Vertrieb: 86; Bahnhofsmission: 22; Nutzung 1: 42; Nutzung 2: 58. Die Pläne sind am Donnerstag, 28. Juni, um 18 Uhr Thema im Ausschuss für Stadtentwicklung. Foto:

Für die künftige Nutzung des Nordbahnhofes kristallisiert sich nach Angaben der Stadt eine ebenerdige Variante heraus: Ein Statikgutachten schließt die Nutzung des Obergeschosses aus. mehr...

Nur über eine Leiter gelangen die Einsatzkräfte ins erste Obergeschoss. Auf dem Balkon finden sie bereits erste Verletzte, die noch vor Ort erstversorgt werden. Einige Personen muss ein Angriffstrupp erst im verqualmten Innern ausfindig machen. Foto: Lydia Böhne

Bad Oeynhausen Hand in Hand gelingt die Rettung

In einem ehemaligen Firmenkomplex an der Erfurter Straße in Bad Oeynhausen haben Feuerwehr und Johanniter-Unfall-Hilfe gemeinsam geübt. Statisten wurden als Verletzte geschminkt. mehr...


An gegrilltem Fleisch kommt beim BBQ-Event niemand vorbei. Die Gerichte genau unter die Lupe nimmt die Jury mit (von links) Alexander Möhle, Paul (6), Klaus Breinig, Oliver Sievers und Marcel Stabenow. Foto: Lydia Böhne

Bad Oeynhausen/Löhne Heiß auf Grillfleisch

Tausende Besucher haben für eine gelungene Premiere des BBQ-Festivals auf der Aqua Magica gesorgt. Sie ist das ehemalige Gartenschaugelände der Städte Bad Oeynhausen und Löhne. mehr...


Superintendent Andreas Huneke hat zum erfolgreichen Abschluss, hier einiger der Teilnehmer, der Fortbildung gratuliert. Dabei waren Marina Sukau (Kita Kirchmäuse, Rehme), Claudia Schlüter (Kita Zwergenhaus, Rehme), Christine Weitkamp (Johanniter Kita Kunterbunt, Werste), Marina Keller (Kita Tausendfüßler, Gohfeld), Daniela Meyer (Kita Pusteblume, Lohe),Pfarrerin Ulrike Lipke, Birgit Eickermann (Kita Tausendfüßler, Gohfeld), Petra Friedemann (Kita Sausewind, Wichern), Dorothee Holzmeier, Pfarrerin Christine Höke, Brigitte Welge (Kita Bonneberg, Vlotho), Franziska Lichtenberg (Villa Kunterbunt, Exter), Marlies Folle (Ev. Kita Arche Noah, Eidinghausen), Britta Weber (Kita Altstadtmäuse, Altstadt), Annika Terno (Kita Sausewind, Wichern) und Cornelia Höke (Kita Altstadtmäuse, Altstadt) Foto: Rainer Labie

Bad Oeynhausen/Löhne Glaube von A bis Z

Mit einem Gottesdienst und einem Empfang endete ein Fortbildungskurs für Erzieherinnen aus einigen evangelischen Kindergärten in Bad Oeynhausen, Löhne und Vlotho. mehr...


Zum »Charity Golfturnier« des Business Club laden Siegbert Lilienkamp (links) und Ralf Zumplasse ein. Ziel ist es wieder, mit den Einnahmen Schüler zu unterstützen Foto: Rajkumar Mukherjee

Bad Oeynhausen/Löhne Abschlag für den guten Zweck

Das Sponsorenergebnis des »Charity Golfturniers« des Business Club Bad Oeynhausen von 20.000 Euro aus dem Vorjahr wollen die Organisatoren 2018 toppen. Gespielt wird in Löhne. mehr...


Moderiert von Dr. Tom van de Loo (von rechts) haben Rolf von Bloh (stellvertretender Vorsitzender des Heilbäderverbandes NRW), Dirk Henschel (Leiter des Eigenbetriebes Staatsbad) und Peter Adler (Geschäftsführer der Staatsbad GmbH) zu Beginn der nahezu zweieinhalbstündigen Veranstaltung mit kurzen Impulsreferaten in ihre jeweiligen Spezialgebiete eingeführt. Foto: Malte Samtenschnieder

Bad Oeynhausen Miteinander statt gegeneinander

So geht es also auch: In sachlicher Atmosphäre haben 100 Teilnehmer einer Bürgerveranstaltung über den aktuellen Stand und die Zukunft des »Heilbades« Bad Oeynhausen diskutiert. mehr...


Paderborner Fußball-Fans während der Fußball-Weltmeisterschaft 2014. Foto: Jörn Hannemann

Ostwestfalen-Lippe Public Viewing in OWL: Das sind unsere Tipps

Am Sonntag beginnt für die Deutsche Nationalmannschaft die Fußball-Weltmeisterschaft 2018. Zahlreiche Zuschauer lockt das DFB-Team zum Public Viewing vor die Leinwände der Region. Hier finden Sie unsere Veranstaltungstipps für Ostwestfalen-Lippe. Mit Video: mehr...


Unter der Leitung von Manuel Doormann hat der Oberstufenchor des Immanuel-Kant-Gymnasiums den Bogen von der Klassik bis zum Pop gespannt. Foto: Malte Samtenschnieder

Bad Oeynhausen Vielfältiges Programm mit Ohrwurmpotenzial

Unter dem Titel »Sweet Dreams« haben Schüler des Immanuel-Kant-Gymnasiums (IKG) ein vielfältiges Chor- und Streicherkonzert gestaltet. Etwa 100 Zuhörer waren begeistert. mehr...


Für den Autokorso gibt es Regeln: Aus dem Fenster lehnen und Flaggen schwenken, wie es diese Fans 2014 auf dem Kurfürstendamm in Berlin nach dem Deutschland-Sieg über Brasilien machten, ist formal betrachtet nicht zulässig. »Das Auto darf streng genommen nur so breit sein, wie seine Maße«, sagt Polizeisprecher Thomas Bensch. Foto: dpa

Bad Oeynhausen/Löhne Autofahren im WM-Fieber

Die Fußball-WM läuft. Viele Fans begleiten sie feiernd, auch in dem sie ihr Fahrzeug schmücken. Was ist dabei und beim Autokorso erlaubt? Mit Video mehr...


61 - 70 von 1601 Beiträgen