Di., 06.03.2018

Aero Club ehrt Mitglieder und zieht Jahresbilanz: weniger Starts, neue Mitstreiter Mit Höhen und Tiefen

Der Vorstand freut sich mit den Geehrten. Im Bild sind (von links) Katharina Brinkmann (Jugend-Pokal), Bernd Amann (25 Jahre Mitglied und Porta-Pokal), Volker Brinkmann (erster Vorsitzender), Jan-Hendrik Plumhoff (zweiter Vorsitzender), Jürgen Donath (60 Jahre Mitglied), Torsten Schnarre (Schriftführer), Rainer Kaspar (Kassenwart) und Andrea Horstkötter (30 Jahre Mitglied).

Der Vorstand freut sich mit den Geehrten. Im Bild sind (von links) Katharina Brinkmann (Jugend-Pokal), Bernd Amann (25 Jahre Mitglied und Porta-Pokal), Volker Brinkmann (erster Vorsitzender), Jan-Hendrik Plumhoff (zweiter Vorsitzender), Jürgen Donath (60 Jahre Mitglied), Torsten Schnarre (Schriftführer), Rainer Kaspar (Kassenwart) und Andrea Horstkötter (30 Jahre Mitglied). Foto: Kristin Wennemacher

Von Kristin Wennemacher

Bad Oeynhausen/Löhne (WB). Es war ein Jahr mit Höhen und Tiefen: Der Aero Club Bad Oeynhausen-Löhne blickte im Hotel Hahnenkamp jetzt auf das vergangene Jahr zurück. Im Vergleich zu den Jahren zuvor gab es weniger Starts. Grund dafür war hauptsächlich das schlechte Wetter.

Sehr gut besuchter Flugtag

Mit knapp 1000 Starts im Jahr 2017 waren es rund 30 Prozent weniger als im Jahr 2016. Neben dem ungünstigen Wetter an den Wochenenden sei auch zeitweise der Motorsegler ausgefallen. Das habe zum Rückgang der Starts ebenso beigetragen. Aber der Aero Club verwies während der Jahreshauptversammlung auch auf zahlreiche positive Aspekte in seiner Bilanz: Einige neue Mitglieder sind hinzugekommen. »Das ist eine Entwicklung, auf die man stolz sein kann«, sagte Volker Brinkmann, erster Vorsitzender des Vereins. Zudem blickten die Mitglieder auf Veranstaltungen des vergangenen Jahres zurück. Im September war ein sehr gut besuchter Segelflugtag. »Auch bei dieser Gelegenheit traten neue Mitglieder bei«, erklärte der erste Vorsitzende. Voraussichtlich werde es den Segelflugtag erneut geben, sagte Vereinsmitglied Janine Brennenstuhl.

Jürgen Donath ist seit 60 Jahren Mitglied

Ein Hauptpunkt des Abends waren die Ehrungen. Jürgen Donath wurde für seine 60-jährige Mitgliedschaft geehrt. Er war kein Leistungsflieger und sieht das Segelfliegen als Hobby an: »Ich hatte immer Spaß und Freude am Fliegen«, betonte er. Gelegentlich war er mit seiner Familie nach England oder zum Bodensee geflogen und verbrachte dort das Wochenende. Neben Jürgen Donath wurden vier weitere Mitglieder geehrt: Andrea Horstkötter und Detlef Kupfernagel wurden für die 30-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Zudem wurden Bernd Amann und Lothar Schöne für 25 Jahre Vereinstreue geehrt.

Neben den Ehrungen wurde ein neuer Vorstand gewählt. Volker Brinkmann bleibt erster Vorsitzender und Torsten Schnarre übernimmt weiter das Amt des Schriftführers. Jan-Hendrik Plumhoff ersetzt Roland Stickforth als zweiten Vorsitzenden und Stefan Beier tritt die Nachfolge von Christian Habbe als dritter Vorsitzender an. Rainer Kaspar folgt Martina Sasse als Kassenwart.

Porta-Pokal geht an Bernd Amann

An dem Abend wurden auch drei Pokale vergeben. Den Porta-Pokal bekam Bernd Amann mit einer Flugstrecke von 614 Kilometern. Katharina Brinkmann erhielt den Jugend-Pokal mit einer Flugstrecke von 245 Kilometern. Den Welt-Pokal mit einer Flugstrecke von 1027 Kilometer erhielt Lothar Haase. Als Startpunkt hatte er Namibia ausgewählt.

Für 2018 sind schon einige Aktivitäten geplant. Wie jedes Jahr ist vom 6. bis 13. Mai das Familienfliegerlager in Stüde. Vom 19. bis zum 26. Mai wird der 48. Porta Wettbewerb ausgetragen. Am 25. und 26. August veranstaltet der Verein zudem einen Tag der offenen Tür. Auch eine Motor-/Segler-Rallye und einen Ziellandewettbewerb Segelflug wird es geben. Die Termine stehen jeweils noch nicht fest. »Damit wollen wir das Vereinsleben ankurbeln und natürlich auf unseren Verein aufmerksam machen«, betonte Janine Brennenstuhl.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5569601?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516044%2F