Espelkamp Ein Idyll in der Gestringer Natur

Michael Heisch (Rasche, von links), Landschaftsarchitekt Christhard Ehrig, Sylvia Blaha und Richard Grobecker (Gauselmann Gruppe) besprechen die Bauschritte. Foto:

Der Rundwanderweg entlang des Schlosses Benkhausens steht vor seiner Fertigstellung. Am Sonntag, 10. Juni, innerhalb des »Tages der Gärten und Parks«, wird er eröffnet. mehr...

Mit beherzten Sprüngen haben die Grundschulkinder aus Espelkamp die Waldfreibad-Saison eröffnet. Das Bad hat täglich von 6.30 Uhr an geöffnet, am Wochenende erst ab 9 Uhr. Drei Großveranstaltungen sind bislang vorgesehen. Foto: Andreas Kokemoor

Espelklamp Beherzter Sprung in die Badesaison

Das Waldfreibad Espelkamp hat seine Pforten wieder geöffnet. Zahlreiche Schüler sprangen zum Saisonstart in das Wasser und genossen den ersten Tag der Badesaison 2018 bei freiem Eintritt. mehr...


Pokalgewinner Werner Uehlemann und Nadine Meerhoff mit Karin Ramsberg (vorne, Mitte), sowie dem Fabbenstedter Majestätenpaar Margret und Martin Kemner und weiteren Schützen. Foto:

Espelkamp Uehlemann holt sich den Königspokal

Die Fabbenstedter Schützen haben ihren Königspokal ausgeschossen. Bei den Altschützen konnte Werner Uehlemann jubeln, bei den Jungschützen Nadine Meerhoff. mehr...


Günter Bünemann ist gebürtiger Frotheimer. Der 60-Jährige hat seit März das Ehrenamt des Ortsheimatpflegers inne. Er will vor allem den Frotheimern den Begriff der Heimat näher bringen. Zudem will er eine Jahreschronik erstellen. Foto: Jan Lücking

Espelkamp »Ich habe Herzblut für Frotheim«

Drei Jahre lang war der Posten des Frotheimer Ortsheimatpflegers vakant. Nun hat ihn Günter Bünemann übernommen. Und er hat klare Vorstellungen von diesem Ehrenamt. mehr...


Am Mal-Tisch beteiligten sich Pola (5 Jahre, vorne) und Szymon (3) am Kunstprojekt. Foto: Jan Lücking

Espelkamp Die Tiger sind los

Das katholische KInderhaus St. Marien hat seinen 60. Geburtstag gefeiert. Viele Aktionen haben für jede Menge Spaß und Unterhaltung gesorgt. mehr...


Auf dem Gelände des Speditionsunternehmens soll das neue Gemeindezentrum der Evangeliums-Christen entstehen. In der jüngeren Vergangenheit wurde dort bereits ein großer Mast für den LTE-Empfang aufgestellt. Foto: Felix Quebbemann

Espelkamp »Ungeplante Dimensionen«

Im Stadtentwicklungsausschuss ist über den geplanten Neubau eines Gemeindezentrums der Evangeliums-Christen informiert worden. Die Ausmaße überraschten einige Politiker. mehr...


Christel Senckel (Sprecherin des Geschichtskreises, vorne rechts), Gerhard Könemann (vorne links), Manfred Steinmann (hinten, 2. von rechts) sowie Förderer und Beschenkte, freuen sich über das neue Werk des Geschichtskreises. Foto: Felix Quebbemann

Espelkamp »Ein wichtiges Buch«

Der Geschichtskreis Espelkamp hat sein neues Buch »Birger Forell und Espelkamp« vorgestellt. In der Bücherei der Sekundarschule erläuterten die Beteiligten das Werk. mehr...


Die fünf Geschwister haben im Tierheim Lübbecke vorerst ein neues Zuhause gefunden. Gerade einmal vier Wochen jung sind die Tiere, als die Feuerwehr sie aus der Zwischenwand des Casinos rettet. Die Kätzchen sind schwer verschnupft und müssen erstmal aufgepäppelt werden. Foto: Quebbemann

Espelkamp Feuerwehr rettet fünf Kätzchen

Die Espelkamper Feuerwehr hat fünf Kätzchen aus einer lebensbedrohlichen Lage befreit. Die Jungtiere, alle etwa vier Wochen alt, waren in der Zwischenwand eines Gebäudes gefangen. mehr...


Superintendent Dr. Uwe Gryczan (rechts) hat Pfarrerin Martina Nolte-Bläcker und ihren Ehemann Detlef Bläcker verabschiedet. Die Michaelskirche war während des Gottesdienst voll besetzt. Die Pfarrerin verabschiedet sich nach neun Jahren aus Espelkamp. Foto: Jan Lücking

Espelkamp Pfarrerin hat »Kräfte Gottes« gespürt

Die evangelische Martinskirchengemeinde in Espelkamp hat sich von ihrer Pfarrerin Martina Nolte-Bläcker verabschiedet. Nach neun Jahren verlässt sie die Stadt. mehr...


Vello Público mit Sänger Daniel Dannenberg haben als Top-Act beim Frotheim-Open-Air gespielt. Die Musiker stammen unter anderem aus Chile und Brasilien. Das südamerikanische Temperament hat die Band in ihre ska-angehauchten Songs gepackt. Foto: Andreas Kokemoor

Espelkamp 450 feiernde Festival-Besucher

Das Frotheim-Open-Air ist zum zehnten Mal ausgerichtet worden. Insgesamt spielten zwölf Bands auf den zwei Bühnen. Etwa 450 Musikfans wollten sich das Spektakel nicht entgehen lassen. mehr...


61 - 70 von 974 Beiträgen