Delbrück Delbrück baut freies WLAN-Netz auf

Sie wissen, wo das WLAN-Netz bereits funktioniert (von links): Michael Nettelnbreker (IT Stadt Delbrück), Bürgermeister Werner Peitz, Wirtschaftsförderin Christiane Rolf, Gregor Sänger (Bezirksregierung Arnsberg), Nina Krah und Christina Steinbicker (Leader-Projekt Lippe-Möhnesee) sowie Maximilian Wilhelm und Sascha Growe (Freifunk Hochstift). Foto: Meike Oblau

Möglichst flächendeckend soll es in Delbrück bald mit Hilfe des Vereins Freifunk Hochstift freies WLAN geben. Die Anfänge sind gemacht: Die Stadt hat jetzt vorgestellt, wo das freie WLAN in der Innenstadt und allen Ortsteilen bereits verfügbar ist. mehr...

Die A 33 war für eine Stunde gesperrt. Foto: Guido Vogels

Schloß Holte-Stukenbrock/Delbrück Zwei Verletzte bei Unfall auf A 33

Bei einem Unfall auf der A 33 bei Schloß Holte-Stukenbrock sind am Donnerstagmorgen zwei junge Frauen aus dem Kreis Paderborn schwer verletzt worden. mehr...


Wer kann da schon widerstehen? Beim Tag der offenen Tür sind am Samstag Hunde jeglichen Alters mit ihren Besitzern willkommen. Foto:

Delbrück Auf den Hund gekommen

Am Samstag, 9. Juni, dreht sich in Delbrück alles rund um den Teckel: Die Gruppe Delbrücker Land im Deutschen Teckelklub richtet einen Tag der offenen Tür auf ihrem Vereinsgelände an der Mantinghauser Straße in Boke aus. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Paderborn/Delbrück Vorsicht, falsche Polizisten!

Die Polizei warnt einmal mehr vor betrügerischen Anrufern. Zahlreiche Anzeigen kamen in den vergangenen tagen aus Paderborn und Delbrück. In mindestens einem Fall waren die Täter erfolgreich. mehr...


Eröffneten das Museum (vorne von links): Dieter Rüthing, Spargelkönigin Christine Hengemann, Martinus Förster (Vorsitzender Heimatverein Delbrück), Bürgermeister Werner Peitz und (hinten von links) stellvertretender Landrat Hans-Bernd Janzen und Günter Knoche. Foto:

Delbrück Schule wie zu Kaisers Zeiten

Zahlreiche Exponate aus dem ehemaligen Paderborner Schulmuseum haben jetzt im Delbrücker Heimathaus am Kirchplatz ein neues Zuhause gefunden. mehr...


1965 erblickte der Samba-Bulli das Licht der Welt. Aus Thüle war Klaus Berhorst samt achtköpfiger Besatzung gekommen. Foto: Axel Langer

Delbrück Blitzblank geputzt durchs Delbrücker Land

Die elfte Spargelrallye ist beim Delbrücker Stadt- und Spargelfest gestartet worden. 50 Oldtimer machten sich auf den Weg. mehr...


in bisschen Golfball, ein bisschen großes grünes Ei: Alexander Kneuper und seine Kollegen präsentierten auf dem Delbrücker Stadt- und Spargelfest eine Neuheit. Aus dem amerikanischen Kultgrill fischten sie leckere Spargelpizza. Foto: Besim Mazhiqi

Delbrück Spargel wie aus dem Ei gepellt

Es muss nicht immer Sauce Hollandaise sein. Die schlanke Spargelstange macht auch auf der Pizza eine gute Figur oder harmoniert prima mit kleinen Spa­ghettinis. mehr...


Weitere verkehrsregelnde Maßnahmen für den Unfallschwerpunkt Westenholzer/Wulfhorster Straße fordern zahlreiche Westenholzer, darunter Bernhard Wissing (vorne von links), Norbert Börnemeier, Ursula Schormann und Claudia Stallein. Foto: Axel Langer

Delbrück Westenholzer fordern Kreisel

Nach zahlreichen Unfällen an der Kreuzung Westenholzer/Wulfhorster Straße in Westenholz fordern Anwohner einen Kreisverkehr, um die Situation zu entschärfen. In diesem Jahr soll zudem ein fester »Blitzer« aufgestellt werden. mehr...


Der krönende Abschluss der Highland Games: auf einer »eingeseiften« Wasserrutsche schlittern die Teilnehmer bis zu 21 Meter weit. Foto: Meike Oblau

Delbrück »Couch Potatos«: vom Sofa zum Sieg

Der Stammtisch »Hügelbuam« hat am Fronleichnamstag wieder für eine große Gaudi in Delbrück gesorgt. Acht Mannschaften nahmen an den Highland Games teil und maßen sich in verrückten Wettbewerben wie Findling-Weitwurf, Schubkarren-Rennen oder Sackhüpfen - mit Video. mehr...


Neben dem 86 und 83 Jahre alten Ehepaar brachten Feuerwehrleute bei einem Küchenbrand mit erheblicher Rauchentwicklung auch ein Pferd in Sicherheit. Foto: Axel Langer

Delbrück Delbrücker Feuerwehr rettet Pferd

Ein Pferd hat die Delbrücker Feuerwehr nach einem Brand in Sudhagen aus einem verqualmten Stall gerettet. In der Küche des Wohnhauses am Kiebitzweg hatte eine Mikrowelle Feuer gefangen. Es entstand nur geringer Sachschaden. Die Bewohner des Hauses blieben unverletzt. mehr...


61 - 70 von 783 Beiträgen