Di., 13.02.2018

Brand in Borchen: genaue Ursache noch unklar Brennendes Sofa verursacht großen Schaden

Symbolbild.

Symbolbild. Foto: dpa

Borchen (WB). In einem Einfamilienhaus am Bökerweg in Borchen-Etteln ist am Dienstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen.

Als der Besitzer des Hauses gegen 12 Uhr nach Hause kam, fand er laut Polizei eine komplett verqualmte Wohnung vor. Er alarmierte daraufhin die Feuerwehr, welche ein brennendes Sofa entdeckte und als Brandherd identifizierte. Das Feuer wurde gelöscht.

Durch die starke Rauchentwicklung wurde das gesamte Haus verrußt. Der Sachschaden liegt bei mehreren 10.000 Euro. Als Brandursache kommen laut Polizeiangaben ein technischer Defekt in einem elektrischen Stellmotor des Sofas oder ein überhitztes Körnerkissen in Betracht. Die Ermittlungen der Kripo dauern an.

Kommentare

Sicherheits-Text:*

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5521720?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851063%2F