Do., 15.03.2018

Jugendliche aus Hille wohlbehalten von der Polizei in Bochum aufgegriffen Vermisste 15-jährige Austauschschülerin aus den USA gefunden

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Hille/Bochum (WB).  Die von der Polizei im Kreis Minden-Lübbecke und den Beamten des Polizeipräsidiums Bochum gesuchte 15-jährige Austauschschülerin aus den USA ist am späten Mittwochabend wohlbehalten von der Polizei in Bochum aufgegriffen worden.

Die näheren Umstände ihres Verschwindens gilt es noch zu ermitteln. Angehörige wurden umgehend über die gute Nachricht informiert.

Wie berichtet, hatten die Gasteltern aus Hille (Kreis Minden-Lübbecke) in der Nacht zu Dienstag um kurz nach Mitternacht Vermisstenanzeige bei der Polizei in Minden erstattet. Die 15-Jährige hatte am Montagmorgen das Haus in Hille verlassen und sich angeblich auf den Weg zur Schule gemacht. Ermittlungen ergaben schließlich eine Spur nach Bochum. Die dortigen Beamten veranlassten umfangreiche Suchmaßnahmen, die letztlich zum Auffinden der Schülerin führten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5590691?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2643769%2F