Sa., 03.03.2018

Nachhilfeprojekt der Borchener Malteser sucht »Lehrer« Staatsexamen nicht erforderlich

Hubert Behr sucht ehrenamtliche »Lehrer«, die sich beim Nachhilfeprojekt der Borchener engagieren möchten. Im Bild ist der Elektroingenieur zu sehen mit Schüler Jannik Walter bei Mathe-Übungen.

Hubert Behr sucht ehrenamtliche »Lehrer«, die sich beim Nachhilfeprojekt der Borchener engagieren möchten. Im Bild ist der Elektroingenieur zu sehen mit Schüler Jannik Walter bei Mathe-Übungen. Foto: Malteser Borchen

Borchen (WB/bel). »Unsere Nachhilfelehrer brauchen kein Staatsexamen«, sagt Hubert Behr (56) schmunzelnd. Der Leiter der Malteser-Nachhilfe in Borchen ist selbst Elektroingenieur und greift Schülern in Kernfächern wie Deutsch, Mathe oder Englisch unter die Arme. Das ehrenamtliche dreiköpfige Team sucht jedoch dringend weitere Helfer.

Schüler, Studenten, Hausfrauen oder auch ehemalige Lehrer werden gesucht. Seit Jahren engagieren sich die Malteser in Borchen in einem eher ungewöhnlichen Bereich. In Zusammenarbeit mit dem Sozialarbeiter der Sekundarschule in Borchen und auch auf Nachfrage der Grundschule und insbesondere alleinerziehender Elternteile, wollen sie Schüler bei Lernproblemen unterstützten. Mit dem Elektroingenieur sind derzeit eine Kauffrau und eine Wirtschaftsstudentin mit im Team. Derzeit gibt es eine feste Montagsgruppe, die sich zur Nachhilfe von 17.30 bis 18.30 Uhr immer in den Räumen der Malteser in Borchen trifft. Geplant war auch eine Mittwochsgruppe zur gleichen Zeit, die jetzt aufgrund des Lehrermangels aber vorerst ausfällt.

Die Nachfrage von Eltern und Schüler ist groß

Die Nachfrage von Eltern und Schüler ist groß, weil jedoch jüngst einige ehrenamtliche Helfer beruflich bedingt nicht mehr weitermachen konnten, herrscht jetzt an der kleinen »Malteser-Schule« Not. Leider hätte man jüngst auch Anfragen deshalb ablehnen müssen. »Der Schulabschluss ist dabei nicht entscheidend«, betont Behr. Ein Oberstufenschüler könne beispielsweise einem Grundschüler helfen und manchmal seien es ganz kleine Dinge, die dem Schüler helfen, berichtet er aus dem Alltag. Oft ist es der entscheidende Tipp, der das Problem knackt.

Den Lehrplan für die Nachhilfe bestimmt die jeweilige Schule, denn es wird nur das erklärt, was der Schüler zurzeit durchnimmt. Von der Grundschule bis zur Klasse 10 wollen die Malteser Kindern und Jugendlichen helfen. Die kleine Schule an der Wehrstraße in Kirchborchen ist inzwischen recht gut ausgestattet mit Büchern, Laptop, Lernsoftware und Lehrmaterialien, so dass die Schüler auch abwechslungsreiche Übungen machen können.

Unterstützen wollen die Helfer Familien in »besonderen Lebenslagen«

Unterstützen wollen die Helfer Familien in »besonderen Lebenslagen«. Dies seien insbesondere Alleinerziehende, die sich beispielsweise schon aus finanziellen Gründen keine Nachhilfe leisten könnten. Deshalb sieht Behr auch keine Konkurrenz zu irgendwelchen Nachhilfeeinrichtungen. Interessierte sollten dabei nicht zu hohe Anforderungen an sich selbst bei der Mitarbeit in dem kleinen Team stellen. Man könne auch einfach nur mal reinschnuppern und ausprobieren, ob das eigene Wissen und die eigene Erfahrung Schülern auf ihrem Lebensweg weiterhilft. »Aus allen Altersgruppen und Berufen können Freiwillige mitmachen.«

Das Borchener Malteser-Projekt ist so ungewöhnlich, dass sogar aus dem Kölner Raum sich jüngst Malteser dafür interessierten und der kleinen Schule einen Besuch abstatteten. Wer Interesse an dem im Kreis Paderborn einmaligen Projekt der Malteser hat, kann sich unter der Kontaktnummer in Borchen, Tel. 05251/5068660, melden. Weitere Informationen und die Möglichkeit einer Online-Kontaktaufnahme gibt es auch im Internet unter den weiterführenden Stichworten Mitarbeit und Nachhilfelehrer.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5563908?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851063%2F