>

Sa., 28.01.2017

Rosemarie Noyan wirbt mit ihren Enkeln Ela und Edim für die LGS Die Gesichter der Gartenschau

Ela, Rosemarie und Edim Noyan (von links) sind die Gesichter der Landesgartenschau. Ihr Werbefoto veranschaulicht alle Vorzüge der Veranstaltung: Blumen, Wald und Angebote für die ganze Familie. Immer mit dabei ist Maskottchen Lippolino.

Ela, Rosemarie und Edim Noyan (von links) sind die Gesichter der Landesgartenschau. Ihr Werbefoto veranschaulicht alle Vorzüge der Veranstaltung: Blumen, Wald und Angebote für die ganze Familie. Immer mit dabei ist Maskottchen Lippolino. Foto: Besim Mazhiqi

Von Julia Queren

Bad Lippspringe (WB). Im normalen Leben sind die zwölfjährigen Zwillinge Ela und Edim Schüler des Pelizaeus-Gymnasiums. Ihre Oma Rosemarie Noyan ist Rentnerin. Jetzt kommen die drei als Fotomodelle groß heraus: Sie sind die sympathischen Gesichter der Landesgartenschau (LGS).

Es gibt dieses Sprichwort: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Und dieses Foto sagt tatsächlich alles Wissenswerte über die LGS 2017 in Bad Lippspringe aus. Zu sehen ist natürlich Maskottchen Lippolino. Dazu ein ebenso farbenfrohes wie prächtiges Blütenmeer, im Hintergrund der grüne, dichte Wald und mittendrin die Großmutter mit ihren Enkelkindern.

Das Foto transportiert genau das, was die Großveranstaltung in Bad Lippspringe so besonders macht. Und das sind eben nicht nur die Blumen als klassische Elemente einer LGS. »Wir wollen unsere Spezialität, die Waldarchitektur, herausstellen«, sagt Pressesprecher Matthias Hack und spielt damit auch auf den Titel der Veranstaltung vom 12. April bis 15. Oktober an: »Blumenpracht & Waldidylle«.

Bilder auf der Broschüre

Rosemarie , Ela und Edim Noyan stehen Modell für das so genannte Dialogmotiv, mit dem in Informationsschriften für die LGS geworben wird. Die alteingesessene Bad Lippspringer Familie stellt dabei nicht nur den regionalen Bezug her, sondern symbolisiert vor allem die Zielgruppe, die den Weg in die Kurstadt finden soll: Auf »Alt mit Jung« ist das Konzept der LGS ausgerichtet, nicht zuletzt wegen der vielen Spielpunkte in Kaiser-Karls-Park und Kurwald.

Großflächige Werbeplakate mit der Familie Noyan wird es nicht geben. Dazu dient das traditionelle Blütenmotiv. Denn mal eben im Vorbeifahren ist der tiefere Sinn des Familienfotos nicht zu erfassen. Und doch werden demnächst hunderttausende Besucher in die drei Gesichter der Gartenschau blicken. Diese sollen zum einen den Titel der offiziellen LGS-Broschüre zieren, die es an den Kassen für zwei Euro das Stück zu kaufen gibt, zum anderen den Familienflyer schmücken.

Zehntausendfach gedruckt

Die Planung, wie und wo genau dieser zur LGS gestreut wird, ist laut Matthias Hack noch nicht abgeschlossen. Nur soviel ist sicher: Das Foto der Oma mit ihren Enkeln wird zehntausendfach gedruckt, ihre Gesichter werden in einem weiten Umkreis bekannt.

Stadtbekannt ist Rosemarie Noyan berufsbedingt ohnehin schon – das ist ein Grund, warum sie als Fotomodell ausgesucht wurde. 40 Jahre lang hat sie an der Bad Lippspringer Hauptschule unterrichtet. »Alle, wirklich alle kennen mich hier«, sagt die 73-Jährige. Ähnlich sieht es bei ihren Enkelkindern aus, die für die Landesgartenschau nicht zum ersten Mal vor der Kamera standen: Ela und Edim hielten etwa als Werbegesichter für Radrouten-Flyer und die Lippspringer Stiefelaktion her.

Fotoshooting war etwas Besonders

Das Fotoshooting zwischen Blumenpracht und Waldidylle war für die drei begeisterten Golfer dennoch etwas Besonderes: »Wir durften ja auf das abgesperrte Gelände«, sagen die Zwillinge. Ende August wurde die Aufnahme gemacht, eine knappe Stunde, so schätzt Rosemarie Noyan, hat es gedauert.

»Es war unheimlich heiß«, erinnert sie sich. Einen ersten Blick konnte sie bei ihrem kurzen Ausflug ins Sperrgebiet unter anderem auf die Mersmannteiche erhaschen: »Das sah schon sehr schön aus.«

Die Gesichter der Gartenschau werden Besucher nicht nur auf Broschüren und Flyern sehen, sondern mehrfach »live« auf dem 33 Hektar großen Gelände: »Wir alle haben schon Dauerkarten gekauft«, sagt Rosemarie Noyan.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4589390?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2516093%2F2198401%2F4568258%2F