>

Do., 07.12.2017

Schmierereien in Delbrück Schule mit Farbe besudelt

Dies ist nur ein kleiner Teil der Farbschmierereien an der Johannesschule.

Dies ist nur ein kleiner Teil der Farbschmierereien an der Johannesschule. Foto: Polizei Paderborn

Delbrück (WB/spi). Wer hat die Außenwände der Johannesschule in Delbrück mit Farbe beschmiert? Das will die Polizei herausbekommen und bittet die Bevölkerung deshalb um Mithilfe.

Von Dienstag auf Mittwoch dieser Woche haben unbekannte Täter an den Außenwänden der Grundschule an der Graf-Spork-Straße ringsum zahlreiche teils großflächige Schmierereien hinterlassen. Die Tatzeit liegt nach Angaben der Polizei zwischen 17 Uhr und 9 Uhr. Buchstaben und Schriftzüge sind mit schwarzer und roter Farbe auf die Fassade aufgebracht worden – und zwar in einer solch großen Menge, dass dies nicht mal eben in ein paar Minuten geschehen sein kann.

Nachdem Schulleitung und Hausmeister die Stadt Delbrück am Dienstagmorgen umgehend über die Sachbeschädigung informiert hatten, erstattete die Stadtverwaltung Strafanzeige. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat im Tatzeitraum Beobachtungen gemacht? Möglicherweise erkennt jemand auf dem Foto die sogenannten »tags« der Täter oder Zusammenhänge in den Schriftzügen und Ziffern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5341759?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F2851065%2F