Delbrück Junge Talente auf der Bühne

Zu den 200 Schülern der Gesamtschule, die auf der Bühne der Delbrücker Stadthalle auftraten, gehörte auch die Klasse 5b, die »Havanna« von Camila Cabello präsentierte. Foto: Axel Langer

Zum dritten Mal hat die Delbrücker Gesamtschule zu ihrer Veranstaltung »on stage« eingeladen. Erstmals fand die Mischung aus Gesang und Modenschau im Jugendheim der Stadthalle statt. mehr...

Die Indienststellung des neuen Dekontaminationsfahrzeuges war Anlass für einen Tag der offenen Tür am Feuerwehrgerätehaus. Mit dabei (von links) ABC-Zugführer Matthias Strunz, der neue Boker Löschzugführer Bernhard Grothoff, sein Vorgänger Hubertus Ridder, der neue Brandmeister Hans-Jürgen Hering, Pastor Martin Göke, Bügermeister Werner Peitz und Delbrücks Wehrführer Johannes Grothoff. Foto: Axel Langer

Delbrück Löschzug hat einen neuen Leiter

Die Segnung des neuen und in Boke stationierten »Dekon-P«-Fahrzeugs des ABC-Zuges des Kreises Paderborn bildete den festlichen Rahmen, um einen Wechsel in der Position des Boker Löschzugführers zu vollziehen. mehr...


Rund 80 Schüler des Delbrücker Gymnasiums waren vor und hinter den Kulissen an der Aufführung des zehnten, selbstverfassten Musicals beteiligt. Lukas (Bernd Heihoff, vorne von links), Hannah (Katharina Henkemeier), Daniela (Annika Obergassel), Ole (Henrik Remmert), Chantal (Lina Schnitzmeier) und Larissa (Selin Su Tashaya) suchen hier nach verbotene Musical-Manuskripten. Foto: Axel Langer

Delbrück Mit Kunst gegen die Obrigkeit

Ein Schuljahr lang haben 80 Delbrücker Gymnasiasten das Musical »Don´t stop believing« entwickelt. Die Dialogtexte wurden geschrieben, passende Musikstücke herausgesucht und einstudiert, Tanzchoreografien eingeübt und alles zu einem bühnenreifen Musical zusammengefügt. mehr...


Beste Stimmung war auch in den Vorjahren auf dem Platz am Himmelreich in Delbrück garantiert, wenn die DEMAG und die beteiligten Musiker zur Sommer-Veranstaltungsreihe »Mittwochs in Delbrück« einluden. Foto: Axel Langer

Delbrück Delbrück rockt im August

Die Delbrücker Marketinggemeinschaft (DEMAG) setzt ihre sommerliche Veranstaltungsreihe »Mittwochs in Delbrück« fort. Zwei Konzerte gibt es im August bei freiem Eintritt wieder auf dem Platz am Himmelreich. Drei weitere Konzerte finden in Salzkotten statt. mehr...


Aus ungeklärter Ursache geriet eine Remise mit eingelagertem Brennholz sowie weiteren Gegenständen in Brand. Die Remise brannte vollständig aus. Foto: Axel Langer

Delbrück Remise brennt aus

Eine Remise ist auf dem Gelände einer ehemaligen Spedition in Westenholz vollständig abgebrannt. Die Brandursache steht noch nicht fest. mehr...


Blick in einen der Trinkwasserbehälter am Wasserwerk der Stadt Delbrück in Ostenland: Seit zehn Jahren steigt der Trinkwasserbedarf in Delbrück auffällig stark, unter anderem aufgrund des hohen und weiter steigenden Verbrauchs in Gewerbebetrieben. Foto: Besim Mazhiqi

Delbrück Wasserverbrauch steigt stark

Spätestens in vier Jahren ist die Stadt Delbrück gezwungen, Maßnahmen zu ergreifen, um Trinkwasser in ausreichender Menge liefern zu können. Welche Investitionssummen damit einhergehen werden, ist noch nicht bekannt. mehr...


Wechsel im Aufsichtsrat der Volksbank Delbrück-Hövelhof: Werner Bohnenpoll (3. von links) wurde nach über 20-jähriger aktiver Tätigkeit verabschiedet. Landwirtschaftsmeister Felix Pahlsmeier (4. von links) aus Boke tritt seine Nachfolge an. Es gratulierten (von links) Thomas Henkenjohann, Aufsichtsratsvorsitzender Josef Dresselhaus, Jörg Horstkötter und Rudolf Hagenbrock. Foto:

Delbrück Sieben Treffer und ein Gegentor

Zwischen Fußball und der aktuellen Wirtschaftslage gibt es mehrere Parallelen. Das stellte Jörg Horstkötter, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Delbrück-Hövelhof, jetzt aus aktuellem Anlass während der Vertreterversammlung der Volksbank fest. mehr...


Bei den Ausbauarbeiten der Deutschen Glasfaser ist in Delbrück zuletzt nicht alles rund gelaufen. Das Unternehmen hat jetzt auf Kundenbeschwerden reagiert. Foto: dpa/Guido Kirchner

Delbrück Deutsche Glasfaser reagiert auf Beschwerden

Unangekündigte Bauarbeiten auf Privatgrundstücken, Beschädigungen und Verschmutzungen haben Delbrücker Kunden der Deutschen Glasfaser kritisiert. Das Unternehmen hat sich entschuldigt und gemeldete Mängel behoben. mehr...


Diakon Bernhard Liekmeier, Bürgermeister Werner Peitz, Lebenshilfe-Vorsitzende Ursula Stienen als Vertreterin des »Cafés am Kirchplatz« und Pastor Bernd Haase bei der Segnung des umgestalteten Delbrücker Kirchplatzes. Foto: Meike Oblau

Delbrück »Ein illuminiertes Kleinod«

Die Renovierung des Delbrücker Kirchplatzes ist jetzt auch offiziell beendet: Am Sonntag wurde der umgestaltete Platz von Pastor Bernd Haase gesegnet. Parallel feierte das »Café am Kirchplatz« seinen fünften Geburtstag. Dort arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam. mehr...


21 - 30 von 780 Beiträgen