Bad Lippspringe »Eine Gänsehaut nach der anderen«

Johannes Oerding geht plötzlich auf Tuchfühlung mit den Fans (Foto oben rechts): Der Sänger springt über die Absperrung und durchquert die Menge: »Wo ist der Klowagen«, singt er und legt dort einen ungeplanten Zwischenstopp ein. Foto: Besim Mazhiqi

Als Johannes Oerding nach drei Zugaben die Bühne verlassen will, feiern ihn 2500 Zuschauer im Armini­uspark einfach weiter. Der Sänger und Songschreiber hadert kurz, kehrt dann aber zurück. mehr...

Kunsthandwerk und Klassiker der Straße werden bei der Messe »Garten und Ambiente Lebensart« präsentiert. Foto:

Bad Lippspringe Lifestyle und Pop unter freiem Himmel

Mit dem Konzert von Johannes Oerding im Bad Lippspringer Arminiuspark und der Messe »Garten und Ambiente Lebensart« auf dem Gelände der Gartenschau locken zwei attraktive Großveranstaltungen nach Bad Lippspringe. mehr...


Das Grüne Klassenzimmer auf der Gartenschau bietet viele Bildungsangebote auch in den Ferien. Foto:

Bad Lippspringe »Batnight« auf der Gartenschau

Das Grüne Klassenzimmer der Gartenschau Bad Lippspringe bietet Kurse für Kinder und Jugendliche. Das Programm umfasst Angebote aus den Bereichen Natur, Gartenbau, Kultur und Nachhaltigkeit, die bis zum 12. Oktober laufen. mehr...


Der neue Vorstand der MIT Bad Lippspringe mit Vorsitzenden Raphael Schäfers (am Trikot rechts) sowie den Gästen Martin Hornberger (Geschäftsführer SC Paderborn, am Trikot links) und Sascha Gödecke (Klimaschutzmanager der Stadt, Dritter von rechts). Foto:

Bad Lippspringe Raphael Schäfers bleibt MIT-Chef

Die Bad Lippspringer Mittelständler haben den Uhren- und Goldschmiedemeister Raphael Schäfers einstimmig im Amt des Stadtverbandsvorsitzenden der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) bestätigt. mehr...


Seit Ende des 19. Jahrhunderts wird das Senne-Arealµ militärisch genutzt. Foto: Jörn Hannemann

Bielefeld/Bad Lippspringe Nationalpark Senne: »Umfrage war tendenziös«

Der FDP-Bundestagsabgeordnete und OWL-Chef der Liberalen, Frank Schäffler, hat die Umfrage der Naturschutzverbände zu einem Nationalpark Senne als »tendenziös« kritisiert. mehr...


Die Rotkreuzgemeinschaft »BaliHövelBorn« des DRK-Kreisverbands Paderborn freut sich über den zweiten Platz beim 66. DRK-Landeswettbewerb. Foto:

Paderborn/Hövelhof/Bad Lippspringe DRK-Team bei Landeswettbewerb auf Platz zwei

Beim 66. DRK-Landeswettbewerb, der jüngst in Halver stattfand, hat die Rotkreuzgemeinschaft »BaliHövelBorn« des DRK-Kreisverbands Paderborn den zweiten Platz belegt. mehr...


Das Bauwagen-Team von links): Ulrich Wiemann, Lisa Stiehm, Heinz Heinemann, Jan Stiehm, Birgit Peters (Förderverein), Franz Heggemann und Günter Böning. Die Gartenschaugesellschaft der Stadt begleitete und unterstützte das Projekt von Anfang an mit. Foto: Klaus Karenfeld

Bad Lippspringe Neues Heim für kleine Forscher

Mit dem »Bauwagen für helle Köpfe« gibt es ab sofort eine attraktive Alternative zum lieb gewonnenen Hexenhaus der Landesgartenschau. mehr...


Optimistischer Start in Bad Lippspringe für die dritte Ladestation: Bad Lippspringes Klimaschutzmanager Sascha Gödecke und Leonie Riekschnietz von der Westfalen Weser Netz an der neuen E-Ladestation am Parkhaus. Foto: Klaus Karenfeld

Bad Lippspringe/Altenbeken E-Mobilität mit Startschwierigkeiten

Die Kur- und Badestadt forciert den Ausbau der Elektro-Mobilität: Am Parkhaus in der Kurparkstraße ist eine weitere E-Ladestation in Betrieb gegangen. mehr...


Der neue Bad Lippspringer Schützenkönig Nicolai Lücke holte die Königswürde in die Reihen der Klumpsack-Kompanie und löste damit die »Arminen« ab. Foto: Klaus Karenfeld

Bad Lippspringe Jugend forsch

Nicolai Lücke von der Klumpsack-Kompanie ist neuer Bad Lippspringer Schützenkönig. Beim Vogelschießen am Samstagabend setzte der 23-Jährige um Punkt 19.07 Uhr mit dem 31. Schuss den entscheidenden Treffer. mehr...


Der dritte Bauabschnitt der B1-Sanierung beginnt. Foto: Uwe Hellberg

Schlangen/Bad Lippspringe Dritter Abschnitt der B1-Sanierung beginnt

Von Montag, 16. Juli, an startet der nächste Bauabschnitt der B1-Sanierung. Deswegen wird der Verkehr in Richtung Paderborn von der Anschlussstelle Horn bis Schlangen-Kohlstädt über Veldrom umgeleitet. mehr...


1 - 10 von 301 Beiträgen