Mo., 05.03.2018

Technischer Defekt löst Brand aus – Totalschaden am Auto BMW in Flammen

Die Feuerwehr löschte die Flammen mit Schaum.

Die Feuerwehr löschte die Flammen mit Schaum.

Lübbecke (WB). In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist es im Bereich der Westerbachstraße zu einem Fahrzeugbrand gekommen. Vermutlich entzündete sich der Motorraum eines 3er BMW aufgrund eines technischen Defektes.

Laut Polizeiangaben war der 20-jährige Fahrer um kurz nach Mitternacht in Richtung der Osnabrücker Straße unterwegs. In Höhe der Einmündung Gasstraße schlugen plötzlich Flammen aus dem Motorraum.

Daraufhin steuerte der 20-Jährige den Wagen an den rechten Fahrbahnrand. Er und sein 23-jähriger Beifahrer konnten das brennende Fahrzeug rechtzeitig und unverletzt verlassen.

Die alarmierte Feuerwehr löschte den Fahrzeugbrand mit einer Schaumdecke und reinigte anschließend die Fahrbahn. Am BMW entstand ein Totalschaden. Der Wagen wurde abgeschleppt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5568474?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516047%2F