Rahden Freude über tolle Sommertage

Auf dem Grotemeier-Parkplatz ist auch beim Auftritt des Freestyle Dance Clubs viel los gewesen. Foto: Andreas Kokemoor

Eine Woche ist ins Land gegangen, seit Rahden die zweiten »Sommertage« gefeiert hat und rückblickend ist der Gewerbebund sehr zufrieden mit dem Verlauf und dem Veranstalter. mehr...

Für die Presse ist die Tür zum Hörsaal II geschlossen geblieben. Foto: Florian Hermann

Kommentar zu den Mühlenkreiskliniken Wie ein privater Betreiber

Da wirft der Pressesprecher der Mühlenkreiskliniken die Presse raus? Geschehen am Freitag kurz nach 15 Uhr im Audimax des Klinikums Minden. mehr...


Wolfgang Henke (von links), Matthias Specht, Dr. Bert Honsel, Dieter Sprado und Gundel Schmidt-Tschech diskutieren noch kurz vor der Veranstaltung. Foto: Florian Hemann

Rahden/Minden Mühlenkreiskliniken: Platzverweis für Journalisten

Der Audimax im Universitätsbereich des Mindener Johannes-Wesling-Klinikums ist ein großer, moderner Hörsaal. Hierhin hat am Freitag die Leitung der Mühlenkreiskliniken die Ratsmitglieder und Bürgermeister aus dem Kreis Minden-Lübbecke eingeladen. mehr...


Sichtliche Freude auch bei Ortsvorsteher Heinz Grundmann und Wilhelm Schlickriede. Foto:

Rahden Wehe freut sich auf Wettbewerb

Besprechung der Initiatoren: Die Route für Besichtigungstour mit der Kommission von »Unser Dorf hat Zukunft« ist festgelegt. mehr...


Rahden begrüßt die Besucher nicht mehr ganz vollständig. Hier fehlt eine Tafel im Schild. Foto: Gewerbebund

Rahden Platt kommt auf die Begrüßungstafel

Der Rahdener Gewerbebund will Schilder sanieren und hat die Stadt um einen Zuschuss zu den Kosten gebeten. Darüber berät der zuständige Fachausschuss. mehr...


Aus dem Rathaus weht Landrat Ralf Niermann und den MKK ein scharfer Wind entgegen. Rahden wehrt sich. Foto: Elke Bösch

Rahden Starker Gegenwind aus Rahden

Wie nicht anders zu erwarten war, hat der Rahdener Rat einstimmig eine Resolution verabschiedet. Damit wendet sich das Stadtparlament gegen das Medizinkonzept der MKK. mehr...


Der aktuelle Hofstaat Preußisch Ströher freut sich auf ein tolles Festwochenende. Foto: Anja Schubert

Rahden Spannung, bis der Adler fällt

In Preußisch Ströhen entscheidet sich an diesem Wochenende beim Schützenfest, wer an der die Regentschaft übernimmt. Gefeiert wird vom 15. bis 17. Juni. mehr...


Listen hat auch der Vorsitzende des Freundeskreises in seiner Köchling’schen-Apotheke ausgelegt. Foto: Elke Bösch

Rahden Proteste werden immer stärker

Der Sozialverband Rahden hat auf dem Wochenmarkt einen Stand aufgebaut, um Unterschriften zu sammeln. Thema: Der Erhalt der medizinischen Grundversorgung. mehr...


Frank Haberbosch (von links), Bert Honsel, Kai Abruszat und Marko Steiner. Die Bürgermeister wollen sich für den Erhalt der medizinischen Grundversorgung und Notfallambulanz in Rahden sowie der Gynäkologie und Urologie in Lübbecke einsetzen. Foto: Elke Bösch

Rahden Klares Nein zum Medizinkonzept

Vier Bürgermeister aus dem Altkreis Lübbecke sagen »Nein« zu den Plänen der Mühlenkreiskliniken (MKK) und lehnen das neue Medizinkonzept rundweg ab. mehr...


61 - 70 von 897 Beiträgen