Rahden-Wehe Kleinwagen prallt gegen Baum

Der Renault des Fahrers wurde komplett zerstört. Foto: Polizei

Ein 19-jähriger Lübbecker ist am Montagabend in Rahden-Wehe mit seinem Auto verunglückt. Der Kleinwagen kam außerhalb der Ortschaft von der Straße »In der Heide« ab und prallte frontal gegen einen Baum. mehr...

Das sind noch Zeiten gewesen: Damals war Rahden nach einem langen Kampf wieder beruhigt. Als Portalklinik sollte das Krankenhaus weitergeführt werden. Und der Umbau wurde gefördert. Heute erscheint dieses Plakat wie der blanke Hohn. Foto: Michael Nichau

Rahden »Sie sind ein Mann der klaren Worte«

Mehr Post aus Rahden als gewöhnlich erhält zurzeit NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann. Jetzt hat auch das Stemweder CDU-Ratsmitglied Dietmar Meier einen offenen Brief geschickt. mehr...


Es ist noch nicht lange her, da wurde das Rahdener Krankenhaus zur Portalklinik umgebaut. Foto: Michael Nichau

Rahden Gruppe gegen MKK-Pläne bei Facebook: Mehr als 3500 Mitglieder

Auch bei Facebook formiert sich jetzt Widerstand gegen die Pläne des MKK-Vorstandes. Dort hat der Rahdener Andreas Boldt die Gruppe »Gegen die Pläne des MKK-Vorstandes . . .« gegründet. Mit Kommentar: mehr...


Nach der Proklamation sich der neue Preußisch . Ströher Hofstaat seinem Schützenvolk vorgestellt und ließ sich feiern. Fotos: Anja Schubert

Rahden Andreas Gardemann besteigt den Schützenthron

Andreas Gardemann hatte sich nach etwas mehr als zwei Stunden mit dem 334. Schuss den Altkönigstitel in Preußisch Ströhen gesichert. mehr...


Das idyllische Leverner Mühlengelände hat sich zusehends mit hunderten musikbegeisterten Besuchern gefüllt. Foto: Heidrun Mühlke

Stemwede Dieser »Rock« macht richtig Spaß

Auch die zweite Auflage des »Mühlenrocks« ist gelungen. Wieder einmal verwandelte sich das Mühlengelände im beschaulichen Stiftsort Levern in eine kleine Open-Air-Festival-Meile. mehr...


Die SPD-Stadtverbände Lübbecke und Rahden wollen gemeinsam gegen die MKK-Pläne angehen. Foto:

Rahden SPD will gemeinsam kämpfen

»Dass die Diskussion um die Neustrukturierungspläne der MKK kein Thema ist, bei dem sich die Städte auseinander dividieren lassen, wollen wir Sozialdemokraten im Altkreis Lübbecke zeigen.« mehr...


Andreas Gardemann (rechts) und Jungkönig Maik Cording haben beim Schützenfest die Adler von der Stange geholt. Foto: Anja Schubert

Rahden Schützen feiern neue Regenten

Beim Königsschießen in Preußisch Ströhen hat Andreas Gardemann den Vogel der Altkönige von der Stange geholt. Der neue Jungschützenkönig heißt Maik Cording. mehr...


Auf dem Grotemeier-Parkplatz ist auch beim Auftritt des Freestyle Dance Clubs viel los gewesen. Foto: Andreas Kokemoor

Rahden Freude über tolle Sommertage

Eine Woche ist ins Land gegangen, seit Rahden die zweiten »Sommertage« gefeiert hat und rückblickend ist der Gewerbebund sehr zufrieden mit dem Verlauf und dem Veranstalter. mehr...


Für die Presse ist die Tür zum Hörsaal II geschlossen geblieben. Foto: Florian Hermann

Kommentar zu den Mühlenkreiskliniken Wie ein privater Betreiber

Da wirft der Pressesprecher der Mühlenkreiskliniken die Presse raus? Geschehen am Freitag kurz nach 15 Uhr im Audimax des Klinikums Minden. mehr...


Wolfgang Henke (von links), Matthias Specht, Dr. Bert Honsel, Dieter Sprado und Gundel Schmidt-Tschech diskutieren noch kurz vor der Veranstaltung. Foto: Florian Hemann

Rahden/Minden Mühlenkreiskliniken: Platzverweis für Journalisten

Der Audimax im Universitätsbereich des Mindener Johannes-Wesling-Klinikums ist ein großer, moderner Hörsaal. Hierhin hat am Freitag die Leitung der Mühlenkreiskliniken die Ratsmitglieder und Bürgermeister aus dem Kreis Minden-Lübbecke eingeladen. mehr...


11 - 20 von 854 Beiträgen