Lichtenau Schnee stoppt den Berufsverkehr

Auf der B68 bei Grundsteinheim ging zeitweise wegen querstehender Lastwagen nichts mehr. Erst ab 10 Uhr lief der Verkehr wieder störungsfrei, nachdem ein mit Sommerreifen liegengebliebene Pkw abgeschleppt worden war. Foto: Polizei

Bei heftigem Schneefall und leichten Minustemperaturen ist am Donnerstagmorgen der Verkehr auf den Höhenlagen des Paderborner Kreisgebiets teilweise zum Erliegen gekommen. Ein Autofahrer erlitt Verletzungen bei einem Glätteunfall. mehr...

Der beleuchtete Glockenturm an der ehemaligen Kirchstelle Andepen bietet die Kulisse für den »Adventszauber am Glockenturm« in Leiberg. Foto: Karl Pickhardt

Bad Wünnenberg Adventszauber am Glockenturm in Leiberg

Der seit einigen Jahren in der Advents- und Weihnachtszeit beleuchtete Glockenturm an der ehemaligen  Kirchstelle Andepen oberhalb des Aftetals in Leiberg bietet am dritten Adventsonntag, 17. Dezember, eine schöne Kulisse für »Adventszauber am Glockenturm«. mehr...


Der mit sieben Küchen beladene Lastwagen liegt auf der Seite: Aus noch ungeklärter Ursache war der Lkw auf die schräg anlaufene Leitplanke geraten und kippte daraufhin um. Foto: Hans Büttner

Bad Wünnenberg Sattelzug kippt auf der A33 um

Auf der A33 bei Bad Wünnenberg-Haaren ist am Mittwochabend ein Sattelzug umgekippt. Fahrer und Beifahrer wurden verletzt in ein Paderborner Krankenhaus gebracht. mehr...


Wegen des gebrochenen Fahrbahnübergangs steht auf der A 44 zwischen Bad Wünnenberg-Haaren und Büren aktuell nur eine Fahrspur zur Verfügung. Foto: Landesbetrieb Straßen NRW

Bad Wünnenberg A44: Nur eine Fahrbahn frei

Wegen eines gebrochenen Fahrbahnübergangs steht auf der A 44 zwischen Bad Wünnenberg-Haaren und Büren nur eine Fahrbahn zur Verfügung. mehr...


Ausstellungseröffnung in Fürstenberg (von links): Christoph Rüther (Bürgermeister der Stadt Bad Wünnenberg), Silvana Freier-Juhnke (Netzwerk »Der Kreis Paderborn hält zusammen - für ein Leben ohne Armut und Ausgrenzung«), Stefan Fischer-Stork (Schulsozialarbeiter), Undine Zimmer (Autorin), Lea Marie Finke, Mattea Förster, Alexandra Pintilie, Mara von Bohuszewicz (alle Klasse 7) und Irmhild Jakobi-Reike (Schulleiterin) Foto:

Bad Wünnenberg Auf Armut aufmerksam machen

Nach Delbrück, Bad Lippspringe, Altenbeken, Salzkotten und Borchen hat die Wanderausstellung »Was heißt schon arm?« auch Halt im Schulzentrum in Bad Wünnenberg gemacht. mehr...


Die Akteure des TuS Bad Wünnenberg mit (von links) Marie Bettermann, Franziska Heller, Abteilungsleiter Theaterbühne Jörg Bettermann, Marjolijn Buurs, Magdalena Riepe, Bianca Opalla, Benjamin Schöttler und Felix Schmidt spielen eine turbulente Komödie. Foto: Brigitta Wieskotten

Bad Wünnenberg Campingurlaub gerät außer Kontrolle

Wenn ein Urlaub außer Kontrolle gerät und die Ehemänner noch eine Bankangestelltte »kidnappen« wird es turbulent. Die neue Komödie des TuS Bad Wünneberg hat es in sich. mehr...


Ein neues Unternehmen kocht künftig in der Aatalklinik (Symbolbild). Foto: dpa

Bad Wünnenberg Neue Firma kocht Kinderessen

Ein neues Unternehmen übernimmt das Catering in der Bad Wünnenberger Aatalklinik. Betroffen ist auch die Versorgung zahlreicher Kindergärten und Schulen in Bad Wünnenberg und Büren. mehr...


Die aus Soweto in Südafrika stammende Musikerin Thabilé eröffnet das Konzertprogramm, das der Verein Kunst & Kultur Bad Wünnenberg für 2018 geplant hat. Foto:

Bad Wünnenberg Klänge aus aller Welt

Sängerinnen aus Südafrika und Israel, Gitarristen aus Kanada und Schottland und eine Folk-Band aus Großbritannien geben im kommenden Jahr Konzerte im Aatal. mehr...


Bei der Fahrt auf der L 754 durch den winterlichen Haarener Wald rutschte eine 66-Jährige mit ihrem VW Polo gegen einen Baum. Foto: Polizei Paderborn

Kreis Paderborn Elf Glätteunfälle nach Wintereinbruch

Nach dem nächtlichen Schneefall musste die Polizei im Kreis Paderborn am Sonntag elf Unfälle aufnehmen, die auf Glätte zurückzuführen sind. Vier Autoinsassen wurden verletzt. mehr...


Das Auto brannte völlig aus. Foto: Feuerwehr Bad Wünnenberg

Bad Wünnenberg Feuerwehr sucht Unglücksfahrer

Die Feuerwehr ist am frühen Sonntagmorgen zum Autobahnkreuz Bad Wünnenberg gerufen worden. Gegen 1.40 Uhr stand dort ein Auto in Flammen. Der Fahrer wird vermisst. mehr...


121 - 130 von 237 Beiträgen