So., 04.03.2018

Das denkmalgeschützte Bauwerk in Minden noch bis zum Jahr 2022 in Betrieb bleiben »Alte Schleuse weiter nutzen«

Die alte Schachtschleuse.

Die alte Schachtschleuse. Foto: Oliver Schwabe/Archiv

Minden (WB). Die alte Schachtschleuse in Minden wird noch bis zum Jahr 2022 in Betrieb bleiben. Das geht aus der Antwort des Bundesverkehrsministeriums auf Anfrage von Frank Schäffler, FDP-Bundestagsabgeordneter aus Bünde, hervor.

Das denkmalgeschützte Bauwerk solle danach als Denkmal »mit seinem derzeitigen Charakter« erhalten bleiben.

Schäffler schlägt vor zu prüfen, ob die Schachtschleuse über 2022 hinaus für die Sport- und Freizeitschifffahrt genutzt werden könne. »Die alte Schachtschleuse ist eines der bedeutendsten Zeugnisse der Industriekultur in der Region. Sie lockt jedes Jahr viele Touristen nach Minden. Sie 2022 stillzulegen und nicht mehr in Funktion erleben zu können, wäre ein großer Fehler«, macht sich Schäffler für eine weitere Nutzung stark.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5567251?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2643776%2F