OWL Videohilfe an 13 Bahnhöfen in OWL

Infos per Videoschaltung – das soll bald unter anderem in Altenbeken am Bahnhof möglich sein. Foto: Jörn Hannemann/Archiv

Bahnkunden im Nahverkehr können sich ab Jahresende an ausgewählten Bahnhöfen der Region per Videoschaltung Informationen einholen. mehr...

Die Organisatoren der Kolpingsfamilie laden Radfahrer ein, am 1. Mai Station am Dorfschulmuseum zu machen. Dort gibts Kuchen, Bratwurst, Getränke und ein Kinderprogramm Foto: Meike Oblau

Hövelhof Rieger bewirten Gäste am 1. Mai

Mairadler, die einen Stopp am Dorfschulmuseum in Riege einlegen, werden gut verköstigt und unterhalten: Die Kolpingsfamilie Hövelriege lädt wieder zu ihrem traditionellen Drahteseltreff an der Junkernallee ein. mehr...


Im Pastoralen Raum Delbrück-Hövelhof gehen die personellen Wechsel weiter. Foto: dpa/Martin Schutt

Delbrück/Hövelhof Drüker kommt zurück, Hülseweh geht

Pfarrer Jürgen Hülseweh wird zum 1. Juni versetzt. Sein Nachfolger im Pastoralen Raum Delbrück-Hövelhof steht bereits fest: Vikar Mike Lambrecht kommt aus dem Sauerland nach Westenholz. Zudem wird Ende des Jahres auch Pastor Jürgen Drüker nach Delbrück zurückkehren. mehr...


Unter der Leitung von Guido Kostmann bot das Blasorchester Hövelhof ein tolles Frühjahrskonzert im Schützen- und Bürgerhaus. Die Musiker präsentierten eine große musikalische Palette, so dass für jeden Geschmack etwas dabei war. Foto: Axel Langer

Hövelhof Von Pop bis Rock

500 Besucher füllten das Schützen- und Bürgerhaus, als das Blasorchester Hövelhof zum Frühjahrskonzert einlud. Sie wurden erstmals vom neuen ersten Vorsitzenden Walter Berenbrinker begrüßt. mehr...


Die Erweiterung des Parkplatzes zwischen Apotheke/Ärztehaus und Schlossgarten steht im Fokus der Kritik, die die Grünen äußern. Foto: Meike Oblau

Hövelhof Parkplätze nicht auf Verdacht bauen

Die Hövelhofer Grünen hinterfragen die Planungen zur Erweiterung des Parkplatzes an der Senne-Apotheke: Sie möchten, dass die Planungen erst dann weiter vorangetrieben werden, wenn klar ist, wie das Pfarrheim gegenüber künftig genutzt wird. mehr...


Symbolfoto. Foto: dpa

Hövelhof »Gesamtschul-Teilstandort ist möglich«

Welche Möglichkeiten gibt es in der Schullandschaft in Hövelhof? Über Zahlen und Modelle hat WV-Redakteurin Meike Oblau mit Volker Friese, Dezernatsleiter für Schulrecht und Schulverwaltung bei der Bezirksregierung Detmold, gesprochen. mehr...


Luisa, Enya, Toni (hinten von links) sowie (vorne von links) Mats und Jona aus dem Kindergarten in Espeln packen kräftig mit an: In vier neu angelegten Beeten wird bald Saatgut ausgebracht, damit Wildblumen wachsen können. Foto: Meike Oblau

Hövelhof Blühende Landschaften in Hövelhof

Beete mit bunten Wildblumen und Blühstreifen an Äckern erfreuen bald das Auge der Bewohner von Hövelhof und Espeln. Die Naturschutzstiftung Senne und heimische Landwirte haben ein neues Projekt unter dem Motto »Blühende Vielfalt« vorgestellt. mehr...


Um die mögliche Neukonzipierung des Hövelhofer Pfarrheims gab es jetzt auch erste kontroverse Diskussionen in der Politik. FDP und Grüne haben am Donnerstagabend im Bau- und Umweltausschuss nachgehakt und waren mit den Antworten der Verwaltung nicht zufrieden Foto:

Hövelhof Pfarrheim: »Verwaltung kennt das Konzept nicht«

Im Hövelhofer Bauausschuss ist am Donnerstag ein Thema kontrovers diskutiert worden, das gar nicht auf der Tagesordnung stand: FDP und Grüne hinterfragten die Neukonzipierung des Pfarrheims und die Notwendigkeit des neuen Parkplatzes am Schlossgarten. mehr...


Das Vorbereitungsteam des Solidaritätsessens (von links): Ursula Hartke, Sabine Steffens, Maria Athens, Pater Rudi Pint M.Afr, Johanna Lohre, Maria Lohre-Bull, Magdalena Fortströe und Mike Bull. Foto:

Delbrück Solidarität mit Mali gezeigt

2372 Euro haben die Organisatoren eines Solidaritätsessens im Hövelhofer Pfarrheim an Pater Ha-Jo Lohre aus Mali übergeben. Er arbeitet in der malischen Hauptstadt Bamako an der katholischen Universität als Studentenseelsorger. mehr...


Seit Jahrzehnten fließt der komplette Durchgangsverkehr zwischen Paderborn und Gütersloh durch den Hövelhofer Ortskern. Foto:

Hövelhof CDU hofft auf Ortsumgehung

Hat Hövelhof mehr als 40 Jahre, nachdem die Planungen auf Eis gelegt wurden, wieder die Chance auf eine Ortsumgehung? Die CDU möchte, dass Bürgermeister Michael Berens Gespräche mit dem Land NRW und dem Kreis Paderborn über die so genannte Westtangente führt. mehr...


1 - 10 von 371 Beiträgen
Wetter in Paderborn
Mittwoch, 25. April 2018
Regen, 8°C - 16°C
Donnerstag, 26. April 2018
Regenschauer, 6°C - 12°C
Freitag, 27. April 2018
Wolkig, 4°C - 17°C
Samstag, 28. April 2018
Stark bewölkt, 5°C - 12°C
Sonntag, 29. April 2018
Bedeckt, 4°C - 17°C