Mi., 13.12.2017

Einbrüche vom Wochenende fallen erst am Dienstag auf Diebe zapfen 900 Liter Diesel ab

Bei zwei Einbrüchen gingen fast 1000 Liter Diesel verloren (Symbolbild).

Bei zwei Einbrüchen gingen fast 1000 Liter Diesel verloren (Symbolbild). Foto: Patrick Pleul/dpa

Espelkamp/Porta Westfalica (WB). Rund 900 Liter Diesel haben Unbekannte bei Diebstählen auf zwei Baustellen in Espelkamp und Porta Westfalica am vergangenen Wochenende erbeutet. Die Tat fiel erst am Dienstag auf.

Ein Mitarbeiter einer Firma aus dem Hüllhorster Ortsteil Oberbauerschaft stellte am Dienstag fest, dass auf deren Baustelle an der Ecke Osnabrücker Straße/Fabbenstedter Straße in Espelkamp die Tankdeckel zweier Bagger aufgebrochen waren. Die Diebe zapften hier etwa 600 Liter Kraftstoff ab.

Ein ähnliches Bild bot sich ebenfalls am Dienstag auf einer Baustelle in Wülpke im Osten von Porta Westfalica. Hier bemerkte ein Verantwortlicher zu Arbeitsbeginn zunächst ein offen stehendes Tor. Anschließend entdeckte der Mann das Fehlen von rund 300 Liter Diesel aus dem Tank eines Baggers. Erst Anfang der letzten Woche war es auf dem Gelände an der Rintelner Straße zu einer Sachbeschädigung an der jetzt erneut betroffenen Arbeitsmaschine gekommen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5355062?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2643768%2F