Do., 17.05.2018

25. Deutscher Mühlentag an Pfingstmontag Idylle an der Mühle erleben

Das ideale Ausflugsziel an Pfingstmontag: Eingebettet in die wunderschöne Landschaft des Nachtigallentals, öffnet auch die Husenmühle die Türen am 25. Deutschen Mühlentag. Bis 1961 war die Wassermühle in Betrieb.

Das ideale Ausflugsziel an Pfingstmontag: Eingebettet in die wunderschöne Landschaft des Nachtigallentals, öffnet auch die Husenmühle die Türen am 25. Deutschen Mühlentag. Bis 1961 war die Wassermühle in Betrieb. Foto: Kathrin Kröger

Hüllhorst (WB). Zum 25. Deutschen Mühlentag an Pfingstmontag öffnen etwa 1000 Wind-, Wasser-, Dampf- und Motormühlen ab 13 Uhr bundesweit ihre Türen. Die Mühlengruppen lassen die Flügel und Wasserräder drehen, setzen die Mahlgänge in Betrieb, laden die Gäste zu Führungen und kleinen Festen mit kulturellen Angeboten und auch zu Speis und Trank ein.

Natürlich macht auch der Mühlenkreis seinem Namen alle Ehre. Auch die Husenmühle im Nachtigallental in Hüllhorst hat am Montag, 21. Mai, geöffnet. Es gibt ein kleines Programm und ein Frühstücksbuffet. In der Wiehengemeinde lädt außerdem die Rossmühle Oberbauerschaft ein.

Es gibt speziell hergestelltes Mühlenbrot

Die Gebäude auf dem Hof des Landwirtes Meyer zu Kniendorf stammt aus dem Jahre 1797 und ist im Urzustand erhalten. Der achteckige Fachwerkbau ist zugleich die größte Rossmühle Westfalens und wurde 1985 wieder in Betrieb genommen.

Die Windmühle Struckhof in Schnathorst ist von 13 bis 17 Uhr anlässlich des Deutschen Mühlentages geöffnet. Die Mühle ist in Betrieb und kann bei Führungen besichtigt werden. An diesem Nachmittag führt die Kindertanzgruppe aus Heeßen traditionelle Tänze vor. Des Weiteren sind ein Korbmacher und ein Drechsler vor Ort, die ihr Handwerk zeigen. Auch die ortsansässigen Mühlenflieger präsentieren sich. Stärken können sich die Besucher mit Kuchen oder Bratwurst. Auch ein speziell hergestelltes Mühlenbrot, diverse Wurstwaren und Honig können erworben werden.

Mitmachaktionen für Kinder

In Bad Holzhausen können die Besucher die Wassermühle Hudenbeck besichtigen. Neben Führungen wird auch ein Film gezeigt. »So wurde zu Großvaters Zeiten aus Korn Mehl gemahlen« gibt Einblicke in das Handwerk des Müllers. Außerdem gehören zum Programm Mitmachaktionen für Kinder. Da werden Boote aus Holz gebaut und ein Baum-Suchspiel angeboten.

An der Königsmühle in Eilhausen geht es bereits um 10 Uhr mit einem Freiluft-Gottesdienst los. Ein Old- und Youngtimertreffen beginnt um 12 Uhr und ab 13 Uhr spielt das Duo »Danni & Manni« Musik. Gästefahrten mit dem Oldtimerbus sind ab 14 Uhr möglich. Zudem werden landwirtschaftliche Geräte und Maschinen ausgestellt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5745038?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516043%2F