Sa., 24.02.2018

Prozess in Minden Haftstrafen für Blaulicht-Raser

Dieses Blaulicht hielten die Angeklagten aus dem Auto.

Dieses Blaulicht hielten die Angeklagten aus dem Auto. Foto: Kai Wessel

Minden (WB/wk). Das Amtsgericht Minden hat zwei Männer (25/24) aus Nienburg zu Haftstrafen verurteilt.

Sie hatten auf der Bundesstraße 482 bei Petershagen ein Blaulicht genutzt, um besser überholen zu können und einen Unfall mit vier Toten verursacht. Der Fahrer wurde wegen fahrlässiger Tötung zu vier Jahren Haft verurteilt, der Beifahrer erhielt ein Jahr und acht Monate.

Beide hatten im Prozess bis zuletzt geschwiegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5546909?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2643772%2F