Fr., 09.02.2018

Polizei: Bisher ist keiner der Betroffenen auf die Masche hereingefallen Enkeltrick-Betrüger unterwegs

Symbolfoto

Symbolfoto Foto: dpa

Kreis Minden-Lübbecke (WB). Seit den frühen Mittagsstunden des Freitags haben sich auf der Leitstelle der Polizei Minden-Lübbecke mehrere Hinweisgeber gemeldet, die Angaben zu Anrufen Unbekannter machten, die sich als Enkel ausgaben.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand verhielten sich die Angerufenen aber besonnen und fielen nach Angaben der Polizei nicht auf die Betrüger herein.

Ziel der Betrüger waren Telefonanschlüsse im Bereich Minden, Bad Oeynhausen und Hüllhorst. Auch in Bünde hat es ähnliche Vorfälle gegeben.

In diesen Zusammenhang warnt die Polizei davor, auf solche Anrufe zu reagieren und persönliche Angaben zu machen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5503719?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516043%2F