Di., 12.12.2017

Weihnachtliche Lieder in der Heilig-Kreuz-Kirche Altenbeken Benefizkonzert spült 1000 Euro in Spendenkasse

Knapp 100 Sänger und Instrumentalisten unterstützten mit ihrem Auftritt in der Heilig-Kreuz-Kirche einen guten Zweck.

Knapp 100 Sänger und Instrumentalisten unterstützten mit ihrem Auftritt in der Heilig-Kreuz-Kirche einen guten Zweck. Foto: Alfons Struck

Altenbeken (WB). Bei einem Benefizkonzert haben die knapp 100 Musiker und Sänger von Bahn-Orchester, Kirchenchor und Projektchor »Weihnachten« in der Heilig-Kreuz-Kirche in Altenbeken für den guten Zweck gesammelt. 1044 Euro landeten in den Spendenbüchsen.

Das Geld wird zum einen für die Finanzierung der Renovierungen an der Kirche verwendet, der andere Teil geht an die Stiftung »Unterstützungskreis Same/Tansania« von Pfarrer Bernard Henneke, der auch durch das Konzertprogramm führte. Musikalisch wurde den zahlreichen Besuchern einiges geboten: Von klassischen vorweihnachtlichen Chorälen über eine symphonische Phantasie traditioneller Weihnachtslieder bis hin zum großen Finale mit dem Pop-Song »Halleluja« verbreitete das weit gefächerte Programm weihnachtliche Stimmung bei den Zuhörern.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5353246?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851060%2F