Do., 21.12.2017

Führungsteam der Freiwilligen Feuerwehr Bad Wünnenberg wird erweitert Siekaup rückt in Wehrspitze auf

Bürgermeister Christoph Rüther (links) und Ordnungsamtsleiter Karl-Heinz Fleckner (rechts) mit dem Führungstrio der Freiwilligen Feuerwehr Bad Wünnenberg: Marcus Siekaup (Zweiter von links), Martin Liebing und Stefan Kaup (Zweiter von rechts).

Bürgermeister Christoph Rüther (links) und Ordnungsamtsleiter Karl-Heinz Fleckner (rechts) mit dem Führungstrio der Freiwilligen Feuerwehr Bad Wünnenberg: Marcus Siekaup (Zweiter von links), Martin Liebing und Stefan Kaup (Zweiter von rechts).

Bad Wünnenberg (WB). Das Führungsteam der Freiwilligen Feuerwehr Bad Wünnenberg wird zum 1. Januar erweitert. Der Stadtrat hat Marcus Siekaup einstimmig zum zweiten stellvertretenden Leiter der Feuerwehr bestimmt.

Somit kann Leiter Martin Liebing künftig auf zwei Stellvertreter zurückgreifen: Marcus Siekaup und Stefan Kaup. Die Einführung der Position des zweiten stellvertretenden Leiters der Feuerwehr war notwendig geworden, da die Komplexität und Anzahl der Aufgaben, die die Wehrleitung übernimmt, stetig wächst, teilte die Stadtverwaltung mit.

Marcus Siekaup (43) ist Brandoberinspektor und kommt aus Haaren. In Haaren war er unter anderem Löschzugführer. Bürgermeister Christoph Rüther vereidigte Marcus Siekaup und überreichte ihm, wie Feuerwehrleiter Martin Liebing, der vom Rat für weitere sechs Jahre bestellt wurde, die Ernennungsurkunden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5373972?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851062%2F