Rahden »Es gibt keine Kündigungen«

Christina Rogalske, Mitarbeiterin der Fontane-Apotheke, war eine der ersten, die die Protestliste unterschrieben hat. An mehreren Stellen in der Innenstadt liegen die Listen aus. Foto: Elke Bösch

Diskussionen um das Rahdener Krankenhaus reißen nicht ab. Inzwischen liegen Unterschriftenlisten in Rahdener Geschäften aus. mehr...

Beim Spatenstich am Friedhof mit Helmut Klasing, Werner Rosenbohm, Dieter Quade und Friedrich Schepsmeier, Ortsvorsteher Heinz Grundmann, Hartmut Lüdeling (ARGE). Christian Benker (Stadt Rahden/nicht im Bild) stand uns beratend zur Seite. Foto:

Rahden Jetzt geht es richtig los

Die Weher Dorfgemeinschaft hat Grund zur Freude. Ein Förderantrag zur Neugestaltung des Eingangsbereichs am Friedhof ist schon einmal vor vier Jahren gestellt worden. mehr...


Da ist die Welt noch in Ordnung gewesen: 2014 haben der damalige MKK-Vorstandsvorsitzende Dr. Matthias Bracht (links), der ehemalige Bürgermeister Bernd Hachmann (2. von links) sowie Landrat Ralf Niermann(Mitte) bei der Eröffnung das Band durchgeschnitten. Foto:

Rahden Eine Stadt tobt

Das Telefon stand nicht still und per E-Mail unsere Leserinnen und Leser ihre Meinung gesagt und alle waren sich einig: Die Schließung der Portalklinik in Rahden ist empörend. mehr...


Zum »Tag der Offenen Tür« sind alle willkommen gewesen . . . Foto: Foto:

Rahden »Das war von langer Hand geplant«

Die Mühlenkreiskliniken haben ein Konzept vorgestellt. Danach sollen »Innere« und Chirurgie nach Lübbecke verlegt werden und Notfallambulanz wird geschlossen. mehr...


Das Krankenhaus Rahden. Foto: Michael Nichau

Kommentar zur geplanten Schließung der Portalklinik Nicht einmal für Notfälle geöffnet

Wolfgang Hesse ist entsetzt und Dr. Dierk Schulte wäre »fast vom Stuhl gefallen«. Und so dürfte es vielen Rahdenern gegangen sein, als sie erfuhren, was die Mühlenkreiskliniken mit ihrem Krankenhaus vorhaben. mehr...


Thomas Quellmalz (von links), Henning Lübking, Ingo Schmalgemeier, Martin Knost, Willi Schmalgemeier und Gisela Kortenbruck bei der Ehrung der beiden Bläser. Foto:

Rahden 70 Jahre im Posaunenchor

70 Jahre aktiver Bläser im Posaunenchor – ein solches Jubiläum können nur sehr wenige begehen. Auch im Posaunenchor Rahden ist es etwas ganz besonderes. mehr...


Der Lübbecker Standort des Krankenhauses Lübbecke-Rahden soll noch stärker auf Psychiatrie hin ausgerichtet werden. Gynäkologie und HNO-Betten sollen nach Minden verlagert werden. Das sehen aktuelle Pläne der Mühlenkreiskliniken vor. Foto:

Lübbecke/Rahden Mehr Psychiatrie statt Gynäkologie

Der Vorstand der Mühlenkreiskliniken plant tief greifende Veränderungen an seinen Standorten. Für das Krankenhaus Lübbecke-Rahden bedeuten diese Pläne auch den Verlust ganzer Fachbereiche wie etwa der Gynäkologie. mehr...


Zwischen Eisernem Kreuz und Reichsadler: Eine neonazistische Jugendgruppe, deren Leben vom Hass auf alle Andersdenkenden und gegen Flüchtlinge geprägt ist, steht bei dem Theaterstück der Gymnasiasten im Mittelpunkt. Fotos: Anja Schubert

Rahden Aufschrei gegen Fremdenhass

Im Theaterstück der Q1 des Rahdener Gymnasiums geht es um neonazistische Jugendliche. Ihr Leben ist vom Hass auf alle Andersdenkenden und auf Flüchtlinge geprägt. mehr...


Die Kinder freuen sich auf die Ferienspiele. Foto:

Stemwede Ein Sommer voller Abenteuer

Der Sommer steht vor der Tür. Für die Kinder heißt es daher wieder »Ferien in Stemwede«. Es gibt Ausflüge, kreative Aktionen, Erlebnisse in der Natur oder sportliche Wettkämpfe. mehr...


Wilhelm Helms ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Foto:

Rahden Wehe trauert um »Helms Willi«

Wilhelm Helms, langjähriger CDU-Kommunalpolitiker der Stadt Rahden und Ortsvorsteher in Wehe, ist am vergangenen Dienstag im Alter von 81 Jahren verstorben. mehr...


21 - 30 von 842 Beiträgen
Wetter in Lübbecke
Dienstag, 19. Juni 2018
Regenschauer, 14°C - 21°C
Mittwoch, 20. Juni 2018
Heiter, 15°C - 26°C
Donnerstag, 21. Juni 2018
Regenschauer, 12°C - 23°C
Freitag, 22. Juni 2018
Regenschauer, 9°C - 18°C
Samstag, 23. Juni 2018
Regen, 9°C - 16°C