Hüllhorst Gesundheit aus dem Wald

Waldcoach Jörg Meier stellt im Café Waldkristall sein Buch und das Waldbaden-Konzept vor. Foto: Christian Schwier

Waldbaden gilt als ein aktueller Gesundheits- und Entspannungstrend. Jörg Meier ist einer der deutschen Pioniere auf diesem Gebiet und stellt den Trend in Schnathorst vor. mehr...

Ortsvorsteher Hans Hamel (von links), Bürgermeister Bernd Rührup und Dirk Oermann stehen den Bürgern beim Ortsteiltreffen in Holsen Rede und Antwort. Foto: Lena Knickmeier

Hüllhorst Holsen tankt Strom

In Holsen könnte es schon bald Car-Sharing geben. Das hat Investor Christoph Ellerhoff beim Ortsteiltreffen am Mittwochabend im Dorfgemeinschaftshaus mitgeteilt. mehr...


Eine kleine Gruppe des Planungsteams (von links Jutta Klare-Steinbrink, Marlies Rahe, Marlies Selig, Martina und Frank Buhlmann und Hartmut Dehne) beginnt schon mal, das erste von zwei großen Bannern zu malen und wünscht sich, dass beim Fest noch viele andere mitmachen. Foto:

Hüllhorst Erste Sommersause steigt

Eine große Sommersause für alle Hüllhorster – das wird am Samstag, 25. August, von 14 bis 18 Uhr im Begegnungszentrum der Flüchtlingshilfe im Dorfgemeinschaftshaus Schnathorst geboten. mehr...


Die Einsatzabteilung: (hinten, von links) Gunnar Bülow, Carsten Heine, Oliver Fricke, Mario Brutlach, Jonas Fietz, Dirk Sielermann, Nikolai Peitzmeier, Michael Märtens, Marc Koch, Marco Bülow, Pascal Giersdorff, Carsten Stühmeier, (vorne) Thorsten Kleine, Manuel Miegel, Bernd Krüger und Peter Heine. Es fehlen: Nils Sorhage, Lars Meier, Marcel Rahe, Stephan Hähnel, Ralf Bahls und Matthias Schröder. Foto:

Hüllhorst Feuerwehr prägt das Dorfleben

Ein kleiner Ort mit einer starken Feuerwehr – in der Löschgruppe Bröderhausen engagieren sich derzeit 24 aktive Kameraden. Die Freiwillige Feuerwehr im Hüllhorster Ortsteil Bröderhausen feiert am 25. und 26. August 70-jähriges Bestehen. Das ist geplant: mehr...


Die Gruppe auf der Wanderung zur Plose, einem Gebirgsstock in den Lüsner Bergen bei Brixen in Südtirol, dem Startpunkt der Mountaincart-Fahrt. 22 Jugendliche und Erwachsene haben die Freizeit des CVJM Schnathorst-Tengern wahrgenommen. Foto:

Hüllhorst Action, Entspannung und Andacht

Nach einem Jahr Freizeitpause hat es in diesem Sommer 22 Mitarbeiter und Mitglieder des CVJM Schnathorst-Tengern nach Saltaus in Südtirol gezogen. mehr...


Erfolgreich: Die Feuerwehr Hüllhorst hat den Brand in dieser Produktionshalle bei Dachkeramik Meyer-Holsen rasch gelöscht.  Foto : Philipp Bülter

Hüllhorst Blockheizkraftwerk fängt Feuer

50 Einsatzkräfte der Feuerwehr Hüllhorst sind am frühen Freitagnachmittag zu einem Brand auf dem Gelände des Unternehmens Dachkeramik Meyer-Holsen ausgerückt. Dort war ein Blockheizkraftwerk in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. mehr...


Auf ländliche Idylle trifft Lukas Rullkötter aus Tengern direkt vor der Haustür. Doch es zieht ihn schon lange in die Ferne. Nachdem er nun sein Abitur in der Tasche hat, beginnt er ein Auslandsjahr in Malawi. »Südlich des Äquators« war ein Muss für sein Reiseziel. Foto: Kathrin Kröger

Hüllhorst Von Tengern nach Malawi

Es wird das Abenteuer seines bisherigen Lebens: Lukas Rullkötter aus dem Hüllhorster Ortsteil Tengern absolviert ein Jahr Freiwilligendienst in Südostafrika, und zwar in Malawi. Das erwartet den 19-Jährigen: mehr...


Der Schnathorster Ortsvorsteher Reinhard Scheerer (von links), Dachdeckermeister Olaf Schlieckmann, Rosemarie Steinmeier, Heinz Steinmeier, Ulla Grewe (RGZV), Werner Lubrich und Rosemarie Depping posieren vor dem Storchennest, das alsbald in luftiger Höhe seinen Platz fand. Foto: Ria Stübing

Hüllhorst Warten auf den Storch

Die Idee wurde bei einem Vereinstreffen des RGZV Struckhof-Schnathorst geboren: Warum nicht im Struckhof dem Weißstorch einen Brutplatz anbieten? mehr...


Couchgarnitur, Sessel, Stuhl und noch etliches mehr haben Unbekannte im Wiehengebirge abgeladen. Der Lübbecker Bauhof wird sich alsbald um die Entsorgung kümmern. Das erzeugt wiederum Kosten, die schlussendlich die Allgemeinheit zu zahlen hat. Foto:

Lübbecke Wilde Müllkippe im Wald

Offenbar einen ganzen Anhänger voll wilden Mülls haben Unbekannte im Wiehengebirge abgeladen. Wanderer stießen bei ihrem Spaziergang durch den Wald auf illegal entsorgte Sofas, Sessel und einiges mehr. mehr...


Dem offiziellen folgte der gemütliche Teil: Am Heimathaus wurde bei kühlen Getränken und frisch gegrillter Bratwurst geklönt. Foto: Ria Stübing

Hüllhorst Ein Symbol des Erinnerns

Seit dem Sommer 2015 wird zu Ehren der Friedenslinde in Tengern einmal jährlich eine kleine Feier mit anschließendem Frühschoppen im gegenüberliegenden Heimathaus ausgerichtet. mehr...


1 - 10 von 346 Beiträgen