Fr., 18.05.2018

An der Leverner Mühle wird Pfingstmontag getanzt Line Dance-Gruppe zeigt ihr Können

Die Line Dancers des TuS Oppendorf bereichern am Pfingstmontag mit ihren Auftritten den Mühlentag in Levern.

Die Line Dancers des TuS Oppendorf bereichern am Pfingstmontag mit ihren Auftritten den Mühlentag in Levern.

Stemwede (WB). Anlässlich des Deutschen Mühlentages in Levern tritt am Pfingstmontag die Line Dance-Gruppe des TuS Oppendorf auf. Von 13 bis 18 Uhr werden an der Hofmahlmühle Auftritte »In Motion Line Dance« sowie freies Tanzen erfolgen. Durch das Programm führt Dieter Sander. Er ist Trainer und Leiter der Tanzsportabteilung des Vereines.

Alle übrigen Einrichtrungen auf dem Mühlengelände sind geöffnet. Die Hobbymalerin Gertrud Premke, Ortsheimatpflegerin von Sundern, zeigt einige ihrer neuen Werke. Premke, Jahrgang 50, malt größtenteils gegenständlich in Acryl, Aquarell und auch mit Kreide. Viele ihrer Arbeiten beschäftigen sich mit der Natur und mit Objekten aus ihrer Heimat. Das Bewirtungsteam ist bereits am späten Vormittag im Einsatz, da sich am Deutschen Mühlentag schon viele Besucher am Vormittag auf den Weg machen. Diese Erfahrungen bestätigt auch Friedrich Rohlfing als Geschäftsführer des Kreismühlenvereines.

Angesichts der Wettervorhersagen stellen sich die Mühlen- und Altmaschinenfreunde in Levern auch auf zahlreiche Radlergruppen ein. Das Heimathaus in Nähe der Stiftskirche ist von 14 Uhr bis 18 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5746712?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516045%2F