Rahden Mahnwache abgesagt

Eine Szene, wie beim WDR-Dreh am 22. Juni wird es am Samstag nicht geben: Die Mahnwache ist abgesagt worden. Foto: Michael Nichau

Die Mahnwache vor dem Krankenhaus in Rahden am Samstag ist abgesagt. Das sei eine Reaktion auf die neue Entwicklung erklärte Sven Borcherding. mehr...

Der amtierende Hofstaat mit dem Majestätenpaar Peter Detering und Dagmar Rehling (Tageskönigin), dem Kronprinzenpaar Katharina Buschmann und Tobias Niestrath sowie dem Kinderkönigspaar: Laura Wakentin und Till Radeloff. Peter Detering hatte mehrere Königinnen das Jahr über »engagiert«. Das waren neben Dagmar Rehling (im Bild) Sonja Kuhlmann-Knost, Sonja Buschmann-Radeloff, Ivonne Engling, Carmen Kirchner, Dagmar Rehling, Jeanette Donzelmann, Bettina Haake, Astrid Garn und Ina Kottenbrink. Foto:

Rahden Wehe ist gespannt: Wer wird König?

Wehe freut sich auf das große Schützenfest: Am kommenden Wochenende ist Spannung angesagt. Denn als Höhepunkt stehen am Sonntag die Königsschießen auf dem Programm. mehr...


Auf den Werbebannern ist noch zu lesen, dass Mitte Juli die Selbstpflücke beginnt. Doch die Heidelbeeren haben es in diesem Jahr eilig und können 14 Tage früher als üblich geerntet werden. Deshalb öffnet der Hof Winkelmann die Felder früher. Foto: Elke Bösch

Rahden Ab sofort selbst pflücken

Früher als erwartet, hat in Tonnenheide auch die Heidelbeerernte begonnen. Ab sofort kann auf den Feldern selbst gepflückt werden. mehr...


Michael Hülshorst (rechts) hat am Sportplatz einen Überblick über das Angebot des TuS Wehe gegeben. Foto: Anja Schubert

Rahden Wehe überzeugt Juroren

Die Kommission für den Wettbewerb »Unser Dorf hat Zukunft« hat die Ortschaft Wehe besucht, die als einzige auf Landesebene den Kreis-Minden-Lübbecke vertritt. mehr...


Beim Königsschießen konnten sich Thomas Eggstein sowie Marcel Drechsler als erfolgreiche Schützen durchsetzen und regieren nun für ein Jahr lang die Grauröcke. Ihnen zur Seite stehen als Königin Anette Eggstein und als Jungkönigin Rebecca Haspelmann. Foto:

Rahden Schützen stellen Hofstaat vor

Die Kleinendorfer Schützten haben am Wochenende ihr großes Fest gefeiert. Beim Königsschießen konnten sich Thomas Eggstein sowie Marcel Drechsler als erfolgreiche Schützen durchsetzen und regieren nun für ein Jahr lang die Grauröcke. mehr...


Zum Abschluss musizierten die etwa 100 jungen Akteure aus drei Bands erstmalig gemeinsam. Fotos: Anja Schubert Foto: Anja Schubert

Rahden »Ein großes Gemeinschaftserlebnis«

Bei den jungen Akteuren kribbelte es bis in die Fingerspitzen, als der Melodienreigen aus Film, Klassik und Originalkompositionen vor vollem Haus begann. In der Aula des Gymnasiums der Stadt Rahden ist das große Sommerkonzert der Bläserensembles erfolgreich über die Bühne gegangen. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemanm

Rahden Auto prallt gegen Baum – Fahrer (63) eingeklemmt

Ein 63-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Hille ist am späten Sonntagabend in Rahden-Tonnenheide mit seinem Skoda von der Mindener Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. mehr...


Der Besstand des Rahdener Krankenhauses ist vorläfig gesichert. Zum Thema bezieht Hans-Eckhard Meyer (FDP) Stellunf. Foto: Michael Nichau

Rahden »Negative Entwicklung vorerst gestoppt«

Zum gestoppten Medizinkonzept der Mühlenkreiskliniken nimmt Hans Eckhard Meyer (FDP), Mitglied des Verwaltungrates der MKK, Stellung. mehr...


Marcel Drechsler (20, links) ist neuer Jungschützenkönig. Major Dieter Brockschmidt (Mitte) gratulierte den neuen Majestäten. Neuer Altschützenkönig ist Thomas Eggstein (rechts). Er nimmt seine Frau Anette mit auf den Thron. Foto: Michael Nichau

Rahden Thomas Eggstein regiert in Kleinendorf

Thomas Eggstein ist neuer Altschützen-König in Kleinendorf. Mit dem 196. Schuss holte der 59-Jährige den Adler von der Stange. mehr...


Das passiert beim Bremsen im Auto: Puppe Oskar fliegt aus dem Sitz. Mit Hilfe eines Gurtschlittens wurde deutlich, was passiert, wenn Kinder nicht angeschnallt sind. Foto: Anja Schubert

Rahden Oskar erlebt einen Unfall

Was passiert, wenn Opa mit dem Auto eine Vollbremsung machen muss und man nicht angeschnallt ist? Das und noch vieles mehr konnten die Kinder des Weher DRK-Kindergartens »Zwergenhaus« beim Verkehrssicherheitstag mit der Verkehrswacht des Kreises Minden-Lübbecke erleben. mehr...


31 - 40 von 895 Beiträgen