Büren Marianne Witt-Stuhr übernimmt Marketing

Bürgermeister Burkhard Schwuchow begrüßt Marianne Witt-Stuhr im neuen Amt als Leiterin des Bürener Stadtmarketings. Foto:

Marianne Witt-Stuhr ist neue Leiterin des Bürener Stadtmarketings. Der Rat hat die 49-jährige Kommunikationsexpertin an die Spitze der neuen eigenbetriebsähnlichen Einrichtung berufen. mehr...

Ob im Januar Schnee liegt in Weiberg, wissen auch die Schützen noch nicht. Erstmals organisieren sie mit den Musikern ein Schützenfest mitten im Winter. Gefeiert wird an einem einzigen Tag, alle Altkreis-Vereine sind eingeladen. Foto: Hans Büttner/Montage

Büren Schützenfest im Schnee

Nur einmal im Jahr Schützenfest feiern? Viel zu wenig, finden die Weiberger. Darum feiern sie im kommenden Jahr einfach zweimal. Im Januar ermitteln sie ihren Winterkönig. mehr...


Das Organisationsteam in diesem Jahr sind (hinten von links) Pfarrer Peter Gede, Leiter des Pastoralverbundes Büren, Dirk Kleeschulte, ProjectPartner Kleeschulte, Dieter Vahle, Klaus Albracht,Tinte Gastronomie/Bittburger Brauerei, sowie (vorn von links) Kerstin Salerno, Stadt Büren und Kira Reermann, ProjectPartner Kleeschulte. Foto: Stadt Büren

Büren Bürener laden zum Nikolausmarkt ein

Der Bürener Nikolausmarkt verspricht in diesem Jahr ein voller Erfolg zu werden: Mehr als 50 Aussteller haben sich für das Wochenende vom 8. bis 10. Dezember angemeldet. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Büren Einbrecher stehlen hochwertige Fahrräder

Bei einem Einbruch in ein Fahrradgeschäft an der Fürstenberger Straße sind in der Nacht zu Dienstag Fahrräder im Gesamtwert von mehreren 10.000 Euro gestohlen worden. mehr...


Sägemehl, das sich in einer Absauganlage entzündet hat, hat für einen großen Feuerwehreinsatz bei BHK Kottmann im Gewerbegebiet West in Büren gesorgt. Foto: Hans Büttner

Büren Feuerwehreinsatz bei BHK Kottmann

Glutnester in einer Absauganlage haben am Mittwoch, 6. Dezember, für einen Einsatz der Feuerwehr beim Bürener Unternehmen BHK Holz und Kunststoff KG Kottmann gesorgt. mehr...


Bei der Fahrt auf der L 754 durch den winterlichen Haarener Wald rutschte eine 66-Jährige mit ihrem VW Polo gegen einen Baum. Foto: Polizei Paderborn

Kreis Paderborn Elf Glätteunfälle nach Wintereinbruch

Nach dem nächtlichen Schneefall musste die Polizei im Kreis Paderborn am Sonntag elf Unfälle aufnehmen, die auf Glätte zurückzuführen sind. Vier Autoinsassen wurden verletzt. mehr...


Die Schüler der Mühlenkampschule Büren (von links) Markus Ernst, Jason Meinert, Kai Wiese und David Kaliciak (rechte Seite unten) sowie auf der rechten Seite Nadine Schmidt, Marie Westhölter und Marie Niedermark haben unter der Anleitung ihres Techniklehrer (Mitte rechts) die Idee von Küsterin Angelina Aust (Mitte stehend) mit Unterstützung von Jan Hüser (Mitte links) und Pfarrerin Almuth Reihs-Vetter (Mitte) eine große Krippe gebaut, die jetzt auf dem Vorplatz der evangelischen Kirche in Büren steht. Auf dem Foto fehlen die Schüler Tanja Schmidt, Bernhard Gerken und Sheila Desko, die ebenso mitgearbeitet haben. Foto: Büttner

Büren Schüler bauen Krippe

Eine schöne Krippe an der Kirche in der Bahnhofstraße, das wäre doch eine tolle Sache. So dachte die Küsterin der evangelischen Kirchengemeinde in Büren, Angelina Aust. Sie erhielt sofort Zustimmung bei Pfarrerin Almuth Reihs-Vetter. mehr...


Freuen sich über das gelungene Bewerbertraining: (von links) Andreas Brücke, kommissarischer Schulleiter der Almeschule, Dr. Stiftungsgeschäftsführer Burghard Lehmann, Schüler der Klasse 9a, Werner Babel (SBH-West) und Klassenlehrer Thomas Scharfenberg. Foto: Almeschule Büren

Büren Fit für die Bewerbung

Die Bürener Almeschüler haben mit einem externen Trainer Bewerbungen geübt. Jetzt wissen sie, was ins Anschreiben gehört und welche Kleidung sie beim Vorstellungsgespräch tragen sollten. mehr...


Ganz schön schwer die alte Kühltheke aus Kempers Dorfladen. Auch sie kam ins Museum. Dafür sorgten (von links). Elmar Kemper, Toni Falconieri, Markus Moors, Sebastian Lutter, Museumsleiterin Kirsten John-Stucke und Erik Beck. Foto: Hans Büttner

Büren Dorfladen steht im Museum

Der letzte Dorfladen in Wewelsburg, das Geschäft »Kempers«, steht jetzt im Kreismuseum. Das Inventar wird Teil der Wirtschaftsgeschichte der Region, die in der Dreicksburg zu sehen ist. mehr...


Sie wollen grenzübergreifend die Rechtsgeschichte der Region aufzuarbeiten. Das Foto zeigt (vorne von links) Hans-Josef Struckmeier (Kreiskulturamt Paderborn), Kirsten John-Stucke (Leiterin des Kreismuseums Wewelsburg), Bernhard Nolte (Fürstenberg) sowie hinten 2. von links Andreas Karl Böttcher (Obermarsberg), 3.von Andreas Weiß (stv. Leiter des Kreismuseums Wewelsburg) und 4. von links Johannes Georg (Dringenberg). Foto: Frauke Pixberg

Büren Altes Bündnis reaktiviert

Ein altes und nun reaktiviertes Bündnis will die Rechtsgeschichte in der Region Büren aufgreifen. Den Auftakt gab es jetzt im Kreismuseum Wewelsburg. mehr...


61 - 70 von 331 Beiträgen
Wetter in Paderborn
Mittwoch, 17. Januar 2018
Schneeregen, 2°C - 4°C
Donnerstag, 18. Januar 2018
Regen, 2°C - 9°C
Freitag, 19. Januar 2018
Schneeschauer, 1°C - 5°C
Samstag, 20. Januar 2018
Bedeckt, 0°C - 3°C
Sonntag, 21. Januar 2018
Bedeckt, 0°C - 3°C