Lübbecke Bier, Party und Radeln

30 Millionen verkaufte Tonträger: Top-Act Cascada um Sängerin Natalie Horler hat am ersten Veranstaltungsabend des Bierfestes auf dem Marktplatz Vollgas gegeben. Die Gruppe, bekannt durch Hits wie »Evacuate the Dancefloor«, entschuldigte sich auch explizit für ihr krankheitsbedingtes Fehlen im Vorjahr. Viele ihrer Fans auf dem rappelvollen Platz honorierten das mit Applaus. Foto: Jan Eric Wiemann

363 Radler waren dabei: Die Veranstalter der Fahrradsternfahrt zum Bierbrunnenfest haben einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnet. Von dem Erlös, der am Tag des Bierbrunnens an den großen Bierwagen zusammengekommen war, profitieren gleich zwei Adressaten. mehr...

Zum Wohl: Uwe Thies, Oberst der Schützengesellschaft zu Herford von 1832, und Barre-Gebietsleiter Andre Pilz stoßen auf dem Alten Markt an – und zwar mit dem Pils aus Lübbecke. Für Bürgermeister Tim Kähler ein No Go: »Aufs Schützenfest gehört ›Herforder‹.« Im Hintergrund ist Sven Bleiber alias Brauer Bernhard am umstrittenen Fass zu sehen. Foto: Moritz Winde

Herford/Lübbecke Barre oder Herforder: Welches ist das richtige Bier?

Der Bierstreit geht weiter: »Auf einem alten Schützenfest muss Herforder Pils ausgeschenkt werden«, sagt Herfords Bürgermeister Tim Kähler. Er hatte sich geweigert, das Barre-Fass anzustechen. Mit Video: mehr...


Nicht etwa »Herrliches Herforder« sollte zum Ausschank gelangen, sondern Barre aus Lübbecke. Foto: dpa

Herford/Lübbecke Kein Herforder? Kein Fassanstich!

Beim Bier kennt der Ostwestfale kein Pardon. So hat Herfords Bürgermeister Tim Kähler (SPD) am Samstag den Fassanstich beim Schützenfest verweigert: »Das kann ich nicht machen!« mehr...


Prost! Vor dem sprudelnden Bierbrunnen auf dem Marktplatz haben die Ehrengäste von Stadt und Brauerei mit frisch Gezapftem auf einen gelungenen Tag des Bierbrunnens angestoßen: (von links) Brauereichef Christoph Barre, stellvertretender Landrat Reinhard Wandtke, Gambrinus (alias Sven Bleiber), Bürgermeister Frank Haberbosch und Thomas Holle (Stadtmarketing). Foto: Philipp Bülter

Lübbecke Das Bier sprudelt

Sonne satt, üppige Bierlaune und eine große Musikvielfalt: Das Bierbrunnenfest hat tausende Besucher in die Innenstadt gelockt. Es entstanden indes auch Probleme, die für Unmut unter den Besuchern sorgten. mehr...


In der Geburtshilfe wird der Spagat zwischen wohnortnaher Versorgung und Wirtschaftlichkeit immer schwieriger. Foto: dpa

Lübbecke Geburtshilfe braucht selbst Hilfe

Die Diskussionen um eine Umstrukturierung der Mühlenkreiskliniken werden trotz der Absage an das Medizinkonzept weitergehen. Krankenhaus-Experte Lothar Kratz sieht besonders Geburtsstationen unter großem wirtschaftlichen Druck. mehr...


Horst Kiekhäfer legt eine überarbeitete Neuauflage seiner Radwanderkarten für die Region vor. Foto: Arndt Hoppe

Lübbecke Viele Tipps für Ausflügler

Wer die letzten Wochen der Sommerferien für eine ausgiebige Fahrradtour im Raum Lübbecke nutzen möchte, hat die Möglichkeit, die Radwanderkarten von Horst Kiekhäfer zu nutzen. Diese hat der Mindener frisch überarbeitet. mehr...


2016 hat sich das Schützen-Musik-Corps dem Thema »Mord im Orient-Express« gewidmet. Nun steht das zehnte Konzert an. Foto: Bernd Selig

Lübbecke Wünsch’ dir was!

Die jährlichen Mottokonzerte des Schützen-Musik-Corps Lübbecke sind eine Erfolgsgeschichte. Die kommenden beiden Auftritte im nächsten Februar bieten nun ein spezielles Angebot für Besucher. mehr...


Jannika Schmidt macht Sit-ups – Hündin Josie stützt ihre Besitzerin dabei. Foto: Jessica Eberle

Lübbecke Josie hilft bei den Sit-ups

Hunde auf dem Skateboard, an der Gitarre oder am Stepper? Beim »Trickdogging« ist alles möglich. In Blasheim gab es dazu das erste Turnier. mehr...


Sanierung: An der Industriestraße/K62 in Lübbecke wird derzeit in fünf aufeinander folgenden Phasen gebaut. Nicht alle Verkehrsteilnehmer folgen der Beschilderung, die momentan nur Anliegern die Durchfahrt von der B239 kommend erlaubt.       Foto: Philipp Bülter

Lübbecke Hier wird mächtig geschuftet

In der Ferienzeit wird traditionell viel auf Baustellen gewerkelt. In Lübbecke gibt es derzeit zwei Brennpunkte: Die Ecke Niederwall/Westertorstraße und die Industriestraße/K62. Das ist der aktuelle Stand: mehr...


Die Einbrecher warfen einen mitgebrachten Kanaldeckel gegen die Scheibe einer Nebentür der Spielhalle. Foto: Polizei

Lübbecke Einbruch in Spielhalle

Unbekannte sind am Montag in den frühen Morgenstunden gewaltsam in eine Spielhalle an der Ecke Bäckerstraße/Max-Lazarus-Straße nahe dem Markt in der Lübbecker Innenstadt eingedrungen. mehr...


1 - 10 von 891 Beiträgen