Mo., 12.02.2018

Tolle Kindersitzung in voll besetzter Delbrücker Stadthalle Herr H. lässt die Kinder tanzen

Kinderliedermacher Herr H sorgte bei der Delbrücker Kindersitzung für Stimmung. Der Lippstädter band bei seinem Hit »Saugut« die Kindergarde mit ein.

Kinderliedermacher Herr H sorgte bei der Delbrücker Kindersitzung für Stimmung. Der Lippstädter band bei seinem Hit »Saugut« die Kindergarde mit ein. Foto: Axel Langer

Delbrück (WB/al). Tanzalarm herschte in der Delbrücker Stadthalle: Der Kinderelferrat hatte mit tatkräftiger Unterstützung von Katharina Rübbelke, Anna Fortmeier und Christoph Bertram ein buntes Programm für den Nachwuchs auf die Beine gestellt. Besonders Kinderliedermacher Herr H. wurde mit großer Vorfreude erwartet.

Unter den Gästen konnten der Kinderelferrat auch Prinz Markus I. Berhorn sowie das scheidende Kranzkönigspaar Fabian Päsch und Wilma Kruse begrüßen. Begleitet wurden die Tolitäten vom Kinderelferrat und der Kindergarde. Während sich die bunt kostümierten Kinder in den vorderen Reihen dicht drängten, standen für die Eltern und Großeltern Tische und Stühle bereit. Musikalisch ließ die Stadtkapelle unter der Leitung von Gregor Hüllmann die Fastnacht wieder einkehren.

Das Programm eröffnete die Kindergarde, die eindrucksvoll bewies, dass sich der Karnevalsverein »Eintracht« um den Nachwuchs keine Sorgen machen muss. Die Mädchen wirbelten mit viel Begeisterung und einem Lächeln im Gesicht über die Bühne. Es schloß sich der »Bunte Kreis« des Volkstanzkreis Delbrück mit zwei Tänzen an. Beide Gruppen wurden mit viel Beifall bedacht. Mit einer kurzen Musikeinlage überbrückte Anna Fortmeier die Umbaupause auf der Bühne gekonnt und sorgte schon mal für eine erste Tanzrunde in der Halle.

In die Tiefe des Ozeans tauchten die »Divolos« ab. Mit creativen Kostümen wirbelten die quicklebendigen Fische über die Bühne und boten eine tolle Show unter dem Motto »Under the sea«. Kurzfristig war das Jugendtanzpaar Felix Bertram und Lisa Schaffer eingesprungen, überzeugten aber um so mehr mit ihrem Tanz und vielen Hebefiguren. Lauter Jubel begleitete den aufwendigen Tanz.

Tanzalarm gab es beim Auftritt von Kinderliedermacher Herr H., alias Simon Horn aus Lippstadt. Der bekannte Kinderliedermacher riss die Kinder mit und die jüngsten Karnevalisten erwiesen sich bei den Liedern von Herrn H. wie »Raffi, die Giraffe« oder »Saugut« als absolut Textsicher und machten mit großer Begeisterung bei der Show mit. Herr H. hatte auch die verpennte Ente im Gepäck. Immer wieder ging er zu den Kindern und hatte sichtlich Spaß, dass die Garde ihn begeistert auf der Stadthallen-Bühne begleitete. Nach der Kindersitzung stand Herr H, wie es für ihn typisch ist, noch für Autogramme und Erinnerungsfotos zur Verfügung.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5516161?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851065%2F