Mi., 03.01.2018

Unfall in Espelkamp Fußgänger von abbiegendem Auto erfasst

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: dpa

Espelkamp (WB). Ein Fußgänger ist in Espelkamp von einem abbiegenden Auto erfasst und leicht verletzt worden.

Der 52-Jährige war am Dienstagabend an der Ecke Beuthener Straße/Präses-Ernst-Wilm-Straße unterwegs, als ein 22-jähriger Mercedes-Fahrer von der Beuthener Straße nach rechts in die Präses-Ernst-Wilm-Straße abbiegen wollte.

Dabei kam es zur Kollision mit dem 52-Jährigen. Bei dem Aufprall und dem anschließenden Sturz auf die Fahrbahn verletzte sich der Mann leicht. Eine Rettungswagenbesatzung kümmerte sich um den Fußgänger und brachte ihn ins Krankenhaus nach Rahden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5397322?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516048%2F