Delbrück Viele Helfer schaffen ein »Meisterwerk«

Die Bentfelder Kinder eroberten »ihren« neuen Spielplatz am Samstag im Nu. Für 58.000 Euro war das Areal zwischen Dorfplatz und Ehrenmal komplett neu gestaltet worden – vor allem Dank vieler Sponsoren und Helfer. Foto: Meike Oblau

Für 58.000 Euro ist in Bentfeld ein neuer Spielplatz gestaltet worden – den Hauptteil der Summe steuerten Sponsoren bei. Am Samstag ist das Areal offiziell eröffnet worden. Der Heimatverein dankte allen Helfern, die bei dem Projekt mit angepackt haben. mehr...

Reinhold Hartmann (links) ist ein »Tausendsassa« im besten Sinne. Bürgermeister Peitz überreichte ihm die Ehrennadel. Foto: Meike Oblau

Delbrück »Unser Urgestein des Ehrenamtes«

Eine besondere Auszeichnung hat jetzt Reinhold Hartmann von Delbrücks Bürgermeister Werner Peitz erhalten: Hartmann bekam die Goldene Ehrennadel der Stadt. mehr...


Dank großer Spendenbereitschaft von Firmen und Bewohnern konnte der Spielplatz in Bentfeld zwischen Dorfplatz und Ehrenmal neu gestaltet werden. Am Samstag wird er offiziell eröffnet. Foto:

Delbrück Spender ermöglichen Kinderparadies

Zwischen dem Dorfplatz und dem Ehrenmal ist in Bentfeld ein neuer Spielplatz an der Straße Berghöfen entstanden. 175 Bewohner und Firmen hatten sich an der Finanzierung beteiligt. Am Samstag, 23. Juni, wird der Spielplatz offiziell eröffnet. mehr...


Ob kleine oder große Teckel – sie alle sind mit ihren Besitzern bei der Zuchtschau an der Mantinghauser Straße in Boke willkommen. Foto:

Delbrück Delbrück sucht den schönsten Teckel

Die Ortsgruppe Delbrücker Land im Deutschen Teckelklub veranstaltet am 8. Juli wieder eine Zuchtschau. Die schönsten Teckel werden dabei prämiert. mehr...


Kinder dürfen in Delbrück künftig in Kindergärten nicht mehr im Rahmen von Schlaffesten übernachten. Die Stadt hat dies vorsorglich untersagt. Foto: dpa/Jan-Philipp Strobel

Delbrück Absage von Schlaffesten löst Diskussion aus

Nach Informationen aus dem Kreisbauamt hat sich die Stadt Delbrück entschlossen, Schlaffeste in hiesigen Kindergärten vorerst zu untersagen. Kritik an dieser Entscheidung kommt von der FDP und von den Grünen. mehr...


Teilansicht der insgesamt etwa 3000 Quadratmeter großen Außenanlagen samt Parkplatz am Hallenbad, hier ein Blick auf den Vorplatz zum Nordring hin. Komplett umgestaltet wird ferner der Eingangsbereich an der Ostseite des Gebäudes. Foto: Jürgen Spies

Delbrück Kein Stein bleibt auf dem anderen

Die Stadt Delbrück saniert derzeit nicht nur für mehr als sieben Millionen Euro das Hallenbad. Auch der Vorplatz wird erneuert. Hier entstehen auch Stellplätze sowie Ver- und Entsorgung für Wohnmobile. mehr...


Geschäftsführer Harald Laufs auf der Baustelle an der Boker Straße: Am 23. Juli wird die neue Filiale eröffnet. Foto: Meike Oblau

Delbrück Lange eröffnet Drive-in-Bäckerei am 23. Juli

Die Bäckerei Lange eröffnet im Kreis Paderborn ihre erste Filiale mit Drive-in-Schalter: Am Montag, 23. Juli, ist der erste Verkaufstag auf dem ehemaligen Schniedertüns-Gelände an der Boker Straße in Delbrück. mehr...


Josef Köckerling, Wayne Wehde, Phyllis Wehde, Ted Vehige und Molly Vehige (von links) auf den Spuren ihrer Ahnen. Foto:

Delbrück Auf den Spuren der Vorfahren

Besuch aus Amerika führte Josef Köckerling durch Westenholz: Die Familie von Ted Vehige wanderte einst aus dem Delbrücker Land nach Amerika aus. Heute leben die Vehiges in St. Louis im Bundesstaat Missouri. mehr...


Drei hohe Auszeichnungen fanden beim Schützenfrühstück der Lipplinger Schützen neue Besitzer: Anton Voss (Silbernes Verdienstkreuz, vorne von links), Josef Hüllmann (Hoher Bruderschaftsorden) und Ehrenoberst Bruno Wrede (St.-Sebastianus-Ehrenkreuz). Zu den Gratulanten gehörten Bezirksbundesmeister David Steffens (hinten von links), der stellvertretende Bezirksbundesmeister Meinolf Fleitmann, Lipplings Brudermeister Bernhard Rodehutskors und Oberst Georg Schulte. Foto: Axel Langer

Delbrück Ehrenkreuz für Ehrenoberst

Zahlreiche Ehrungen standen am Montag auf dem Programm des Frühschoppens beim Schützenfest in Lippling. Ehrenoberst Bruno Wrede erhielt dabei das St.-Sebastianus-Ehrenkreuz. mehr...


Am Sonntag, 24. Juni, wird nach dem Gottesdienst der renovierte Delbrücker Kirchplatz offiziell eingeweiht. Mit dabei sind dann (von links) Viktor Engelke (Geschäftsführer Lebenshilfe für Menschen mit geistiger oder anderer Behinderung Kreisverband Paderborn), Ursula Stienen (Vorsitzende Lebenshilfe und Geschäftsführerin PIA gGmbH), Stefanie Schwarzer (Vorstand Lebenshilfe und Geschäftsführerin PIA gGmbH), Norbert Goer (geschäftsführender Vorsitzender des Kirchenvorstandes St. Johannes Baptist Delbrück), Bürgermeister Werner Peitz sowie der Pfarrer und Leiter des Pastoralverbundes Delbrück-Hövelhof, Bernd Haase. Foto:

Delbrück Kirchplatz-Umbau beendet

Der neu gestaltete Kirchplatz in Delbrück wird am Sonntag, 24. Juni, offiziell eingeweiht. Gleichzeitig feiert das integrative Café am Kirchplatz seinen fünften Geburtstag. mehr...


31 - 40 von 780 Beiträgen