Do., 01.03.2018

Siegerehrung bei Brieftaubenfreunden – Ausstellung im Schützen- und Bürgerhaus Preise für Hövelhofer Züchter

Erfolgreiche Brieftaubenfreunde (vorn von links): Hubert Thomalla, (Monika Rodehuth überreichte als stellvertretende Bürgermeisterin die Ehrenpreise), Gerhard Kamp, Helmut Brake, Josef Ilsen; mittlere Reihe von links: Katharina Mohr, Lena Hövekenmeier, Patricia Bonke, Michaela Kamp, Reinhard Poll sowie hinten von links: Dietmar Hermes, Lennart Bonke, Willi Antpöhler, Lisa Ramsel-Loheide, Karl-Heinz Laigle und Bernhard Hermes.

Erfolgreiche Brieftaubenfreunde (vorn von links): Hubert Thomalla, (Monika Rodehuth überreichte als stellvertretende Bürgermeisterin die Ehrenpreise), Gerhard Kamp, Helmut Brake, Josef Ilsen; mittlere Reihe von links: Katharina Mohr, Lena Hövekenmeier, Patricia Bonke, Michaela Kamp, Reinhard Poll sowie hinten von links: Dietmar Hermes, Lennart Bonke, Willi Antpöhler, Lisa Ramsel-Loheide, Karl-Heinz Laigle und Bernhard Hermes.

Hövelhof (WB). Zur gemeinsamen Ausstellung mit Siegerehrung trafen sich jetzt die Brieftaubenfreunde der Hövelhofer Taubenvereine im Schützen- und Bürgerhaus. Zahlreiche Züchter und weitere Interessierte kamen gern, um eine Vielzahl ausgezeichneter Tauben zu betrachten. Neben den Siegern der Jungtaubenschau wurden die erfolgreichsten Züchter des vergangenen Reisejahres geehrt.

Die Ehrenpreise überreichte Monika Rodehuth als stellvertretende Bürgermeisterin der Gemeinde Hövelhof.

Hier die Sieger der Hövelhofer-Gemeindemeisterschaften in den einzelnen Sparten:

Gemeindemeister mit Alttauben und damit Gewinner des Bürgermeister-Berens-Wanderpokals wurde Josef Ilsen. Den Titel mit vorbenannten Tauben errang Reinhard Poll. Willi Antpöhler gewann die Gedächtnispreise (Wilhelm Kaimann und Heinz Sallads).

Die besten Einzeltiere stellten Josef Ilsen und Willi Antpöhler. Die Jugendmeisterschaft ging an das Team Bonke, während sich Katharina Mohr die Vorbenannten-Meisterschaft sicherte. Die besten Einzeltiere der Jugendgruppe stellten Lena Hövekenmeier und Katharina Mohr.

Gemeindemeister mit Jungtauben wurde Helmut Brake. Das beste Jungtier stellte Edi Hölscher. Den Titel Jugendmeister mit Jungtauben errang Lena Hövekenmeier, während das Team Bonke die beste Jungtaube bei den Jugendwettbewerben hat.

Weitere Ehrenpreise erhielten Bernhard und Dietmar Hermes, Hubert Thomalla, Bernhard Ilsen sowie Helmut und Carina Berenbrinker.

Die Ausstellungssieger der 7. Hövelhofer-Jungtaubenschau: Bester Verein »Silbervogel Hövelriege«; beste Gesamtleistung: 1. Gerhard und Michaela Kamp, 2. Karl-Heinz Laigle, 3. Hubert Thomalla; schönster Jungvogel: 1. Hubert Thomalla; schönstes Jungweibchen: 1. Gerhard und Michaela Kamp.

Beste Gesamtleistung Jugend: 1. Lena Hövekenmeier, 2. Lennart Bonke, 3. Lisa Ramsel-Loheide; schönster Jungvogel: 1. Lisa Ramsel-Loheide; schönstes Jungweibchen: 1. Patricia Bonke.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5559139?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851066%2F