Warburg/Altenbeken Zugverkehr zwischen Warburg und Altenbeken lahmgelegt

Am Bahnhof in Altenbeken enden derzeit Züge aus Richtung Düsseldorf. Foto: Jörn Hannemann

Zwischen Wahrburg und Altenbeken fuhren am Donnerstag lange keine Züge weil es Schäden an der Oberleitung gibt. Möglicherweise waren Metalldiebe am Werk. mehr...

Bei diesem Foto ist am Computer nachgeholfen worden. Doch bis zum Jahresende soll das Bild mit einem elektrobetriebenen Renault Zoe an der Altenbekener Mobilitätstation Realität werden. Das Auto soll bereits nächste Woche geliefert werden. Foto: Per Lütje

Altenbeken Altenbeken bekommt Carsharing-Stationen

Altenbeken, Buke und Schwaney sollen noch in diesem Jahr Carsharing-Stationen erhalten. Die insgesamt sechs Fahrzeuge können künftig stundenweise angemietet werden. mehr...


Zum Festprogramm zum 25-jährigen Bestehen des HoT Altenbeken laden Leiter Wolfgang Dehlinger und Mitarbeiterin Nantje Strenge ein. Foto: Liedmann

Altenbeken HoT feiert 25-jähriges Bestehen

Das HoT in Altenbeken feiert an diesem Wochenende sein 25-jähriges Bestehen mit einem Festprogramm. Neben Aufführungen und Aktionen gibt es auch eine Talk-Runde. mehr...


Symbolbild. Foto: Alessio Barbanti

Altenbeken »Motorrad-Verbot ist reine Kreissache«

Beim Behörden-Hickhack um eine Teilsperrung der L 755 für Motorradfahrer ist der Kreis Paderborn alleiniger Entscheider. Dies bekräftigte die Bezirksregierung in Detmold und wies zurück, dass man seinerzeit sogar eine Verfügung des Kreises gestoppt habe. mehr...


Mehr als 200 Besucher kamen zur Bürgerversammlung in das Schulzentrum Altenbeken. Foto: Per Lütje

Altenbeken Eltern machen sich für Realschule stark

Die Hoffnungen für eine Realschule Altenbeken sind seit Donnerstag wieder gestiegen. In einer Bürgerversammlung bekundeten zahlreiche Besucher Interesse, in einem Elternverein mitzuwirken. mehr...


An der Bundesstraße 64 in Höhe Buke ist die Böschung großflächig abgeholzt worden. Foto: Bernhard Liedmann

Altenbeken Kahlschlag an der Bundesstraße 64

Entlang der Bundesstraße 64 sind in Höhe Buke sind in den vergangenen Tagen großflächig Bäume abgeholzt worden. Dies diene der Verkehrssicherheit, begründet Straßen NRW das Vorgehen. mehr...


Unmittelbar vor der Sitzung des Bad Driburger Stadtrates am Donnerstagabend zeichnete sich in den Gesichtern der Altenbekener Delegation noch verhaltener Optimismus ab. Foto: Per Lütje

Altenbeken Altenbeken hält an Realschule fest

Trotz der Abfuhr im Bad Driburger Stadtrat hält die Gemeinde Altenbeken an einer eigenen Realschule fest. Jetzt soll versucht werden, das Projekt über eine Elterninitiative an den Start zu bringen. mehr...


Kurzer Besuch beim Stadtrat in Bad Driburg: Die Altenbekener Gäste haben konsterniert und wütend den Saal verlassen. Foto: Frank Spiegel

Bad Driburg/Altenbeken Rat verweigert Beratung

Der Gemeinderat Altenbeken hat die jüngste Ratssitzung in Bad Driburg besucht und ist schnell wieder abgereist: Die Schulproblematik in Altenbeken kam nicht wie gewünscht zur Sprache. mehr...


Im Mai 2015 demonstrierten die Altenbekener Eltern in Bad Driburg für den Erhalt ihres Schulstandortes. Am Donnerstag folgen die Ratsmitglieder. Sie bitten in Bad Driburg per Petition darum, den Weg für eine Realschule frei zu machen. Foto: Jörn Hannemann

Altenbeken Altenbeken tritt Gang nach Bad Driburg an

Mit einer Petition appellieren die Altenbekener Ratsfraktionen an den Rat der Stadt Bad Driburg, doch noch eine Realschule in Altenbeken zu ermöglichen. mehr...


Der Transport der 129 Tonnen schweren Dampflokomotive zwischen Benhausen und Neuenbeken: Mit dabei war natürlich auch das WESTFÄLISCHE VOLKSBLATT mit dem grün-weißen Käfer als Dienstwagen. Repro: Rudolf Koch Foto:

Altenbeken Die letzte Fahrt der 044 389-5

Vor fast genau 40 Jahren, am 14. Oktober 1977, sorgte ein spektakulärer Transport für Schlagzeilen: die Überführung einer ausrangierten Dampflokomotive nach Altenbeken. mehr...


101 - 110 von 177 Beiträgen