Mi., 14.03.2018

Stemweder Vereine und Gruppen bieten Programm für die Kinder an 23 Mal Spaß in den Osterferien

Celia und Caroline freuen sich auf die Ferienspiele in Stemwede. Das Programm ist ein Garant dafür, dass bei den Mädchen und Jungen keine Langeweile aufkommt.

Celia und Caroline freuen sich auf die Ferienspiele in Stemwede. Das Programm ist ein Garant dafür, dass bei den Mädchen und Jungen keine Langeweile aufkommt.

Stemwede (WB). Für alle Stemweder Kinder heißt es bald wieder »Osterferien in Stemwede«. Mit 23 Veranstaltungen ist für jeden etwas dabei.

Seit 2010 gibt es ein Programm aller Vereine und Gruppierungen, die in Stemwede Aktionen in den Ferien anbieten. Für die Gemeinde kümmert sich das »Life House« um die organisatorische Abwicklung. An den Ferienspielen in den Osterferien beteiligen sich das »Life House«, der JFK Stemwede, das DRK-Familienzentrum Stemwede, die Kulturenakademie Stemwede, die Volksbank Lübbecker Land, die Jugendförderung Stemwede, Bildung in Stemwede, Anima, die Soshi-Kita Haldem, der RSC Niedermehnen, die Schulsozialarbeit und der TuS Stemwede.

In den Osterferien wird dementsprechend für Kinder von sechs bis zwölf Jahren eine Vormittagsbetreuung in beiden Ferienwochen angeboten. Eltern können ihr Kind bereits um 8 Uhr ins »Life House« bringen, wo bis um 13 Uhr eine Betreuung stattfindet. In den Kosten von fünf Euro sind die Gebühren für die JFK-Ferienveranstaltung des Vormittags inbegriffen. Die Kinder können tageweise angemeldet werden.

Anmeldung muss persönlich erfolgen

Zu allen Angeboten sind Anmeldungen erforderlich. Sie müssen bis zum 23. März während der Öffnungszeiten persönlich im »Life House« erfolgen. Die Teilnehmergebühr ist bei der Anmeldung zu bezahlen. Für Rückfragen steht das »Life House« unter Telefon 05773/991401 oder per E-Mail an ferieninstemwede@life-house.de zur Verfügung.

Am Freitag, 23. März, beginnen die Ferienspiele mit einer Fahrt zur Eishalle nach Osnabrück. Unterschiedliche Eierbecher werden am Montag, 26. März, gebastelt und Viertklässler können bei einem Schnuppertag die Stemweder-Berg-Schule kennenlernen.

Individuelle Osterhasen entstehen am Dienstag, 27. März, ebenso wie Badekugeln und Knete aus Seife. An diesem Tag können die Kinder aber auch in den Kletterwald fahren.

Am Mittwoch, 28. März, werden Eier dekoriert und Eierpfannkuchen hergestellt. Zudem stehen eine Fahrt zum »Superfly«, dem Trampolinpark in Hannover, und ein Schnupperkurs Radball und Radpolo auf dem Programm. Abends beginnt eine lange Ferien-Filmnacht mit Comic-Helden.

Osternester werden am Donnerstag, 29. März, gebastelt. Wer Lust hat, der kann an diesem Tag auch mit dem Plasmaschneider arbeiten. Am Dienstag, 3. April, werden eine Fahrt zur Wissenswerkstatt, das Basteln von Blumentöpfen und ein Schnupperkurs Tennis angeboten. Den Tag darauf können die Kinder ins »Bullermeck« fahren oder Knüllblumen basteln.

Am Donnerstag, 5. April, ist eine Fahrt zum »Sea Life« in Oberhausen vorgesehen, ebenso gibt es einen Kochkurs für Kinder. Bei einer Bastelaktion werden Osterlichter hergestellt. Zum Abschluss der Ferienspiele stehen am Freitag, 6. April, eine Fahrt zum »Kubikus« und Spaß mit dem Spielmobil auf dem Programm.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5589031?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516045%2F