Mi., 13.06.2018

Mauritius-Gymnasium Büren nutzt Spende für neue Musikinstrumente Lions-Club spendet 3500 Euro

Bei der Übergabe des Schecks: Musiklehrer Johannes Friebe, Clubmitglied Jürgen Cramer, Andreas Heumüller, Claudia Wilmes, Clubmitglied Heinz Sonntag und Musiklehrer Jochen Hanelke.

Bei der Übergabe des Schecks: Musiklehrer Johannes Friebe, Clubmitglied Jürgen Cramer, Andreas Heumüller, Claudia Wilmes, Clubmitglied Heinz Sonntag und Musiklehrer Jochen Hanelke. Foto: Hans Büttner

Büren (WB). 3500 Euro hat der Lions-Club Büren-Salzkotten an das Bürener Mauritius-Gymnasium gespendet. Präsident Andreas Heumüller überreichte einen symbolischen Schecks an stellvertretende Schulleiterin Claudia Wilmes.

Im März veranstalteten das Gymnasium und der Linos-Club gemeinsam einen Konzertabend unter dem Titel »Rocking Spring«. Mehr als 150 Musiker, aktuelle und ehemalige Schüler des Mauritius-Gymnasiums, standen auf der Bühne. »Das war ein prächtiges Konzert, das mit viel Lob, Dank und Anerkennung bedacht wurde«, freut sich Heumüller. Die Schule möchte das Spendengeld, das sich aus dem Reinerlös des Konzertabends und einer Zuwendung des Lions-Club zusammensetzt, zum Kauf von neuen Instrumenten verwenden. Besonders die Keyboards seien in die Jahre gekommen.

Kommentare

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5816302?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851064%2F