Paderborn Im Rausch der Farben

3...2...1... bunt! Bereits zum sechsten Mal tauchte Paderborn ab in den Farbregen. Mehr als 2500 Besucher kamen zum Holi Farbrausch Festival in das Hermann-Löns-Stadion. Foto: Jörn Hannemann

Laut, gut gelaunt und natürlich vor allem bunt: Das Holi Farbrausch Festival machte am Samstag zum sechsten Mal Halt in Paderborn. Mit Video: mehr...

Ein Feuer hat in der Nacht zu Sonntag zwei Carports in Nordborchen zerstört und zwei Häuser schwer beschädigt. 45 Feuerwehrleute eilten herbei, um zu löschen. Foto: Jürgen Vahle

Borchen Feuer richtet hohen Schaden an

Bei einem Feuer ist in der Nacht zu Sonntag in Nordborchen erheblicher Schaden entstanden. Zehn Bewohner sind vorübergehend obdachlos geworden. Verletzt wurde niemand. mehr...


Stefanie Bräutigam von der DKMS, Gesamtgeschäftsführer Martin Hornberger und Manuela Benik, Tochter des krebskranken Günter. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn SCP-Spieler helfen Krebskranken

Im Paderborner Ortsteil Sande findet an diesem Samstag noch bis 17 Uhr eine Typisierungsaktion statt. Gesucht wird ein Stammzellenspender für den 73-jährigen Günther. Wie beliebt der Hausmeister der Benteler-Arena ist zeigt, dass alle Spieler des SC Paderborn die Aktion unterstützen. mehr...


Josef Brautmeier führt die gleichnamige Obstkelterei im Delbrücker Ortsteil Ostenland. Foto: Jörn Hannemann

Delbrück Apfelsaft-Kampagne startet

Die langanhaltene Trockenheit und Hitzeperiode führt bei Äpfeln aus dem eigenen Garten aktuell vielfach zur Notreife der Früchte. Deshalb startet die Obstkelterei Brautmeier in Delbrück-Ostenland schon jetzt die Apfelsaft-Kampagne. mehr...


Einsatz in Jacksonville: Der Paderborner Chemiker und Feuerwehrmann Kai Stührenberg hat bei einem dreimonatigen Praktikum bei der amerikanischen Feuerwehr viel gelernt und rückte auch zu Bränden aus. Foto:

Paderborn Einsatz in Jacksonville

Kai Stührenberg ist Feuerwehrmann mit Leib und Seele. Der 29-Jährige hat bei amerikanischen Feuerwehrleuten Einsatzluft geschnuppert. Während seines dreimonatigen Praktikums beim Jacksonville Fire Department im US-Bundesstaat Florida rückte er sogar zu mehreren Einsätzen aus. mehr...


AWO-Kreisgeschäftsführerin Ursula Hoentgesberg nahm von Veranstalterin Kerstin Lohmann (Ükernmädchen) sowie den ehrenamtlichen Helfern Monika Schäfers, Udo Bathe, Gabriele Röttgers und Rosemarie Schmidt eine Spende in Höhe von 4500 Euro für das Nachbarschaftsprojekt im Mehrgenerationenhaus AWO Leo in Paderborn entgegen. Foto:

Paderborn 300 Originale verkauft

Eine Spende von 4500 Euro hat die Ükern-Nachbarschaft für das Projekt »Nachbarschaftskümmerer« an das AWO-Mehrgenerationenhaus übergeben. mehr...


Die Wewelsburg symbolisiert als Wahrzeichen für viele Menschen im Paderborner Land ein Stück Heimat. Foto: Besim Mazhiqi

Paderborn CDU will Heimat fördern

Die Landesregierung fördert mit rund 150 Millionen Euro bis 2022 die Gestaltung der Heimat vor Ort, in Städten und Gemeinden und in den Regionen. Diese Förderung kann auch Paderborn zugute kommen. mehr...


Der Dom in seiner heutigen Form – hier eine vor der Einrüstung des Turms entstandene Aufnahme – wurde im 13. Jahrhundert errichtet. Gefeiert wird in diesem Jahr die Weihe des von Bischof Imad vor 950 Jahren geweihten Vorgängerbaus. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Auf aktuellem Forschungsstand

Publikationen zum Paderborner Dom hat es immer wieder gegeben. Aus Anlass des Weihejubiläums des Imad-Doms hat das Metropolitankapitel nun ein aktuelles Buch vorgelegt. mehr...


Der Aufzug am Mallinckrodthof ist in Betrieb genommen (von links): Edith Brune, Ruth Radek, Wiltrud Bierwagen, Gastronom André Cramer, Bürgermeister Reiner Allerdissen, Christel Scharf und Jürgen Finke, Leiter des Seniorencentrums Mallinckrodthof. Foto:

Borchen Aufzug in Betrieb genommen

Ab sofort ist der Mallinckrodthof in Borchen barrierefrei. Der Einbau der Aufzugtechnik ist abgeschlossen, der TÜV hat den Fahrstuhl abgenommen. Somit sind das Jobcenter, die Genusswerkstatt und auch das Trauzimmer für gehandicapte Menschen erreichbar. mehr...


Die Band »The Juniors« spielt am kommenden Mittwoch in Delbrück. Ihr Repertoire reicht von Top-Ten-Charts und Klassiker über Schlager bis hin zum Oldies. Foto:

Delbrück Band mit besonderer Note

Spielfreude pur und ein breit gefächertes Repertoire – das bietet die Band »The Juniors« am Mittwoch, 22. August, von 17 bis 22 Uhr allen Daheimgebliebenen auf dem Platz an der Himmelreichallee. mehr...


Nicolas Dinkel hat früher für die Kolping-Spielschar Paderborn auf der Bühne gestanden. Seit zehn Jahren lebt der gebürtige Paderborner in Berlin und arbeitet als Schauspieler. Jetzt hat er seine erste größere Rolle in einem Kinofilm erhalten. Foto: Marcho Fechner

Paderborn Erste Hauptrolle in einem Kinofilm

Der Paderborner Schauspieler Nicolas Dinkel hat seine erste Hauptrolle in einem Kinofilm bekommen. Er spielt den Erfinder des Wacken Open Airs, Holger Hübner. Der Film soll im nächsten Jahr in die Kinos kommen. mehr...


Die Prozession zieht zur gekrönten Madonna – einem Abbild der Madonna aus Lourdes – im Pfarrgarten, wo diesmal Weihbischof Matthias König den Segen erteilt. Foto: Axel Langer

Delbrück Gläubige strömen nach Ostenland

Mehr als 2000 Gläubige werden am Sonntag, 19. August, in Ostenland an der seit 2010 jährlichen Erneuerung der Marienweihe mit großer Lichterprozession teilnehmen. Die Feier ist weit über die Grenzen des Erzbistums Paderborn bekannt geworden. mehr...


Auf einer Leinwand aus Wasser über der Niewels-Fontäne tauchen bei Einbruch der Dunkelheit derzeit riesige Projektionen auf. Diese zeigen zum Beispiel ein Herz, eine tanzende Elfe und Pusteblumen (Foto). Foto: Sonja Möller

Bad Lippspringe Faszinierende Projektion auf Wasser

Sobald es dunkel wird, verwandelt sich das Gartenschaugelände derzeit in eine mystische Lichterwelt, in der kunstvoll inszenierte Objekte zu sehen sind. Mit Video: mehr...


Die 3,7 Millionen Euro teure Carix-Anlage entsteht direkt neben dem Salzkottener Wasserwerk im Habringhauser Weg. Die Arbeiten liegen im Zeitplan, im Dezember soll sie in Betrieb gehen, weiß Fachbereichsleiter Ludwig Bewermeier. Foto: Jörn Hannemann

Salzkotten Jetzt Vorsorge gegen Rohrbrüche treffen

Die Bauarbeiten für die Carix-Anlage liegen im Zeitplan, von Dezember an wird in Salzkotten deutlich weicheres Trinkwasser aus dem Hahn fließen. Einwohner von Scharmede sollten zuvor allerdings einen kritischen Blick in ihren Hausanschlussraum werfen oder sich an einen Installateur wenden. mehr...


Nachdem der Fahrer mit seinem Mercedes an der Kreuzung Dr.-Rörig-Damm/Augustdorfer Straße ins Schleudern geriet, erfasste er eine Spaziergängerin mit Hund und landete auf einer Wiese am Dr.-Rörig-Damm. Foto: Matthias Wippermann

Paderborn Fußgängerin von Auto erfasst

Eine Frau ist am Freitagmorgen nach einem Unfall schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Sie wurde gegen 5.38 Uhr an der Kreuzung Dr.-Rörig-Damm/Augustdorfer Straße von einem Auto erfasst. mehr...


Archäologe Dieter Lammers präsentiert das Fragment eines Krugs. Auf dem 3000 Quadratmeter großen Areal wird noch vier Wochen gegraben. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Riesenloch für die neue Grundschule

Baustellen bestimmen derzeit das Paderborner Stadtbild. Eine der größten ist jetzt zwischen Dom und Paderquellgebiet hinzu gekommen. mehr...


An der Mariensäule wurden vier Figuren mit Augenbinden versehen und der Satz »Saving life is not a crime« auf den Boden gesprüht. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Protestaktion an Paderborner Denkmälern

Mit einer ungewöhnlichen Protestaktion haben Unterstützer der Seenotrettung gegen das Flüchtlingssterben im Mittelmeer demonstriert. Unbekannte haben über Nacht den Waschfrauen im Paderquellgebiet Rettungswesten angezogen und mit orangefarbenen Tüchern die Augen verbunden. mehr...


In dieser Straße wohnt der Student.Foto: Jörn Hannemann

Paderborn Besitzt der Chemiestudent eine Waffe?

Gegen den Chemiestudenten (20), in dessen Paderborner Wohnung die Polizei zehn Kilogramm Sprengstoff gefunden hatte, ermittelt außer der Staatsanwaltschaft Paderborn auch die Staatsanwaltschaft Bochum. mehr...


Ausbilder und Teilnehmer des »Workcamps Green House« vor dem Haus, das in der kommenden Woche fertiggestellt sein wird. Theorie und Praxis in Modulen greifen ineinander. Projektleiterin ist Dr. Martina Schneller (vorn). Foto: Jürgen Spies

Hövelhof Rüstzeug für den Weg ins Berufsleben

Männliche Jugendliche und junge Männer, die im Salvator-Kolleg leben, zur Schule gehen, eine Ausbildung bekommen, betreut und – falls erforderlich – therapiert werden, haben eine schwierig verlaufene Vergangenheit hinter sich. Im Salvator-Kolleg haben sie die Chance, sich auf eine bessere Zukunft, auf einen Beruf, vorzubereiten. mehr...


Small Planet hat Probleme mit der Pünktlichkeit. Foto:

Paderborn Nach Verspätung in Paderborn: Small Planet hat gezahlt

Die Fluggesellschaft Small Planet hat 47 Mandanten des Lichtenauer Anwalts Thorsten Fust entschädigt. Sie waren vom Airport Paderborn-Lippstadt aus erheblich verspätet in den Urlaub gestartet. Auf dem Konto des Anwalts gingen gestern 23.000 Euro von Small Planet ein. mehr...