Rinteln Mann will sich und Ex-Frau verbrennen – Schwere Verletzungen

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Ein Mann im Weserbergland hat am Mittwochmorgen versucht, sich und seine frühere Ehefrau zu verbrennen. mehr...

Zwei Trupps unter Spezialanzügen bargen den defekten Behälter. Foto: Lutz Altenhöner

Porta Westfalica Ätzende Flüssigkeit läuft aus: Feuerwehr sichert Behälter

Die Feuerwehr Porta Westfalica ist am Dienstag zu einem Gefahrengutunfall in den Ortsteil Eisbergen ausgerückt. Dort war eine ätzende Flüssigkeit ausgelaufen mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Porta Westfalica Junger Mann niedergeschlagen

Zwei unbekannte Männer schlugen in den späten Abendstunden des Dienstags auf dem Schulhof der ehemaligen Porta-Schule einen 21-Jährigen nieder. mehr...


Doch Interesse am neuen Porta-Denkmal ist riesig – Karten zu gewinnen: »Ein Kaiser-Denkmal braucht kein Mensch«

Porta Westfalica »Ein Kaiser-Denkmal braucht kein Mensch«

10.000 Menschen wollen am 8. Juli dabei sein, berichtet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) von einer wahren Anfrageflut. Nur 3500 dürfen aber am Eröffnungstag das sanierte Kaiser-Wilhelm-Denkmal besuchen. Mit Verlosung: mehr...


So könnte das Happy-End aussehen: Aschenbrödel und der Prinz verlieben sich. Doch der adlige Spross muss sich die Hand seiner Geliebten erst verdienen und ihr Rätsel lösen. Die Felsenbühne in Porta bietet dafür eine romantische Kulisse. Foto:

Porta Westfalica Aschenbrödel verliebt sich auch im Sommer

»Drei Haselnüsse für Aschenbrödel« gehört für Viele zur Weihnachtstradition. Wie herzerwärmend die Geschichte auch im Sommer wirken kann, zeigt die Goethe-Freilichtbühne ab Sonntag, 3. Juni. mehr...


1 - 5 von 186 Beiträgen